Weingut Helmut Geil

  • Lieferung direkt vom Winzer
  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Direkt-Versand, garantiert große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Andreas Geil

Sein Weinwissen erweiterte Andreas Geil durch seine Ausbildung, ein anschließendes Studium und verschiedene Praktika, auch im Ausland. Heute bringt er seine Fähigkeiten im elterlichen Weingut ein und ist für die Rebpflege sowie den Ausbau und zusätzlich noch für die Vermarktung der Weine zuständig.

Andreas Geil

Produkte von Helmut Geil

Weingut Helmut Geil

Weingut Helmut Geil • Wein kaufen

Tradition und Experimentierfreude in 9. Generation

Das Weingut Helmut Geil im rheinhessischen Monzernheim zählt noch zu den wahren Kleinoden der Gegend, Insider und Kenner des Weinguts begeistern die Weine jedoch bereits seit Jahrzehnten. In neunter Generation wird hier in Rheinhessen Qualitätsweinbau betrieben und der Betrieb seit 1736 stetig weiter geformt und mit Herzblut und Experimentierfreude individueller Wein erzeugt. Helmut und Andreas Geil sind die heutigen Inhaber und fühlen sich hier in Monzernheim ebenso wohl wie ihre Rebstöcke. Senior Helmut Geil ist dabei für den Außenbetrieb zu ständig, während sein Sohn Andreas sein Talent im Keller beweist. Die ganze Familie ist eng mit der Region und der Landschaft des Wonnegau verbunden und so steht der Name Weingut Helmut Geil seit jeher für bodenständigen Weingenuss und immer zuverlässige Qualität. Nach seiner Winzerausbildung absolvierte Andreas Geil ein Studium und verschiedene Praktika, auch im Ausland, um sein Können und Wissen zu erweitern. Als innovativer Jungwinzer ist er auch Mitglied der „Generation Riesling“. Die Weine, die er heute erzeugt, sind genauso eigenwillige Typen, wie er es selbst ist und verkörpern Mut und Tradition zugleich.

Vielseitiger Genuss im Weingut Helmut Geil

Das Weingut Helmut Geil beeindruckt mit einem unglaublich vielseitigen Sortiment. Neben dem regionaltypischen Riesling werden auf knapp zehn Hektar vielfältige weiße und rote Rebsorten angebaut, darunter Kerner, Grau- und Weißburgunder, Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser. Die Weine werden in drei Linien ausgebaut: BONUS (lat. ”gut“) ist die Linie der Basisweine, die unkomplizierten Genuss für jeden Tag bieten. Die MELIOR-Weine (lat. „besser“) sind die Lagenweine des Hauses und werden meist aus Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder und Spätburgunder vinifiziert. Die Linie OPTIMUS (lat. ”am besten“) beinhaltet die Spitzenprodukte von Weingut Helmut Geil. Diese Weine zeichnen sich durch ihre Eigenständigkeit und Individualität aus und entstehen aus Trauben bester Lagen von besonders alten Reben, die streng ertragsreduziert werden. Dabei lässt die Familie viel Hingabe und detaillierte Arbeit im Weinberg walten. Die Böden aus Lösslehm, Sand und Kalk sind hier nicht pure Grundlage, sondern bedingen die Einzigartigkeit eines jeden Weinbergs und verschiedener Kleinklimata. Ein vitales Wachstum und gesundes Ökosystem sind im Weingut Helmut Geil unabdingbar. Die unterschiedlichen Bedingungen der Lagen macht man sich hier gekonnt zunutze, um mit viel Sorgfalt und Herzblut die Vielseitigkeit der Weine in Rheinhessen herauszustellen und jedem Produkt ein eigenes Gesicht zu geben. Gesunde Reifung, selektive Handlese und ein aromenschonender Ausbau sind für Helmut und Andreas Geil dabei selbstverständlich.

Eine Bereicherung für Rheinhessen

Das Zusammenspiel der jungen, innovationsfreudigen Generation und der älteren, erfahrenen Generation mit ihrem unerschöpflichen Wissen bereichert die Arbeit im Weingut Helmut Geil in Monzernheim auf besondere Art und Weise. Doch nicht nur die Verbundenheit zu Rheinhessen und den uralten Weinbautraditionen, sondern auch eine herzliche Kundennähe zeichnen die Winzer-Familie aus. Ob BONUS, MELIOR oder OPTIMUS: Alle Weine werden einzig und allein für den Genuss der Kunden hergestellt – und diese Liebe zum Produkt schmeckt man. Das Weingut Helmut Geil ist mit seinen bodenständigen und doch immer wieder überraschenden Erzeugnissen eine echte Bereicherung für Rheinhessen geworden. So ist der sympathische Familienbetrieb bereits mit 1 1/2 Sternen im Eichelmann vertreten und im Gault&Millau, im Feinschmecker sowie bei Wein-Plus unter den empfehlenswerten Betrieben gelistet. Kritiker loben die Klarheit und Stimmigkeit der Weine von Weingut Helmut Geil und ihren geschliffen natürlichen Charakter.

„Die Weine der Bonus-Linie sind frisch, klar und geradlinig, deutlich spannender wird es bei der Melior-Serie. Der Riesling ist füllig und saftig [...].” – Eichelmann, 2017

„Die Rieslinge des Weingutes fallen sauber und klar aus, die Linie ist sehr stimmig.” – Gault&Millau, 2017

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Helmut Geil!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×