Taboola Tracking Pixel

Weingut August Kesseler

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

August Kesseler

August Kesseler – studierter Weinbauingenieur, Rotwein-Magier und Vollblut-Winzer. In der Wein-Branche wird ihm nachgesagt, eine der Personen mit dem meisten Charisma der deutschen Weinlandschaft zu sein. Ein Mann, der für Qualität alles tut und der seine großen Weine nur in Jahren auf die Flasche bringt, in denen wirklich alles gepasst hat. August Kesseler ist mittlerweile Kult.

August Kesseler
August Kesseler Riesling Lisbeth trocken 2018

August Kesseler Riesling Lisbeth trocken 2018

Riesling trocken Rheingau
59  
×

Im Duft gelbe Früchte, Blüten und Kräuter, am Gaumen Zitrus-, Apfel- und Aprikosennoten, florale und kräuterige Anklänge, frische Säure und mineralischer Abgang – Gold bei der Berliner Wein Trophy!

12 90 UVP

8 90 * 11,87 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von August Kesseler

Weingut August Kesseler

Weingut August Kesseler • Wein kaufen

Das Rotwein-Genie aus dem Rheingau

Was August Kesseler in Assmannshausen im Rheingau auf die Beine gestellt hat, ist absolut beeindruckend. Bevor der Winzer mit nur 19 Jahren den 1724 gegründeten Betrieb übernahm, war das Weingut unter der Hand seiner Eltern 2,5 Hektar groß und ausschließlich Produzent von Fasswein. Heute ist es eines der angesehensten Weingüter Deutschlands und auch sonst in der Welt von gutem Ruf. Wenn man von deutschem Spätburgunder redet, der international in der ersten Liga mitspielt, redet man von August Kesseler-Wein. Hier ist ein Mann am Werk, der für Qualität alles tut und der seine großen Weine nur in Jahren auf die Flasche bringt, in denen wirklich alles gepasst hat. Die Stimmung in Assmannshausen ist großartig, das Team zieht an einem Strang und August Kesseler hat mit Max Himstedt einen Kellermeister gefunden, der es wie kaum ein anderer versteht, die Lagentypizität im Wein schmeckbar zu machen.

Weingut August Kesseler bringt das Terroir in die Flasche

Auf den mittlerweile 23 Hektar Rebfläche im Rheingau hat das Weingut seinen Fokus auf Riesling- und Spätburgunder-Reben gelegt. Dass das Weingut August Kesseler hierbei auf die wohl deutschlandweit renommierteste Rotweinlage Assmannshäuser Höllenberg zurückgreifen kann, die mit ihren Schieferböden Jahr für Jahr hochfeine und aperative Pinot Noir hervorbringt, macht das natürlich umso spannender. Aber auch die Lagen in Rüdesheim und Lorch liefern hervorragende Erträge von erster Qualität. Das Terroir ist die Grundvoraussetzung für die Herstellung von einzigartigem Wein. Die steilen Hänge im Rheingau garantieren eine hohe Sonneneinstrahlung, der Rhein spendet Feuchtigkeit und die Böden von Schiefer-Phyllit, Schiefer, Quarzit und sandigem Lehm bieten den Reben Nährstoffe und Mineralien, die auch später den Wein vom Weingut August Kesseler kennzeichnen. Die Rebstöcke sind zum Teil sehr alt, teilweise seit bis zu 80 Jahren bringen sie schon Trauben hervor. Der starke Charakter und die außergewöhnliche Eleganz des Kesseler-Weins resultieren auch daraus.

Kompromisslose Qualität bei Riesling und Pinot Noir

Das Weingut liegt am Fuße des Höllenbergs, die Weine werden in einem 1792 in den Schiefer des Höllenbergs geschlagenen Keller in kleinen neuen Eichenholzfässern vinifiziert. Der Spätburgunder wird in klassischer, offener Maischegärung bis zu 22 Monate in den Barriques gelagert und mit viel Liebe und Leidenschaft zusammengestellt. Dabei ist der Winzer stets kompromisslos und perfektionistisch. Der Weißwein, hauptsächlich Riesling und ein wenig Silvaner, wird nach sanfter Pressung in Edelstahltanks vergoren, um klaren, frischen Geschmack der Tropfen zu garantieren. Betrachtet man die Auszeichnungen für das Weingut August Kesseler in den letzten Jahren, wird man von den Lobeshymnen und Superlativen fast überwältigt, denn alle kommen zu dem Fazit: August Kesseler, der Rotwein-Magier und -Pionier aus dem Rheingau! Daneben geht manchmal fast unter, dass August Kesseler auch ein unglaubliches Gespür für Riesling an den Tag legt: Neben seinen begeisternden trockenen Rieslingen finden sich Große Gewächse aus den Rüdesheimer Ausnahmelagen Berg Roseneck und Berg Schlossberg, die jedes Jahr locker die 90-Punkte-Marke in einschlägigen Wein-Kritikern knacken. Damit hat es das Weingut August Kesseler in nicht einmal 20 Jahren geschafft, mit Rotwein und Weißwein, in den Kreis der absoluten Top-Weingüter hervorzustoßen und wir von VICAMPO finden, dass die Bezeichnung Rotwein-Magier nicht ganz zutreffend ist: Wein-Genie trifft es wohl eher. Sie werden das verstehen, nachdem Sie einen Wein aus seiner famosen Kollektion verkostet haben!

Die „Messlatte bei Kesselers Ansprüchen an sich selbst liegt [hoch]: Unter grenzgenial geht's einfach nicht” – Falstaff, 2017

„Die Pinot Noir werden nach klassischer, offener Maischegärung bis zu 22 Monate im Barrique ausgebaut, August Kesseler gehört zu den Pionieren des Barriqueausbaus in Deutschland.” – Eichelmann, 2017

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut August Kesseler!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×