Weingut Navarro López

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Javi Munos

Javi Munos, oder auch Javier Munos ist leidenschaftlicher Winemaker am Bodegas Navarro López. Sieben Millionen Liter jährlich zeichnen seine Erfahrung und Kapazität nur annähernd wider. Durch seine Arbeit werden jährlich 14 Millionen Flaschen an äußerst zufriedene Kunden verkauft und es wächst beständig. Sein Geheimnis ist die direkte und unmittelbare Verarbeitung nach der Ernte.

Javi Munos
Navarro López Laguna de la Nava Gran Reserva 2013

Navarro López Laguna de la Nava Gran Reserva 2013

Rotwein trocken Spanien
212  
×

Dieser hochklassige Rotwein bietet maximale Finesse, Kraft und Eleganz und ist eine Zierde seiner Herkunftsregion – dafür gab es die verdiente Goldmedaille als bester Valdepeñas-Wein bei Mundus Vini!

9 90 UVP

8 50 * 11,33 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Navarro López

Weingut Navarro López

Weingut Navarro López • Wein kaufen

Mit Leidenschaft zur Qualität: das Weingut Navarro Lopez

Der Vollblutwinzer Don Juan Sánchez Megía gründete 1904 das Weingut Navarro Lopez inmitten der ältesten Weinregion Spaniens, dem Valdepeñas. Bis 1989 blieb das Weingut in den Händen seiner Nachfahren und etablierte sich als regional tief verankerter Garant für delikate Weine aus den typischen spanischen Rebsorten wie Tempranillo, Garnacha oder Macabeo. Mit der Übernahme des Weinguts durch Doroteo Navado Donato und seine Kinder stieg das Weingut zu einer internationalen Größe und einem renommierten Repräsentanten der Weinregion Valdepeñas auf. Mittlerweile werden auch Weinlagen in der Rioja oder in der Tierra de Castilla bewirtschaftet. Das Herz des Weinguts Navarro Lopez schlägt aber weiterhin im Valdepeñas, wo heute ein motiviertes und dynamisches Team von Winzern und Önologen die Weinlagen des Weinguts bewirtschaftet. Trotz der Errichtung modernster Kellereianlagen liegt der Schwerpunkt der Arbeit in den jeweiligen Weinbergen, die sich auf insgesamt 190 Hektar erstrecken, wovon 85% der Weinflächen mit roten Rebsorten bepflanzt sind. Der Rebsortenspiegel umfasst neben den spanischen Rotweinreben Tempranillo, Garnacha, Graciano auch Merlot und Syrah. Im Weißweinsegment konzentrieren sich die Winzer allein auf die autochthonen Sorten Verdejo, Macabeo und Airen. Die steinigen Böden der weingutseigenen Lagen, die sich inmitten des spanischen Zentralplateaus befinden, bieten den Rebpflanzen einen mineralreichen Untergrund, der für eine Balance zwischen den fruchtigen Aromen und einem spannenden Säuregerüst sorgt. Die mikroklimatischen Bedingungen sind trotz einer sehr hohen Sonnen- und Wärmeintensität als gemäßigt zu bezeichnen, da die Höhe und die kühlenden Winde für gleichmäßige Anbaubedingungen sorgen. Trotz der Weitläufigkeit der Weinberge legt das Team um Chef-Winemaker Javier Muñoz Astasio hohen Wert auf „handwerkliche“ Winzerarbeit. Dies schließt aufwändige Laubarbeiten ebenso mit ein wie eine Grünlese, die die unabdingbare Voraussetzung für höherwertige und extraktreichere Trauben sind. Die Lese der Trauben erfolgt zum Zeitpunkt der perfekten Reife der jeweiligen Rebsorten und wird bis heute noch händisch erledigt. „Passion made quality“ – so lautet die Weinphilosophie der Bodegas Navarro Lopez. „Leidenschaft“ – dieses Wort beinhaltet nicht umsonst den Bestandteil „Leiden“. Jeder, der den hohen Aufwand, den die Winzer des Weinguts betreiben, betrachtet, wird diesem „Wortspiel“ zustimmen – doch „es ist in erster Linie diese harte Arbeit, die letztlich zu den authentischen und regional-typischen Weinqualitäten, die wir hier erreichen und immer und immer wieder steigern wollen“, so Javier Muñoz Astasio. So sind die Weine des Labels „Castillo de Robles“ eine Hommage an den imposanten Eichen-Baumbestand der Gegend rund um den Großraum Valdepeñas und bestechen im Geschmack und ihrer Stilistik durch höchste terroirspezifische Eigenschaften. Der beispielsweise zu 100% aus Tempranillo bestehende „Castillo de Robles Rosado“ gehört zu den ganz großen Rosé-Weinwerten Spaniens. Nach wie vor werden die Weine, von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, traditionell sortenrein ausgebaut und zum Zeitpunkt ihrer Fassreife abgefüllt. Dafür stehen den Önologen modernste Edelstahltanks und neue sowie gebrauchte Eichenholzfässer, von denen der Hauptteil aus den benachbarten Eichen stammt, zur Verfügung. Neben den „Old Wines“, den Castillo de Robles-Weinen spielen die Weine des Labels „Don Aurelio“ die wichtigste Rolle und repräsentieren das durchweg hohe Niveau des Weinguts. Dies würden auch die großen und renommierten Weinkenner wie Robert Parker und Weinführer wie der Wine Enthusiast, die die Weine der Bodegas Navarro Lopez regelmäßig mit hohen Punktbewertungen auszeichnen, unterschreiben. Und so heißt es in der Jurybewertung des Concours Mondial de Bruxelles über die Weinkollektion 2010 des Weinguts: „Die Weine dieses Weingut machen einfach Spaß und bringen gleichzeitig Seriösität und Individualität ins Weinglas.“

Die Größe und Professionalität dieses Bodegas spricht eine eigene Sprache dank Javi Munos. Seine Fertigkeiten und seine Intuition kommen dem Wein nur zu Gute.

Die Vielfalt an Rebsorten, die 190 Hektar und der gebildete Winzer wirken zusammen wie Pech und Schwefel.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Navarro López!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×