Taboola Tracking Pixel

Weingut Juliane Eller

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Juliane Eller

Juliane Eller wirkt auf den ersten Blick nicht wie eine klassische Winzerin. Doch die blonde Schönheit hat ihre Leidenschaft für Riesling praktisch in die Wiege gelegt bekommen und sammelte schon früh Erfahrungen in verschiedenen Weingütern, bevor sie nach erfolgreichem Studium des Weinbaus und der Önologie an der renommierten Hochschule Geisenheim schließlich in das Familienunternehmen einstieg. Dabei treffen Weltoffenheit und der Blick über den Tellerrand auf Tradition. Nicht Quantität sondern Qualität steht für Juliane im Vordergrund. Daher reduzierte sie die anfänglichen 25 Rebsorten auf fünf.

Juliane Eller
Juliane Eller Facettenreich Riesling trocken 2018

Juliane Eller Facettenreich Riesling trocken 2018

Riesling trocken Rheinhessen

Der animierende ‚Facettenreich‘ strahlt in allen Rieslingfarben: im Duft Äpfel, Pfirsiche und Zitrusfrüchte, am Gaumen saftige gelbe Frucht, frische Säure, feine Mineralität und harmonischer Abgang.

11 50 UVP

8 90 * 11,87 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Juliane Eller

Weingut Juliane Eller

Weingut Juliane Eller • Wein kaufen

Zielgerichtete und klar definierte Neugestaltung

Newcomerin Juliane Eller ist gerade fleißig dabei, das elterliche Weingut Eller von Grund auf umzukrempeln. Der traditionsreiche Familienbetrieb befindet sich in Alsheim in Rheinhessen. Auf einer Betriebsgröße von insgesamt 20 Hektar wird hier seit 1984 Weinbau betrieben. Inhaber ist Thomas Eller, der das Weingut lange Zeit zusammen mit seiner Frau Ingrid geleitet hat. Vor wenigen Jahren wurde dann die nächste Generation mit ins Boot geholt. Aber Tochter Juliane Eller dachte gar nicht erst daran, einfach nur mitzupaddeln. Stattdessen wollte sie lieber gleich ein neues Boot bauen, bei dem sie selbst das Steuer übernimmt. Tatsächlich hat das Winzerpaar die gesamte Fläche an Juliane übergeben, damit diese das Weingut nun nach ihrem eigenen, modernen Konzept neu aufzustellen kann. Selbstverständlich wird sie dabei tatkräftig von ihren Eltern unterstützt.
Seither hat Juliane Eller bereits für viele Veränderungen gesorgt. Die Jungwinzerin setzte der maschinellen Ernte ein Ende, sodass fortan ausschließlich per Hand gelesen wird. Die anfänglichen 25 Rebsorten wurden auf 5 reduziert und die Flächen werden nach und nach auf Bio umgestellt. Mit dem Jahrgang 2013 hat sie ihre eigene Weinlinie JUWEL ins Leben gerufen. Mit großer Leidenschaft will das junge Winzertalent trockene Qualitätsweine mit Schliff produzieren, die als Unikate einen unverwechselbaren Charakter vorweisen.

Juwele sind kostbare Schätze

Nach ihrem Studium in Weinbau und Oenologie an der renommierten Hochschule Geisenheim übernahm Juliane Eller – im zarten Alter von gerade einmal 24 Jahren – im Sommer 2013 den elterlichen Weinhof. Ursprünglich wollte die Alsheimerin in Köln Sport studieren, doch ein Praktikum beim Weingut Keller in Flörsheim-Dalsheim änderte alles. Diese Berufserfahrung, bei der sie innerhalb kürzester Zeit enorm viel lernte, war der entscheidende Knackpunkt für ihren Entschluss, die spannende Herausforderung anzunehmen und doch in den Familienbetrieb einzusteigen.
Mit ihrem neuen, puristischen Label unterstreicht Juliane Eller noch einmal deutlich den Umbruch im Weingut. Die Idee zu dem Namen JUWEL schoss ihr eines Tages draußen im Weinberg wie ein Gedankenblitz in den Kopf. So bezeichnet die Winzerin und Kellermeisterin ihre Trauben als rohe Edelsteine, die zunächst noch geschliffen werden müssen. Erst dann kann sie ihre Weine selbstbewusst und mit Stolz als echte Juwele verkaufen. Diese sind schließlich sowohl für Genießer mit höchstem Qualitätsanspruch, als auch für Etikettensammler sehr interessant, da das stilvolle und gleichzeitig hippe Design der Flaschen sofort ins Auge sticht.

Im Herzen Rheinhessens

Die Trauben von Juliane Eller reifen in facettenreichen Lagen rund um Alsheim. Die Weinbaugemeinde liegt mitten in Rheinhessen, zwischen den zwei Kulturstädten Mainz und Worms. Mit über 700 Hektar Reben gilt Alsheim als einer der bedeutendsten Weinbauorte Rheinhessens. Die beste und bekannteste Lage von Juliane Eller ist die Alsheimer Frühmesse. Zu den weiteren Toplagen zählen Goldberg, Römerberg und Sonnenberg in Alsheim, Sonnenweg und Liebfrauenthal in Gimbsheim sowie Kreuzkapelle, Steinberg und St. Julianenbrunnen in Guntersblum. Auf dem von Lösslehm, Kalk und Tonmergel geprägten Terroir konzentriert sich das Winzerjuwel vorläufig auf die Rebsorten Weißburgunder, Grauburgunder und Riesling.
Da Juwele als absolute Raritäten gelten, die nur äußerst schwer zu finden sind, hätte die Bezeichnung für das neue Weinlabel von Juliane Eller nicht besser getroffen werden können. Die junge Winzerin strebt nach höchster Qualität – sowohl im Weinberg, als auch Im Keller – und möchte die jeweilige Typizität ihrer Rebsorten deutlich herausarbeiten. Obwohl Juliane Eller derzeit noch als absoluter Geheimtipp gilt, versprechen ihre Weine schon jetzt Großes für die Zukunft.

„In allen Weinen ist eine echte Harmonie zu schmecken, aber auch echte Zugkraft und Finesse.” – Gault&Millau, 2017

„In facettenreichen Lagen rund um Alsheim reifen unsere Trauben zu rohen Edelsteinen heran. Doch erst durch den Schliff, den wir ihnen verleihen, werden sie zu dem, was sie ausmacht: ein JUWEL.” – Weingut Juliane Eller

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Juliane Eller!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×