Kiedrich-009

Gebäude

Das Gebäude des Winzers stellt neben dem Weinkeller einen besonderen Blickfang dar, dessen Räume modern wie traditionell eingerichtet sein können, um den Gutsbesuchern eine bestimmte Atmosphäre zu vermitteln. Insbesondere Schlösser und Klöster sind stets sehenswert, da sie nicht nur die Historie widerspiegeln, sondern auch stilvoll eingerichtet wurden, so dass sie jede Region zu etwas Besonderem machen.

Die Fotos, die Du in dieser Rubrik aufsuchen kannst, zeigen sowohl die Außenansicht des Winzergebäudes als auch deren Innenräume. Außenaufnahmen erfolgten von den Schlössern Vollrads und Johannisberg, während die Weingüter BischelKünstler sowie das Schloss Vaux uns noch einen Einblick in den Innenbereich bieten konnten, so dass Du neben der Vinothek noch den Empfangs- und Gästebereich begutachten kannst.

Außenansicht des Gebäudes

Wie zuvor bereits angemerkt, sind die Gebäude adliger Weingüter architektonisch besonders wertvoll, da sie eine bestimmte Epoche festhalten, die durch die Verzierungen und dem besonderem Baustil nach außen hin zum Tragen kommt. Ornamente, verschiedene Schmuckelemente, Säulen und Streben werden häufig dafür eingesetzt, um das Gebäude zu einem Unikat und damit einhergehend zu einem einzigartigen Ort zu machen, dessen Ausflug dorthin sich mit Gewissheit lohnt. Selbst die kleineren Weingüter können sich durch geschmückte oder verzierte Schilder mit ihrem Namenszug oder Logo an ihren Gebäuden bemerkbar machen und sich somit auch von ihrer Konkurrenz absetzen.

Inneneinrichtung

Von besonderer Bedeutung ist hierbei auch die Inneneinrichtung des Gebäudes, die ebenso wie die Außenwände schön verziert sowie prunkvoll eingerichtet sein können.

Um sich einen Eindruck von der der Ausstattung der Innenräume zu verschaffen, werfen Sie am besten einen Blick auf die Bilder, die im Schloss Vaux aufgenommen wurden. Neben dem aufwendig eingerichteten Veranstaltungssaal und der kleinen Kapelle, die ebenfalls im Gebäude untergebracht ist, sind besonders die Details der Einrichtung von Augenmerk. So sind beispielsweise nicht nur die Kerzenleuchter mit Weintrauben geschmückt oder die Gardinen mit Zeichnungen verziert, sondern auch im Kamin findet sich selbst ein Bild von Menschen im Weinkeller wieder. Jedes kleinste Detail sollte hier seine Anerkennung und Würdigung verdienen!

Sag' es weiter:Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone