Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Trierer Slamka Erziehung

Die nach ihrem Erfinder benannte Trierer Slamka Erziehung beschreibt eine seltene Reberziehungsform speziell für Steillagen. Bei der von Paul Slomka in Trier erfundenen Methode wird die Rebe an einem Unterstützungspfahl auf 1,5 - 1,6 Meter in die Höhe gezogen. Dort ist ein Rad aufgesteckt, an dem sich die Rebe in drei Hauptschenkel teilt. Die Austriebe der Schenkel wachsen dann an den am Rad befestigten 30 - 40 cm langen Stäben in alle Richtungen und hängen herunter.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×