Taboola Tracking Pixel

Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Spätburgunder

Der Spätburgunder, auch Schwarzburgunder oder Blauburgunder sowie Pinot Noir genannt, ist einer der bedeutendsten und qualitativ hochwertigsten Rotweine. Aufgrund seiner Qualität und der großen Nachfrage wird der Spätburgunder in der Wein-Welt inzwischen als Edelrebe bezeichnet.

Hauptanbaugebiet dieser sehr alten Rebsorte in Deutschland ist Baden, doch auch Rheinhessen hat sich vielerorts auf den klassischen Roten spezialisiert, der auch ein wichtiger Bestandteil von Champagner sein kann. Ursprünglich aus kühleren Anbaugebieten wie Burgund stammend, hat sich die Edelrebe seit den 1990er Jahren auch in Deutschland fest etabliert. Der Spätburgunder ist ein Spitzenwein und verlangt im Anbau viel Sorgfalt und Pflege, hat darüber hinaus hohe Ansprüche an Lage und Klima. Diese Mühe kann sich bei dieser Rebsorte jedoch lohnen und bei guten Bedingungen die weltbesten Weine hervorbringen.

Der Rotwein ist im Geschmack meist trocken, hat ein samtiges, fruchtiges Aroma und wird bei hoher Qualität in Barriquefässern ausgebaut. In manchen Fällen werden aus dieser Rebsorte auch Roséweine und Sekte gewonnen. Besonders ist der "Blanc des Noirs", ein Weißwein der bei entsprechender Herstellung aus den dunklen Spätburgunder-Trauben hervorgeht. Bei diesem Wein kann man zwischen dem klassischen und dem modernen Spätburgunder unterscheiden. Während die klassische Form dieses Rotweines aus hochreifen Trauben gewonnen wird und durch eine rostrote Farbe gekennzeichnet ist, besticht der moderne Spätburgunder durch sein sattes Rot, weniger Säure und mehr Gerbstoffen. Auch dieser Wein ist durch verschiedene Winzer bei Vicampo.de online vertreten und zu erwerben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×