Weinhaus Hauck

  • Lieferung direkt vom Winzer
  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Direkt Versand garantiert große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Heinz-Günter Hauck

Burgunderflüsterer Heinz-Günter Hauck und seine Frau Heike führen das Weingut seit mittlerweile zwei Jahrzehnten. Gemeinsam setzten sie sich maßgeblich für die Umstellung auf Qualitätsrebsorten ein und erkannten mit als erste das Potenzial von Weiß- und Grauburgunder. Die Weinbautradition der Familie währt nun schon seit über 300 Jahren und wird dank Tochter Jana fortbestehen, die nun auch schon im Betrieb mitarbeitet. Hier wird Weinbau im Einklang mit der Natur betrieben, denn nur so und mit schonender Weinbergsarbeit kann guter Wein entstehen - davon ist der Aufsteigerwinzer überzeugt.

Heinz-Günter Hauck
Weinhaus Hauck Bermersheimer Klosterberg Riesling Spätlese trocken 2015

Weinhaus Hauck Bermersheimer Klosterberg Riesling Spätlese trocken 2015

Riesling trocken Rheinhessen
292  
×

Dieser Lagenriesling bietet von allem das Maximum: Die trockene Spätlese kombiniert die Frische und Fruchtigkeit der Edelrebsorte mit der Kraft und Fülle des vollreifen Leseguts und dem Extrakt alter Rebstöcke.

10 90 * 14,53 €/L (0.75 L)

ausverkauft

Weine von Weinhaus Hauck

Weinhaus Hauck

Weinhaus Hauck • Wein kaufen

Weinhaus Hauck im Einklang mit der Natur

Bevor der ausgewiesene Fan von Weiß- und Grauburgunder Heinz-Günter Hauck vor rund 20 Jahren zusammen mit einer Handvoll anderer Winzer in Rheinhessen Masserebsorten wie Müller-Thurgau rodete und den Anteil an Burgunder und anderen Qualitätsrebsorten erhöhte, war Rheinhessen vor allem für Liebfrauenmilch bekannt. Doch diese Tage sind längst vorbei. Heute ist die Weinbauregion überaus bekannt und beliebt für den erstklassigen Rheinhessen-Riesling und den Spitzen-Spätburgunder. Weinhaus Hauck-Weine sind nicht nur irgendein Produkt für Heinz-Günter Hauck, sondern etwas ganz Besonderes. Der Leiter des Familienbetriebes versteht sich als Geburtshelfer, der den Weinen mit Liebe und Sorgfalt bei ihrer Entwicklung zur Seite steht. Kaum einer kennt die rheinhessischen Lagen nördlich von Alzey, Flonheim, Albig und Bermersheim vor der Höhe besser als der passionierte, bodenständige Herzblutwinzer und Rebsortenvisionär. Mit sehr viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl präsentiert er eine Rebsortenvielfalt auf allerhöchstem Niveau. Egal ob filigran und fruchtbetont oder würzig und opulent - Weiß- und Grauburgunder von herausragendem Schmelz und feiner Dichte findet man selten in so konstanter, jahrgangsübergreifender Souveränität.

Naturnahe Arbeit ist bei Weinhaus Hauck oberstes Gebot. Schonende Pflege der Reben und die Ertragsreduzierung gehören da einfach dazu. Gedüngt wird organisch, Insektizide zwecks Schädlingsbekämpfung sind hier fremd. Auch im Keller gilt dem Rebsaft die größtmögliche Aufmerksamkeit. Technik und Gefühl, Moderne und Tradition – im Weinhaus Hauck weiß man die Balance zu halten. Das Resultat sind Riesling, Silvaner, Grauburgunder, Weißburgunder, Dornfelder, Spätburgunder und andere rote Rebsorten von ausnahmsloser Spitzenqualität. Ursprünglich und charaktervoll, aromatisch und fruchtbetont präsentieren sich Weißwein und Rotwein. Von diesen Tropfen darf es auch ruhig mal ein zweites Glas sein.

Winzer Hauck versteht es, die tiefgründigen Lösslehme in kraftvolle und fruchtbetonte Weine zu übersetzen, die deutliches Profil aufweisen. Newcomer-Potenzial bei der Qualität ist sicher! Besonders die Burgundersorten gelingen ihm außerordentlich gut.

"Seit mehr als zehn Jahren kennen wir schon die Weine von Heinz-Günter Hauck, immer wieder überzeugt er mit seinem guten, gleichmäßigen Niveau." -Eichelmann 2012.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot von Weinhaus Hauck!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×