Weingut Braunewell

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Christian und Stefan Braunewell

Für kompromisslose Qualität, charakterstarke Weine und ein naturnahes Weinbergsmanagement arbeiten Christian und Stefan Braunewell mit ihrem Team Hand in Hand. Nachhaltige Bewirtschaftung und langfristiges Denken begleiteten im Weingut Braunewell schon immer die Generationen bei Ihrer Arbeit. Ziel dabei ist es, Jahrgang für Jahrgang Charakterweine mit Ecken und Kanten zu erzeugen. Dieser Erfolg spiegelt sich aktuell auch wieder in den Auszeichnungen der großen Weinführer wider.

Christian und Stefan Braunewell
Weingut Braunewell Riesling aus dem Selztal Sekt brut

Weingut Braunewell Riesling aus dem Selztal Sekt brut

Sekt brut Rheinhessen
146  
×

Ein rheinhessisches Denkmal in Perlen: animierender Duft nach Pfirsichen, Äpfeln, Zitrusfrüchten und Blüten, am Gaumen saftige gelbe Frucht, frische Säure, feine Perlage, mineralische Noten und ein eleganter, cremiger Abgang.

17 90 UVP

14 90 * 19,87 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Weingut Braunewell

Weingut Braunewell

Weingut Braunewell • Wein kaufen

Vier Generationen im Weingut Braunewell

Am Mainzer Stadtrand liegt das Weingut Braunewell, hoch oben im kühlen Norden Rheinhessens. In den Wirren der Hugenottenverfolgung des 17. Jahrhunderts kam François Breiniville im Jahr 1655 von Villepot-Loraine nach Rheinhessen, um hier eine neue Heimat zu finden. Seit dieser Zeit baut die Familie in Essenheim Wein an. Die Kombination aus jahrhundertelanger Erfahrung, Tradition und Wissen auf dem neusten Stand ist für die Erzeugung bester Rheinhessen-Weine Gold wert. Heute leben und arbeiten vier Generationen auf dem Weingut für ausgezeichnete Weine. Die mittlere Generation, Axel und Ursula Braunewell, hat die Verantwortung im Traditionsbetrieb bereits an die nächste Generation abgegeben. Nach ihrem Studium in Geisenheim, Praktika und viel Auslandserfahrung führt nun die jüngste Generation von Weinmachern, Christian und Stefan Braunewell, das Weingut Braunewell in Essenheim. wo Großvater und Seniorchef Adam Braunewell trotz allem noch das Treiben auf seinem Hof im Auge behält und mit über einem halben Jahrhundert Weinbauerfahrung den beiden jüngeren Generationen mit Rat und Tat zur Seite steht. Stefan führt und organisiert mit seinem Team den Vertrieb des Weinguts, wohingegen Christian mit seinem Team für die Weinberge und den Ausbau der Weine zuständig sind. Doch wie sich das für einen traditionellen Familienbetrieb gehört, ist die finale Weinstilistik eine Gemeinschaftsentscheidung.

Die Lebensader Rheinhessens

Den Generationen des Weinguts Braunewells ist es schon lange bewusst: Sie dürfen Wein an einem besonderen Fleck Erde machen. Die Selz ist die Lebensader Rheinessens. Sie schlängelt sich vom Donnerstag quer durch Rheinhessen bis zur Mündung am Rhein und verbindet Menschen und Winzer. Bei Essenheim formen die rheinhessischen Hügel ein zauberhaftes Terroir für den Weinanbau. Korallen, Muscheln, Turmschnecken und Haifischzähne finden sich in den Kalkböden aus den langvergangenen maritimen Zeiten des Urmeeres. Dazu ein Mikroklima zum Träumen, denn kühle Nächte und ein rauer Wind sorgen dafür, dass Braunewells solch hocharomatische Trauben erzeugen können.

Auszeichnungen für Rheinhessen-Weine

Der Erfolg, den das Weingut Braunewell mit der generationenübergreifenden Strategie einfährt, zeigt sich schon bei einem Blick auf die Auszeichnungen. Die Weine und Sekte können sich jedes Jahr aufs Neue in den Wettbewerben der großen Weinführer, wie Eichelmann, Vinum, Meininger oder Falstaff behaupten.

Nachhaltiger und herkunftsorientierter Weinbau

Auf rund ca. 30 Hektar Rebfläche kümmert sich das Team des Weingut Braunewell um seine Weinreben. Dabei legen Christian und Stefan Braunewell höchsten Wert auf eine intensive Handarbeit und Respekt vor den natürlichen Gegebenheiten. Langfristigkeit ist der Schlüssel! Als Winzer mit einem Handwerk, welches seit Jahrhunderten besteht, streben und leben Sie nach den Erfolgen, die durch Nachhaltigkeit gesät werden. Jahr für Jahr engagiert sich das Team für trinkfreudige und langlebige Weine mit bleibendem Herkunftscharakter. Dabei gilt eines mehr als alles andere: Die Wahrung bester Qualität! Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Erträge im Weingut Braunewell niedrig gehalten, die Trauben spät gelesen und spontan vergoren. Naturnahes Weinbergmanagement gehört ebenso dazu wie natürliche Verfahren im Keller. Für den Ausbau stehen Edelstahltanks, französische Eichenfässer und neuerdings Granitfässer zur Verfügung. Bei allen Prozessen wird nach dem gleichen Motto gearbeitet: „Heute so arbeiten, dass die nächsten Generationen noch alle Möglichkeiten haben!“ – denn Nachhaltigkeit liegt der Winzerfamilie ebenso am Herzen, wie ein Teil der lebendigen Weinkultur in Rheinhessen zu sein.

Das größte Potenzial schlummert in den Lagen Essenheimer Teufelspfad und Elsheimer Blume. Die genannten Weinberge betrachtet die Familie als ihren Schatz, dessen Potenzial sie mühevoll pflegt und ausbaut. Das unverwechselbare Terroir von Kalkstein, Ton- und Kalkmergel bietet den Braunewells die Möglichkeit, höchst individuelle Weine zu kreieren. Hier werden vor allem Burgundersorten angebaut, besonders der Grauburgunder sei hier zu nennen, sozusagen eine Spezialität der Familie. Natürlich findet sich ebenfalls eine große Menge Riesling im Rebsorten-Repertoire. Ein Thema, für das sich die Familie schon immer sehr interessiert hat, ist der Sekt. Ein guter Sekt macht jede Mahlzeit zur Tafel. Mit den Sekten, die mittlerweile aus dem Hause Braunewell kommen, kann sich das Weingut mit den großen aus der Branche messen. Mit viel Liebe und Detail werden aus den ausgewählten Grundweinen durch klassische Flaschengärung erstklassige Sekte.

„Weltklasse Weingut – Tolle Kollektion – es geht weiter voran!“ Eichelmann, 2023

„Gibt es eigentlich irgendeine Disziplin, die Familie Braunewell und ihr Team nicht beherrschen? Klare Antwort: Nein!“ – Vinum, 2023

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×