Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Teroldego

Teroldego ist eine rote Rebsorte aus Trentino-Südtirol in Italien. Sie wird häufig auch mit den Begriffen Merlina, Teroldega, Teroldeghe, Teroldico, Teroldigo, Teroldigo Crni, Tiraldega, Tiraldola, Tirodola, Tiroldegho oder Tiroldigo bezeichnet. Die Abstammung der Rebsorte ist zwar genetisch nicht zu belegen, dennoch konnte durch DNA-Analyse eine Verwandtschaft mit der französischen Rebe Dureza festgestellt werden. Teroldego stammt aus der Rotaliano-Ebene und ist Namensgeber des DOC-Bereichs Teroldego Rotaliano. Die Erzeugnisse der Reben sind typisch für ihre weichen Tannine und Aromen von schwarzen Kirschen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×