Taboola Tracking Pixel
Grauburgunder Pur trocken 2017 von von Franckenstein
VDP.Gutswein
93
VP

von Franckenstein Grauburgunder Pur trocken 2017

76  
×
-29%

12 50 UVP

8 90 * 11,87 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
76 Bewertungen Arrow
93
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

93

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Ein herrlich typischer und stimmiger Grauburgunder aus dem Burgunderland Baden! Hellgelb leuchtet er im Glas und duftet frisch nach Äpfeln, Zitrusfrüchten, Birnen und Kräutern. Am Gaumen präsentiert er sich wunderbar rund mit Apfel- und Birnenfrucht, nussigen und floralen Noten, lebendiger Säure, mineralischen Tönen und harmonischem Abgang mit viel Schmelz. Zu Fisch oder hellem Fleisch in sahniger Sauce ebenso ein Genuss wie zu Vorspeisen oder einfach solo – ich gebe 93 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 76

(m) meint am 12.02.2019:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Geht so

glatt und etwas charakterlos. Enttäuschend

(w) meint am 26.01.2019:

Bestätigter Kauf
El
×
Elke (w)

Sehr harmonisch mit leichtem mineralischem Touch

(w) meint am 12.03.2019:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Margarethe (w)

TOP.....SAUGUDD GESCHMECKT....

WEIN SOLL SCHMECKEN....UND BIN DER MEINUNG DAS MAN DEUTSCHE WEINE NUR VOM ERZEUGER KAUFEN SOLL....UND HIER IST VICAMPO GENAU DER RICHTIGE PARTNER...MAN BEKOMMT HIER IMMER SEHR GUTE "TRÖPFCHEN "

(m) am 24.08.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 05.09.2018:

Bestätigter Kauf

(w) am 06.09.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 11.09.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 11.09.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 15.09.2018:

Bestätigter Kauf

(w) am 17.09.2018:

Bestätigter Kauf

Über Grauburgunder Pur trocken 2017

Wunderbar ausgereifte Frucht trifft auf raffinierte Granit-Mineralität – diese Kombination verspricht Genuss ‚Pur'! Der Grauburgunder ‚Pur‘ von VDP-Weingut von Franckenstein aus dem Burgunderland Baden bietet beides in Vollendung: Mit einem betörenden Duft nach gelben Früchten und Kräutern lädt der Weißwein zu einem typischen Grauburgunder-Vergnügen ein. Am Gaumen enthüllt der ‚Pur‘ dann seine ganze Pracht: Eine saftige Apfel- und Birnenfrucht spielt mit Nuss- und Blütentönen; lebendige Säure, feine Mineralität, viel Schmelz und ein harmonischer Abgang runden das fruchtig-frische Burgunder-Erlebnis ideal ab. “Durch die Übernahme der Familie Huschle erlebt der traditionsreiche Betrieb eine deutliche qualitative Steigerung”, lobt Vinum Weingut von Franckenstein, Gault&Millau zählt es mit 3 Trauben zur Spitze der badischen Weinerzeuger. Wer den Grauburgunder ‚Pur‘ kostet, glaubt den renommierten Weinführern gern!

Steckbrief
Artikelnummer OS-KAT-19-10-032
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Baden
Rebsorte Grauburgunder
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Junge Aufsteiger
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Säure 6.00g
Restsüße 2.60g
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Freiherr von und zu Franckenstein, Weingartenstraße 66, DE-77654 Offenburg

Der Winzer: Stefan Huschle

Stefan hat eine Winzerlehre absolviert und danach auf der renommierten Fachhochschule in Geisenheim Weinbau und Önologie studiert. Weitere Erfahrungen konnte er bei einem Auslandspraktikum in Neuseeland sammeln. Seit 2008 ist Winzer Stefan Huschle der Pächter von Weingut von Franckenstein und betreibt seinen Beruf mit Passion und Überzeugung - getreu nach dem Motto „Weniger ist mehr”. 

  • „Das große Engagement der ganzen Familie, allen voran natürlich von Betriebsleiter Stefan Huschle, wird im Ausdruck und in der Harmonie der Weine immer deutlicher spürbar.” – Gault&Millau, 2017
  • „Die bemerkenswerte qualitative Steigerung seit der Übernahme des Weinguts durch die traditionsbewusste Winzerfamilie Huschle hat sich auch in diesem Jahr bestätigt.” – Gault&Millau, 2019
Stefan Huschle Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×