Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Trincadeira Preta

Die Trincadeira Preta ist eine aus Portugal stammende rote Rebsorte. Sie wird hauptsächlich im Süden Portugals angebaut und ist durch ihre starke Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit und Hitze bestens für diese Gegend geeignet. Allerdings ist sie anfällig gegen Botrytis und Echten Mehltau. Die reinsortigen Weine der Trincadeira Preta bestechen durch ihre dunkle Farbe und fruchtig würzige Aromen wie Zimt und Nelken. Durch ihre Farbe ist sie auch als Verschnitt im Portwein sehr beliebt. Insgesamt konnte die Trincadeira Preta im Jahre 2010 rund 9.270 Hektar ausschließlich in Portugal belegen - Tendenz steigend. Dort ist sie auch unter den Synonymen Black Portugal, Castelão de Cova da Beira, Crato Preto, Crato Tinto, Mortágua, Mortágua Preto, Rifete, Rosete Espalhado, Tinta Amarela, Tinta Manuola, Torneiro und Trincadeira bekannt.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×