Taboola Tracking Pixel

Weingut Jung-Dahlen

  • Lieferung direkt vom Winzer
  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Direkt-Versand, garantiert große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Sandro und Georg Dahlen

Eine Zusammenarbeit die Erfolg verspricht – Vater und Sohn leiten gemeinsam die Geschicke des Weinguts und ergänzen sich dabei auf gekonnte Art und Weise. Sandro Dahlen absolvierte zuletzt sein Önologie- und Weinbau-Studium an der Hochschule Geisenheim und kann so auf ein reiches Repertoire an zukunftsgerichteten Weinbau-Methoden zurückgreifen. Durch die Unterstützung seines erfahrenen Winzer-Vaters Georg Dahlen gelingt den beiden dabei der Spagat zwischen Tradition und Moderne. Zusammen kreieren die beiden Winzer hochwertige und vielfältige Spitzenweine, wobei stets darauf geachtet wird, den Charakter jedes Weines präzise herauszuarbeiten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und strotzt geradezu vor Innovation und Energie!

Sandro und Georg Dahlen
Jung-Dahlen Edition Duett Cuvée feinherb 2018

Jung-Dahlen Edition Duett Cuvée feinherb 2018

Weißwein feinherb Rheingau

Ein echtes Rheingau-Duo: Die belebende Säure des Rieslings und die natürliche Restsüße des Chardonnays ergänzen sich perfekt!

7 00 * 9,33 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Jung-Dahlen

Weingut Jung-Dahlen

Weingut Jung-Dahlen • Wein kaufen

Tradition und junger Mut in Eltville am Rhein

Ein traditioneller Weinbaubetrieb, der seine Liebe zum Wein mit umweltschonenden Anbaumethoden verbindet – so lässt sich das Weingut Jung-Dahlen bestens beschreiben, doch dabei bleibt es nicht: Schon seit nunmehr 150 Jahren bereichert das Traditionsweingut die Region, seit 1941 ist es unter dem heutigen Namen Jung-Dahlen bekannt. Das Weingut liegt im wunderschönen Eltville, bekannt als „Stadt des Weines und der Rosen“. Dank der unmittelbaren Nähe zum Rhein bietet das Städtchen vorzügliche Voraussetzungen für erstklassige Weine. Die Weinberge liegen im Stadtteil Erbach, zu den bewirtschafteten Lagen gehören der Erbacher Honigsberg, Steinmorgen, Michelmark, Hohenrain und die Kiedricher Sandgrub. Auf diesen sonnenverwöhnten Weinbergen wird Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay und nicht zuletzt Riesling angebaut, der die wichtigste Rebsorte im Rheingau darstellt und satte 80 Prozent der Rebfläche des ganzen Weinanbaugebiets ausmacht. Der Rheingau ist geprägt von einem milden Klima und trotz der eher kleinen Rebfläche von rund 3000 Hektar weltweit bekannt. Hier findet Weinanbau völlig im Einklang mit der Natur statt: Der Rhein, entlang dessen sich die Weinregion erstreckt, ist optimaler Wärmespeicher und Sonnenreflektor, zudem schützt der angrenzende Taunus die Region vor kalten Windstößen.

Der Junge Dahlen

Als langjähriger Inhaber und Winzer des Weinguts, das seit 1970 in seinen erfahrenen Händen liegt, bildet Georg Dahlen die Basis des Weinguts und wirkt zugleich als Stütze für seinen Sohn Sandro. Der zielstrebige Jungwinzer Sandro Dahlen absolvierte an der Fachhochschule in Geisenheim ein Studium in Weinbau und Önologie. Das dort erlangte Wissen ist von großer Bedeutung für den zeitgemäßen Wandel des Traditionsweingutes und findet in der neuen Weinmarke „Der Junge Dahlen“ seinen Ausdruck. Bereits seit 2013, als sich die Idee einer neuen, jungen Weinmarke in den Köpfen von Georg Dahlens beiden Söhnen Sandro und Marco entwickelte, spielt der Jungwinzer Sandro Dahlen eine aktive Rolle bei der Herstellung der Weine und der konsequenten und qualitätsorientierten Pflege der Weinberge. Sandro Dahlens Know-how in Verbindung mit Georg Dahlens langjähriger praktischer Erfahrung sowie die große Leidenschaft der beiden für ihr Tun, ist das Erfolgsrezept hinter den großartigen Weinen von Weingut Jung-Dahlen in Erbach. Fuß fasste die Idee der Eigenmarke schließlich im September 2016, als Jungwinzer Sandro und Georg Dahlen ihr Debüt feierten und die Weinmarke Der Junge Dahlen erstmals präsentierten und ein bedeutender Schritt in eine vielversprechende Zukunft getan wurde.

Teamwork bei jedem Schritt

Um authentische, sortentypische Jung-Dahlen-Weine zu kreieren, wird großen Wert auf eine hohe Qualität der Trauben gelegt, deren Erträge gemäß der spezifischen Anforderungen ihrer Rebsorten im Keller ausgebaut werden. Die kleinen Mengen der Früchte liefern eine große Vielfalt an klassischen Weinen, wobei jeder einzelne Wein einen individuellen, unglaublich präzise herausgearbeiteten Charakter besitzt. Vor allem der Edition Duett-Wein aus der Kollektion Der Junge Dahlen, eine Cuvée aus typischem Rheingau-Riesling und Chardonnay, sorgt für Begeisterung und offenbart das unerschöpfliche Potential, das in dem Vater-Sohn-Bündnis steckt. Die Rebsorten werden komplett synchron angebaut: Die Weinberge liegen direkt nebeneinander, teilen sich somit ein und dieselben Umweltbedingungen und resultieren in einer gekonnt aufeinander abgestimmten, waschechten Rheingau-Cuvée. Dieser Wein ist ein Musterstück, das zeigt, welch eine enorme Bereicherung die Kollektion des jungen Dahlens für das Traditionsweingut darstellt und wie wandlungsfähig ein schon seit 150 Jahren bestehendes Weingut sein kann.

Eine Cuveé aus Vater und Sohn, bei der jeder seine Talente entfaltet – das Ergebnis: eine perfekt abgestimmte Mischung aus Tradition und Innovation!

„Selten kündigt sich ein bevorstehender Generationenwechsel in einem Weingut so deutlich an: 'Der Junge Dahlen' heißt die Edition des Nachwuchs-Winzers.” – Wiesbadener Kurier, 05.11.2016

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Jung-Dahlen!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×