Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Touriga Nacional

Touriga Nacional ist die Bezeichnung einer aus Portugal stammenden roten Rebsorte. Sie gilt als edelste Sorte zur Herstellung von Portwein, erbringt aber nur geringe Erträge. Aus diesem Grund ging die Anbaufläche nach dem Aufkommen der Reblaus im 19. Jahrhundert rasant auf einen Bruchteil der bisherigen Fläche zurück. Zu dieser Zeit wurde versucht, mit möglichst ertragreichen Reben wenigstens einen Teil der Ernte einfahren zu können. Durch das Lösen des Reblaus-Problems stieg die Fläche schließlich wieder langsam auf 10.175 Hektar im Jahre 2010, was einer Verdopplung zum Jahre 2000 entspricht. Sie befindet sich fast ausschließlich in Portugal und dort in den traditionellen Gebieten Dao, Alentejo sowie dem Douro-Tal. Weitere kleine Flächen sind in Argentinien, Australien, Brasilien, Neuseeland, Spanien, Südafrika und den USA zu finden. Dort ist sie auch unter den Synonymen Azal Espanhol, Bical, Bical Tinto, Carabuñera, Mortagua, Mortagua Preto, Touriga, Touriga Fina, Tourigo, Tourigo Antiguo und Tourigo do Dão bekannt.

Wie bei kaum einer anderen Sorte hat bei der Touriga Nacional die Reberziehung Einfluss auf das Ergebnis. Die Guyot-Erziehung in Kombination mit einem starken Rückschnitt ist praktisch Pflicht um gute Resultate zu erzielen. Sie ist außerdem anfällig gegen Echten Mehltau und Botrytis. Die Weine sind besonders dunkel und zeichnen sich durch intensive Aromen von Bergamotte, Zistrosen, Rosmarin und Veilchen sowie einem hohen Alkohol- und Tanningehalt aus. Sie sind außerdem sehr reich an Extrakt und besitzen eine wunderbar ausgewogene Säurestruktur.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×