Taboola Tracking Pixel

Weingut Koegler

  • Lieferung direkt vom Winzer
  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Direkt-Versand, garantiert große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Ferdinand Koegler

Das Weingut Koegler ist seit fünf Generationen im Familienbesitz und wird seit 1998 von Ferdinand Koegler geleitet. Nach und nach erweiterte er den Besitz vor allem um erstklassige Rheingauer-Lagen. Der Riesling liegt ihm am Herzen und doch beschreitet er auch neue spannende Wege mit Rebsorten wie Zweigelt und Grüner Veltliner.

Ferdinand Koegler
Koegler Grüner Veltliner trocken 2016

Koegler Grüner Veltliner trocken 2016

Grüner Veltliner trocken Rheingau

Fruchtig und mit viel Eleganz begeistert dieser Wein, der kräftige Körper wird von tollen Pfeffernoten und schwarzer Johannisbeere begleitet.

9 00 * 12,00 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Koegler

Weingut Koegler

Weingut Koegler • Wein kaufen

Ferdinand Koegler – Winzer aus Leidenschaft

Der heutige Kellermeister, Ferdinand Koegler, schloss nach seiner Winzerlehre ein Weinbau- und Oenologiestudium in Geisenheim ab. Durch anschließende Praktika auf Weingütern wie etwa La Motte in Südafrika und seiner Studienergänzung an der Weinuniversität Davis in Kalifornien lernte er zahlreiche neue Ansätze für den Weinbau kennen. Sein Ziel ist es, Jahr für Jahr überdurchschnittliche Wein-Qualität sowie typischen und doch besonderen Rheingau-Riesling und hochwertigen Rotwein zu erzeugen. Das Weingut Koegler liegt in Eltville im Rheingau, wo der vor ca. 580 Jahren erbaute Hof Bechtermünz den Mittelpunkt des Weinguts bildet. Hier wohnte und arbeitete bereits Johannes Gutenberg, der hier 1467 das weltweit erste Wörterbuch „Vocabularius Ex Quo” drucken ließ. Seit vielen hundert Jahren bauen die Vorfahren der Familie Koegler Riesling-Weine im Rheingau aus. Die Weinberge von Ferdinand Koegler erstrecken sich rund um Eltville, dazu gehören sowohl die Lagen Eltviller Sonnenberg und Kalbspflicht als auch der Wallufer Vitusberg und die Kiedricher Sandgrub.

Ausgefallene Weine aus dem Rheingau

Die Reben – allen voran die Rieslingreben – profitieren in den Eltviller Lagen von den Ton-Schiefer-Böden und dem einzigartigen Rheingau-Klima. Im Weingut Koegler spielt der Riesling die Hauptrolle, das Sortiment wird durch Spätburgunder, Zweigelt und Grünen Veltliner erweitert. Die besonderen Rebsorten Grüner Veltliner und Blauer Zweigelt spiegeln die Affinität des Winzers zur österreichischen Wachau wider. So ist der Eltviller Betrieb über die Grenzen des Gebiets hinweg für seine feinen würzig-pikanten Weißweine und kräftig-dichten Rotweine dieser Rebsorten bekannt. Neben diesen Besonderheiten werden der traditionelle Riesling und Spätburgunder jedoch nicht vernachlässigt und im Keller möglichst lange auf der Hefe belassen. Dabei entsteht ein mineralischer, fruchtbetonter Riesling und ein kompakter und würziger Spätburgunder aus dem Barrique, die alle Klasse beweisen. Wein von Weingut Koegler ist niemals Mainstream, sondern immer ein kleines Abenteuer, das man nicht verpassen sollte.

Ehrliches Handwerk

Weine von Weingut Koegler sind echte Naturkinder: Im Weinberg wird möglichst wenig in die natürlichen Prozesse eingegriffen, damit der Wein seine Herkunft und alle Einflüsse des Wetters und der Böden in seinem Charakter wiedergeben kann. Dabei werden die Richtlinien des integrierten Pflanzenschutzes mit modernem Know-How und Technik verbunden. Die Qualität des Weins fängt bei Weingut Koegler im Rheingau schon mit dem Rebschnitt an. Dieser bestimmt nämlich die späteren Erntemengen. Dann folgt die Pflege des Weinbergs bis zum Herbst, wenn die Trauben gelesen werden, bevor sie in den Keller kommen. Einen Großteil der Trauben für den Weine ernten die Arbeiter von Weingut Koegler von Hand in kleinen Lesekisten. So können die Trauben unbeschädigt zum Weinkeller kommen. Mit dem Lesegut zeigt sich dann, ob das Zusammenspiel vom jahrgangsspezifischen Klima und der Arbeit in den Weinbergen erfolgreich war.

„Zwei Weine stechen in der aktuellen Kollektion heraus: Der zitrusgeprägte Riesling 1467 und der voluminöse, nach Kirsche und Kaffee duftende Pinot Noir Rubeus.” – Gault&Millau, 2017

„Das Weingut präsentiert auch in diesem Jahr wieder klar strukturierte Weißweine mit guter Frische.” – Eichelmann, 2017

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Koegler!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×