Weinlexikon

Beliebte Artikel

Oxidation Bacchus     Bin     AWC     Rotwein     Pinot Noir     IWC     Bevmo     Chardonnay     Federweißer     Tignanello     Sherry     Sauvignon Blanc     Falstaff     Bouquet     Wine Spectator     Prosecco     DOC     Champagner     Ava     Champagne Dessertwein   Barolo     Cava     Decanter     Marsala     Chianti     Most     Cabernet Sauvignon     Spätburgunder     Merlot     Zinfandel Feinherb

Markgräflerland

Das Markgräflerland ist ein im äußersten Südwesten befindlicher Teil des deutschen Anbaugebietes Baden. Die Region ist wiederum in drei Großlagen (Burg Neuenfels, Lorettoberg und Vogtei Rötteln) aufgeteilt, welche insgesamt rund 3.000 Hektar Rebfläche bewirtschaften. Auf dem besonders lehm- und lößlehmhaltigen Boden werden vorzugsweise die Sorten Gutedel (ca. 40 Prozent) und Spätburgunder (ca. 30 Prozent) angebaut.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×