Weingut Castelfeder

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Ivan Giovanett

Ivan Giovanett ist seit 2005 im elterlichen Traditionsbetrieb tätig. Er studierte Önologie in San Michele und Geisenheim und konnte schon einige Erfahrungen im Ausland sammeln, etwa in den USA und in Neuseeland. Die Leidenschaft und Begeisterung zum Wein und zu den Weinbergen wurde zu seinem Lebensinhalt.

Ivan Giovanett
Castelfeder Pinot Grigio 15 2019

Castelfeder Pinot Grigio 15 2019

Pinot Grigio trocken Italien

Ein wunderbarer Grauburgunder aus Südtirol - zart im Bukett, begleitet vom Duft reifer Äpfel.

9 50 * 12,67 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Castelfeder

Weingut Castelfeder

Weingut Castelfeder • Wein kaufen

Castelfeder: Erfolgsweingut im Familienbesitz

Die Castelfeder Weinkellerei, die 1970 von A. Giovanett in Neumarkt bei Kurtinig an der Weinstraße gegründet wurde, gehört heute zu den bekanntesten und renommiertesten Weingütern Südtirols. 1989 verlegten sein Sohn Günther und seine Frau Alessandra Giovanett das Weingut nach Kurtinig und verliehen dem Familienunternehmen einen internationalen Anstrich, ohne die Südtiroler Herkunft aufzugeben. Ganz im Stile eines traditionellen Familienunternehmens hat Günthers Sohn Ivan Giovanett die Aufgaben des Kellermeisters übernommen. Seine Schwester Ines ist zudem für Verwaltung, Marketing und Verkauf verantwortlich. Mit den Jahren erweiterte sich das Anbaugebiet des Weinguts auf heute ca. 50 Hektar ebenso wie der Sortenspiegel. Baute man in den 70er und 80er hauptsächlich rote Rebsorten wie Vernatsch, Lagrein und Blauburgunder an, so kultivieren die Giovanetts heute auch zahlreiche weiße Rebsorten wie Chardonnay, >Weißburgunder und Gewürztraminer.

Große Vielfalt durch optimale Lagen

Castelfeder Weine sind damit internationaler geworden, aber trotz dieser Veränderungen lässt sich auch heute noch die typische Handschrift des Weinguts in all seinen Weinen erkennen: Castelfeder Südtiroler Weine werden schonend, mit viel Zeit und terroirbetont ausgebaut – mustergültig eigenständig bei höchster Rebsortentypizität. Eine wichtige Voraussetzung für die hohe Qualität der Weine bieten die Weinberge und Lagen, auf denen sich die Rebstöcke des Weinguts befinden. Im Norden durch die Alpen vor allzu kühlen Winden geschützt und vom Süden her mit mediterranen Einflüssen gesegnet, ist es Castelfeder möglich, hier beinahe das gesamte Rebsortenspektrum Südtirols anzubauen. Von Salurn bis Bozen erstrecken sich die Weinlagen, die zu 58 Prozent weiße Rebsorten wie Gewürztraminer, Pinot Gris und Chardonnay tragen – 42 Prozent der Rebfläche sind mit Rotweinreben, von den klassischen Sorten Lagrein und Vernatsch bis hin zu Merlot und Cabernet Sauvignon, bestockt.

Qualität vor Quantität

Auch wenn die Castelfeder Kellerei inzwischen zu den größeren Weinproduzenten von Südtirol zählt, steht hier Qualität weit vor schierer Masse. Die Jahresproduktion summiert sich durchschnittlich auf ungefähr 400 000 Flaschen. Castelfeder Südtiroler Weine werden in vier Produktlinien ausgebaut. Mont Mes: diese Weine stammen von Winzern, die im Hause Castelfeder Südtirol einen jungen, neuen, modernen Weinstil prägen. Frisch, fruchtig, unkompliziert. Classic: Die reinsortig ausgebauten Weine stellen das gehobene Standartsortiment der Weinkellerei Castelfeder dar. Intensive Frucht gepaart mit großer Rebsortentypizität und frischer Mineralität. Villa Karneid: Unter diesem Label werden die sogenannten Grand Cru-Weine vermarktet. Die Trauben stammen aus ausgesuchten Lagen der Südtiroler Weinstraße und spiegeln die Qualitätsphilosophie der Weinkellerei Castelfeder wider: Große Fülle und Komplexität, die zusammen mit den Fruchtaromen große Castelfeder Weine ergeben. Castelfeder Burgum Novum: Die neueste Produktlinie der Castelfeder Weinkellerei, die die Spitzengewächse Südtirols vereint. Vom Anbau in den Weinbergen bis hin zum Ausbau im Keller wird Wert auf höchste Sorgfalt und Qualitätsmaßstäbe gelegt. Diese Detailliebe ist in jedem Castelfeder Burgum Novum-Wein schmeck- und erlebbar: Sie sind die Spitze Castelfeder und Südtiroler Weinkunst. Jede dieser vier Produktlinien kann zahlreiche Preise auf sich verbuchen und trägt nicht nur zum Renommee der Castelfeder Weinkellerei, sondern auch der Region Südtirol bei. Der Boom Südtiroler Weine der letzten Jahre liegt sicher zu großen Teilen in der Qualität Castelfeder Weine begründet. Insbesondere der Lagrein der Linie Villa Karneid, der Pinot Nero Reserva und der Chardonnay aus der Castelfeder Burgum Novum Linie erhalten regelmäßig Preise und Auszeichnungen.

Er studierte Önologie in San Michele und Geisenheim und konnte schon einige Erfahrungen im Ausland sammeln, etwa in den USA und in Neuseeland.

Er ist seit 2005 im elterlichen Traditionsbetrieb tätig- die Leidenschaft und Begeisterung zum Wein und zu den Weinbergen wurde zu seinem Lebensinhalt.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Castelfeder!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×