Weingut Schroth

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Michael Schroth

Michael Schroth übernahm das Weingut in zweiter Generation von seinen Eltern. Seither legt er viel Wert darauf, Tradition und Innovation zu verbinden. Die Weine sind deutlich spürbar vom Terroir geprägt. So soll der Genießer eine ganz persönliche Beziehung zu den Reben und dem Weinberg entwickeln. Der Winzer hegt damit eine wahre Wein-Leidenschaft, die man bei jedem Schluck schmeckt.

Michael Schroth
Schroth Handschrift Grauer Burgunder trocken 2019

Schroth Handschrift Grauer Burgunder trocken 2019

Grauburgunder trocken Pfalz
26  
×

Der zart würzige Duft verführt mit Noten von gelben Früchten, am Gaumen verschmelzen Aromen von Äpfeln, Birnen und Nüssen mit der harmonischen Säure zu einem geschmeidigen Abgang – ein meisterlicher Grauburgunder!

9 90 UVP

7 50 * 10,00 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Schroth

Weingut Schroth

Weingut Schroth • Wein kaufen

Außerordentliche Qualität aus der Pfalz

Das Weingut Schroth in Asselheim liegt am nördlichen Teil der deutschen Weinstraße. Winzermeister Michael Schroth übernahm den Betrieb von seinen Eltern und ist heute alleiniger Leiter. Insgesamt umfasst das Weingut 16 Hektar. Das Asselheimer Terroir gilt als Basis für die Qualität sowie den unverwechselbaren Charakter der Weine. Das Zusammenwirken von Bodenbeschaffenheit und Klima ist die Grundvoraussetzung für hochwertige Trauben. Die Böden im Weinberg zeichnen sich hier in der Pfalz vor allem dadurch aus, dass sie besonders kalkreich und lehmhaltig sind. Damit speichern sie Wasser und Wärme gleichermaßen und bieten somit optimale Bedingungen für die Reben. Winzer Michael Schroth führt zahlreiche qualitätsoptimierende Maßnahmen durch, um aus diesen Bedingungen das Beste herauszuholen und echte Spitzenweine zu produzieren.
Das Sortiment im Weingut Schroth besteht zum einen aus Basisweinen, die sich durch ihren leichten und unkomplizierten Charakter auszeichnen und mit ihrer gleichbleibenden hochwertigen Qualität zu jedem Anlass ein schöner Begleiter sind. Zum anderen gehören auch die Premiumweine in das Sortiment des Winzers. Sie unterscheiden sich vor allem durch den intensiven Arbeitsaufwand während ihrer Produktion von den Basisweinen.

Rotwein und Weißwein mit Charakter

Im Weingut Schroth sorgt der Winzermeister dafür, dass die Trauben, der Most und der Wein besonders schonend verarbeitet werden und dabei das natürliche Traubenaroma erhalten bleibt. Dabei legt Winzer Michael Schroth viel Wert darauf, in jeder Station der Weinerzeugung sein Bestes zu geben – vom Austrieb der Reben über den Ausbau der Weine bis zur abschließenden Flaschenfüllung. Dafür werden die Weißweine, die 40 Prozent der Produktion im Weingut Schroth ausmachen, in Edelstahl ausgebaut. Bei den Rebsorten dominieren Riesling, Chardonnay, Grauburgunder und Weißburgunder. Die gezügelte Gärung sorgt dafür, dass die weineigene Kohlensäure erhalten bleibt und die Fruchtnoten sich besser entwickeln können. Die Aromareife entsteht durch die nachfolgende Feinhefelagerung, die mehrere Monate dauern kann. Die Rotweine aus dem Weingut Schroth entstehen vor allem aus Trauben der Rebsorten Spätburgunder, Dornfelder, Schwarzriesling, Cabernet Sauvignon und Merlot und werden im Zuge einer Maischegärung mit langer Maischestandzeit produziert. Um die Säure natürlich zu verringern, muss der Rotwein danach einen biologischen Säureabbau durchlaufen. Ob die Weine im Barrique, Edelstahltank oder im Holzfass ausgebaut werden, wird im Weingut Schroth nach dem jeweiligen Charakter und der Rebsorte entschieden.

Weingut Schroth überzeugt!

Den Höhepunkt des Portfolios bilden schließlich die Spitzenweine, deren Reben an ausgewählten Standorten mit geringem Ertrag wachsen und deren Trauben per Hand gelesen werden. Diese Weine aus der Pfalz verbinden Tradition und außerordentliche Qualität miteinander. Mit seinen einzigartigen Weinen konnte der ehrgeizige Michael Schroth auch die Kritiker überzeugen. Nicht nur die Weißweine, sondern auch die Rotweine aus dem Weingut Schroth sind heiß begehrt. Beim Deutschen Rotweinpreis im Jahr 2011 erreichte der Winzer mit seinen Weinen sogar den zweiten Platz! Eine Besonderheit im Weingut Schroth besteht darin, dass Winzermeister Michael Schroth seit dem Jahr 2011 Partnerschaften für die Rieslingreben in der Lage Asselheimer Höllenpfad anbietet. Dabei wird ein Namensschild an die Reben angebracht und die Paten dürfen sich vieler Vorteile erfreuen, unter anderem an einem hochwertigen Essen im Weingut – ein weiterer Pluspunkt für das Weingut Schroth!

Eichelmann 2019 ist begeistert und lobt die Réserve-Version des Rieslings aus dem Goldberg, die dem Kritiker "mit ihrer leicht rauchigen Würzen und den Reifenoten nach Quitte und Gebäck etwas besser als die normale Version" gefällt.

„Michael Schroth bringt von seiner Lehrzeit bei Bassermann-Jordan geballte Riesling-Kompetenz mit und zeigt seine ganz eigene 'Handschrift' [...].” – Süddeutsche Zeitung, 2016

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Schroth!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×