Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Mencia

Die Mencia ist eine aus Spanien stammende rote Rebsorte. Sie wird hauptsächlich in den Regionen Galicien und Kastilien angebaut und belegt dort insgesamt 8.204 Hektar (Stand 2010). Weitere Anbauflächen befinden sich in Portugal mit 2.454 Hektar. Die früh bis mittel reifende Sorte ist anfällig gegen beide Mehltauarten sowie Botrytis. Ihre sortenreinen Rotweine besitzen einen kräftigen Farbton und einen hohen Alkoholgehalt. Im Geschmack weist die Mencia Aromen von dunklen Beeren auf, welche sich durch ihr Lagerungspotenzial weiter verfeinern können. Weitere Synonyme für die Rebsorte sind Jaen, Jaen du Dão, Loureiro Tinto, Jaén Tinto, Mencía und Mencía Pajaral.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×