Weingut Karl May

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Karl May, Peter May und Fritz May

Es ist die Leidenschaft für Wein, die Peter und Fritz May wie „Blutsbrüder“ für immer vereint. Vieles, was die Winzerbrüder May ausmacht, steckt auch in ihren Weinen. Die beiden arbeiten da, wo sie aufgewachsen sind – ein Stück ihrer rheinhessischen Heimat fließt auch immer in ihre Erzeugnisse mit ein. Mit der Art, in der Peter und Fritz May ihre Weine kreieren, bewahren sie die lange Tradition der Familie, die schon seit 1815 für den Wein lebt und arbeitet. 3,5 Sterne bei Eichelmann und 3 Trauben bei Gault&Millau bestätigen die herausragende Qualität ihrer Weine und sprechen für den unermüdlichen Ehrgeiz der May-Brüder, sich immer weiter zu steigern.

Karl May, Peter May und Fritz May
Karl May Weißburgunder Goldschatz trocken 2016

Karl May Weißburgunder Goldschatz trocken 2016

Weißburgunder trocken Rheinhessen
84  
×

Dieser ‘Goldschatz’ verführt mit köstlichem Duft nach gelben Früchten und Kräutern und begeistert am Gaumen mit Zitrus-, Apfel- und Birnennoten, nussigen und holzwürzigen Tönen, frischer Säure und saftigem Abgang.

10 90 UVP

7 50 * 10,00 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Karl May

    Weißburgunder Goldschatz trocken 2016

    Karl May Weißburgunder Goldschatz trocken 2016

    Weißburgunder trocken Rheinhessen
    84  
    ×
    10 90 UVP
    -31%
    7 50 * 10,00 €/L (0.75 L)
    Weißburgunder Goldschatz trocken 2017

    Karl May Weißburgunder Goldschatz trocken 2017

    Weißburgunder trocken Rheinhessen
    94  
    ×
    11 90 UVP
    -34%
    7 90 * 10,53 €/L (0.75 L)
    Osthofen Riesling trocken 2017

    Karl May Osthofen Riesling trocken 2017

    Riesling trocken Rheinhessen

    10 90 * 14,53 €/L (0.75 L)

    BLUTSBRUDER rot trocken 2015

    Karl May BLUTSBRUDER rot trocken 2015

    Rotwein trocken Rheinhessen

    11 90 * 15,87 €/L (0.75 L)

    Riesling trocken 2017

    Karl May Riesling trocken 2017

    Riesling trocken Rheinhessen

    7 90 * 10,53 €/L (0.75 L)

    Pinot Noir trocken 2017

    Karl May Pinot Noir trocken 2017

    Spätburgunder trocken Rheinhessen

    7 90 * 10,53 €/L (0.75 L)

    BLUTSBRUDER weiß trocken 2017

    Karl May BLUTSBRUDER weiß trocken 2017

    Weißwein trocken Rheinhessen

    9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

    BLUTSBRUDER Rosé trocken 2017

    Karl May BLUTSBRUDER Rosé trocken 2017

    Rosé trocken Rheinhessen
    ausverkauft

    9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

Weingut Karl May

Karl May • Wein kaufen

„Blutsbrüder“ mit langer Familientradition im Weinbau

Die Winzerbrüder Peter und Fritz May werden oft für Zwillinge gehalten. Obwohl dies nicht zutrifft, sind sich die beiden in vielen Dingen sehr ähnlich, vor allem in einer Hinsicht: Wein prägt ihr Leben. Es ist die Leidenschaft für Wein, die die beiden wie „Blutsbrüder“ für immer vereint. Für Peter und Fritz May steckt vieles, was ihren Charakter ausmacht, auch in ihren Weinen. Die Brüder arbeiten da, wo sie aufgewachsen sind und die lange Tradition der Familie bewahren sie in der Art, in der sie ihre Weine erschaffen. Nachdem sie zehn Jahre lang Seite an Seite im selben Handballteam gespielt hatten, waren die Zwei bestens darauf vorbereitet, zusammen den rheinhessischen Familienbetrieb weiterzuführen. Die Vorfahren der Familie May aus Rheinhessen erwarben den Betrieb bereits im Jahr 1815. Vater Karl May und seine Ehefrau Irmgard erweiterten das Weingut auf die heutige Größe, wobei sie von ihren Söhnen bereits fleißig unterstützt wurden. Gemeinsam mit ihren Eltern und ihren eigenen Familien führen Peter und Fritz den Betrieb nun in siebter Generation – und dabei sind sich die Mays stets einig, was zu tun ist, um ein Stück rheinhessische Heimat mit in die Flaschen zu füllen.

