Taboola Tracking Pixel

Weingut Friedrich Becker

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Friedrich Becker

Friedrich Becker wusste schon als junger Mann ganz genau was er wollte: Spitzenweine kreieren. Mit seiner Vorliebe für die Burgunderfamilie, visionären Gedanken und begnadeten Händen hat er dies innerhalb der letzten Jahrzehnte auch geschafft. Immer wieder lässt er sich von der Natur inspirieren und versucht auf die natürlichen Gegebenheiten die beste Wein-Antwort zu geben. So gehört der Visionär seit vielen Jahren zu den Spitzenwinzern in der Pfalz und ist als einer der besten Rotweinerzeuger bekannt.

Friedrich Becker
Friedrich Becker Grenzenlos Grauer Burgunder trocken 2018

Friedrich Becker Grenzenlos Grauer Burgunder trocken 2018

Grauburgunder trocken Pfalz
94  
×

Im Duft animierende Zitrus-, Apfel- und Kräuternoten, am Gaumen saftige gelbe Frucht, lebendige Säure und mineralischer Abgang – die Trauben stammen aus Pfälzer und Elsässer Lagen. Gold bei der Berliner Wein Trophy!

13 90 UVP

10 90 * 14,53 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Friedrich Becker

Weingut Friedrich Becker

Weingut Friedrich Becker • Wein kaufen

Facettenreicher Rotwein aus der Pfalz

Quertreiber, Grenzgänger, Visionär. So könnte man Friedrich Becker bezeichnen und würde den vielen Facetten seiner Persönlichkeit noch lange nicht gerecht. Als Quertreiber brach er mit der elterlichen Tradition und schaffte es den bäuerlichen Gemischtbetrieb in kurzer Zeit zu einem Weinbetrieb umzukrempeln. So entstand das Weingut Friedrich Becker in Schweigen. Der Visionär erkannte, dass das nahezu mediterrane Klima der Pfalz und die vorhandenen Böden und Hanglagen ideale Voraussetzungen für besten Weinbau boten. Mit Profession und Leidenschaft hegte und pflegte Friedrich Becker die Weinberge in den besten Lagen Sonnenberg, Kammerberg und St. Paul, die aus kalkmergel-, löss- und tonhaltigen Böden bestehen. 1973 war es dann endlich soweit – die ersten Weinflaschen mit dem Namen Friedrich Becker wurden gefüllt und mit einem Füchschenlogo bedruckt – eine Erfolgsgeschichte begann. Das Füchschenlogo wurde zur Marke, die Weine waren in aller Munde und Friedrich Becker hatte das Richtige getan – er war seiner Leidenschaft, dem Wein, ganz unbeirrt gefolgt. Anfang der 80er Jahre machte er sich mit seinen klaren, säurebetonten Weißweinen einen Namen in der Pfalz und überzeugte die anspruchsvollen Weinkenner der Region, die schon immer viel Wert auf gutes Essen und Trinken gelegt hatten. Doch nicht nur der Friedrich Becker Riesling ist wohlschmeckend und gehört der Spitzenklasse an, auch seine Rotwein-Kompetenz hat der Winzer im Laufe der Jahre bewiesen. Sie zählen mit ihrem kraftvollen, ausdrucksstarken Charakter mittlerweile zu den besten Deutschlands und sind auch bei internationalen Weinkennern beliebt. Dass er es geschafft hat sowohl die roten- als auch weißen Tröpfchen zu perfektionieren und sich mit ihnen den Weg ganz nach oben bahnte, liegt wohl daran, dass ihn die Leidenschaft für große Weine einfach nie losgelassen hat. Insbesondere die Leidenschaft für Rotwein und darunter seiner ganz persönlichen Schätze, der Spätburgunder, ist es, die Friedrich Becker immer weiter antreibt. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Rebsorten auf Weingut Friedrich Becker die Burgunder sind und die Grundlage für ein beeindruckendes Sortiment an großen Spät-, Weiß- und Grauburgundern stellt. Die Burgunderfamilie war es auch, die dem Betrieb einen Platz in der Reihe der besten deutschen Weinerzeuger verschaffte und das Weingut Friedrich Becker gleichzeitig zu einem der bedeutendsten Rotwein-Erzeugern Deutschlands machte. In der Presse wird der Friedrich Becker Spätburgunder hochgelobt und über die letzten 20 Jahre steht geschrieben – „kaum jemand sonst kann seitdem eine so lückenlose Reihe großer Spätburgunder aufstellen“. Auch Eichelmann 2014 zeigt sich begeistert und bescheinigt dem Pfälzer Weingut die ”Beste Rotweinkollektion„. Wer mit so viel Herzblut große Weine kreiert, die einer solch kompromisslosen Qualitätskontrolle unterliegen, der wird auch irgendwann Mitglied im VDP. Die Weine von Weingut Friedrich Becker tragen dieses Siegel – sie werden handverlesen und in geringen Mengen produziert. Auch die zukünftige Weinproduktion steht unter einem guten Stern, denn die nächste Generation hilft bereits tatkräftig im Weingut und in den Weinbergen mit. So ist Sohn Friedrich Becker jun. heute Kellermeister im Familienweingut. Er ist mit der herausragenden Qualität der Weine aufgewachsen und hat die Leidenschaft für gute Pfälzer Weine quasi als Familienerbe übernommen, denn Weiterentwickeln ist die Devise des Betriebs in Schweigen. Und so wird sich Friedrich Becker immer wieder von neuem inspirieren lassen, sich eine ordentliche Portion Eigensinn bewahren und daraus Spitzenweine von unverkennbarem Geschmack und herausragender Qualität erzeugen.

„Friedrich, dem "alten Fritz" Becker (senior), gebührt das Verdienst, die edelste und anspruchsvollste aller Rotweinsorten in Deutschland [...], auf ein auch international anerkanntes Niveau gebracht zu haben.” – Gault&Millau, 2019

„Nahe an der Grenze zum Elsass, gehört das Familienweingut seit Jahren zu den verlässlichen Weingütern der Pfalz. Man hat sich hier auf weiße und rote Burgundersorten spezialisiert.” – Der Feinschmecker, 2017/2018

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Friedrich Becker!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×