Ökologische Bewirtschaftung und geologische Vielfalt

Das Weingut Karl May legt besonders großen Wert auf eine ökologische Bewirtschaftung ihrer Weinberge. Familie May betrachtet diese als ein komplexes Gefüge aus mannigfaltigem Leben. Peter und Fritz May wissen: Je mehr Vitalität und Fülle in den Weinbergen, desto mehr davon steckt später im Wein. Daher pflegt die Winzerfamilie ihre Rebflächen nach ökologischen Richtlinien. Dadurch bleiben diese lebendig und behalten ihren unverkennbaren Charakter. Das Weingut Karl May ist offiziell bio-zertifiziert. Die Gebrüder May sind sich einig – die ökologische Bewirtschaftung der Weinberge trägt dazu bei, dass ihre Weine besser, eigenständiger und größer werden. Auch die geologische Vielfalt der Lagen wirkt sich positiv auf die Gewächse aus, denn in der rheinhessischen Heimat von Weingut May findet sich für jede Rebe der passende Boden. Die Lagen von Weingut Karl May erstrecken sich von Bechtheim über Westhofen bis nach Osthofen. Besonders stolz ist das Gut auf den Goldberg in Osthofen. Die Kalksteinlage verleiht den Weinen eine schöne Säurestruktur und verspricht ein hohes Lagerpotenzial. Der Geyersberg erstreckt sich gen Süden, sodass die Trauben von viel Sonnenschein verwöhnt werden. In dieser Lage bilden die Weine eine milde Aromatik mit würziger Mineralität aus. Die Rotweine von Weingut Karl May entstehen auf kalkreichen, leichten Lössböden, die sich schnell erwärmen und den roten Tropfen eine beeindruckende Komplexität verleihen.

Ausgezeichnete Rheinhessen-Weine

Die breite Rebsortenpalette von Weingut Karl May aus Rheinhessen wird von Riesling angeführt. Riesling nimmt 30 Prozent der insgesamt 34 Hektar Rebfläche ein. Es folgen Weißburgunder, Silvaner, Grauburgunder und Spätburgunder. Familie Karl May ist sich einig: Richtig gute Weine brauchen ihre Zeit zum Ruhen und Reifen. Sie gedulden sich und warten ab, während sie der Gärung freien Lauf lassen und ihren Weinen gewähren, ruhend zu entwickeln, was in ihnen steckt. Das Weingut Karl May ist Mitglied der Initiative „Maxime Herkunft Rheinhessen“ und achtet wie die anderen führenden Betriebe der Region konsequent darauf, die Weine als Guts-, Orts- oder Lagenweine zu klassifizieren. Karl May-Weine sorgen in jeder Rubrik für Begeisterung. Eine Vielzahl der edlen Tropfen aus dem Sortiment des Weinguts wird unter anderem bei Gault&Millau in den höchsten Tönen gelobt, wobei selbst die Basisweine in höchstem Maße beeindrucken: „Und auch wenn die beiden Brüder stets Feuer und Flamme für ihre Lagenrieslinge sind, so schätzen wir an diesem Gut gerade auch die Güte der Basislinie. Ob nun das Aprikosengeflüster beim Gutsriesling oder der herrlich sanfte und aromatische Schmelz beim Weißburgunder: Wer so etwas bereits an Alltagsweinen keltert, versteht sein Handwerk. Und zwar von Grund auf!“, schwärmt Gault&Millau 2017 und vergibt dem Weingut 3 Trauben. Bei Eichelmann wird es in der 3,5-Sterne-Kategorie geführt. Ein Rheinhessen-Weingut im Aufwind, mit dessen Weinen sich wunderbar Brüderschaft trinken lässt!

„Die Brüder Fritz und Peter May gehen weiterhin ihren Weg und sind in der Szene mittlerweile eine feste Größe. Die Dynamik ist beeindruckend.“ – Gault&Millau 2017

„Wieder eine ganz starke Kollektion von Karl May und seinen Söhnen! Schon die Gutsweine sind allesamt sehr gut, sie besitzen reintönige Frucht, sind zupackend und frisch. [...] Im Aufwind!“ – Eichelmann, 2017

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Karl May!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×