Paul Blisson Rosé Costières de Nîmes 2016 von Vignerons Propriétés Associés
92
2

Vignerons Propriétés Associés Paul Blisson Rosé Costières de Nîmes 2016

57  
×

9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

3.8
von 5 Herzen
(bei 57 Bewertungen)
92P
Traubenklasse 2
×

Gehobene Basisweine, rebsortentypische Weine und perfekte Allrounder zum Essen, typisches Weinprädikat QbA (Preisspanne 6-10€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

92

Punkte

(m) meint:

“Frisch, schlank, unkompliziert und harmonisch”, sagt meine Original-Verkostungsnotiz und liefert damit eine Beschreibung für den idealen Rosé. Und das ist beim Paul Blisson Rosé nicht übertrieben: In hellem Lachsrosa schimmert die Rhône-Cuvée im Glas und duftet anregend nach roten Beeren, Äpfeln, Birnen und feinen Kräutern. Auf der Zunge treffen Johannisbeer- und Erdbeeraromen auf Zitrus-, Apfel- und Birnennoten, dazu kommen zart kräuterige und mineralische Anklänge sowie eine frische Säure. All das fügt sich zu einem sehr stimmigen und animierenden Gaumeneindruck zusammen und sorgt für großartigen Trinkfluss. Der perfekte Party-, Grill- und Spaßwein für den Sommer – dafür gebe ich 92 Punkte in der 2-Trauben-Klasse von Vicampo.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

57 Bewertungen

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 08.06.2017:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Harald (m)

Leider muß ich meine Bewertung revidieren, die erste Lieferung aus Mai war sehr lecker, dieser Wein vom 10.08 schmeckt jedoch überhaupt nicht, obwohl das Etikett das gleiche ist scheint das ein völlig anderer Wein zu sein. Kein Fruchtaroma und völlig geschmacklos, das genaue Gegenteil der ersten Lieferung.

(m) meint am 12.08.2017:

Bestätigter Kauf
He
×
Hendrik (m)

Fruchtaroma nicht existent

(m) meint am 07.07.2017:

Bestätigter Kauf
×
Alexander (m)

Sommer - Sonne - und ein leckerer Rose´ - perfekter Wein für die Terrasse

(m) meint am 18.07.2017:

Bestätigter Kauf
So
×
Sorin (m)

Exzellent

Ausgezeichnete Qualität, feiner, gut strukturierter Wein

(m) meint am 07.08.2017:

Bestätigter Kauf
Ju
×
Julian (m)

frischer, herrlicher Sommerwein. Möchte einfach getrunken werden. :)

(m) meint am 12.08.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Frisch und fruchtig.

Rosé mit fruchtiger Note. Ich schmecke besonders Johannesbeeren. Beim Abgang ist der Syrah deutlich wahrnehmbar als der Grenache. Abgang somit kräftig und würzig und ein wenig "alkoholisch".

(m) meint am 27.08.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Schöner Sommer-Rose´, ideal für den Garten!

(w) am 04.06.2017:

Bestätigter Kauf

(w) am 13.06.2017:

Bestätigter Kauf

(w) am 14.06.2017:

Bestätigter Kauf

Über Paul Blisson Rosé Costières de Nîmes 2016

Der Paul Blisson Rosé Costières de Nîmes ist ein echter Bilderbuch-Rosé. Mit einer einzigartigen Mischung aus Kraft, Nachhaltigkeit und Eleganz begeistert der Wein von der Rhône nicht nur Rosé-Liebhaber. Im Glas zeigt er sich in einem hellen Himbeerrosa mit einem Anflug von Apricot. In der Nase verbreitet sich ein nachhaltiger Duft geprägt von Aromen schwarzer Johannisbeeren. Würzige, beinahe ätherische Kräuternoten und rauchig-mineralische Töne gesellen sich dazu und verleihen dem Bouquet das gewisse Etwas. Kräftig und elegant zeigt sich der Rosé Costières de Nîmes schließlich am Gaumen. Herrlich fruchtige Noten von roten Beeren, Pfirsichen und Zitrusfrüchten hinterlassen einen zarten, animierenden Schmelz auf der Zunge. Mit wohl dosierter Kraft und einem mineralisch-griffigen Abgang überzeugt der Wein auch anspruchsvolle Gäste. Die Grenache- und Syrah-Trauben, die im Rosé Costières de Nîmes vereint wurden, wachsen an der südlichen Rhône an der Grenze zum Languedoc und bringen die Sonne und Würze ihrer Heimat auf besondere Art und Weise ins Glas.

Steckbrief
Artikelnummer NL-17-31-02
Land Frankreich
Weinart Rosé
Region Rhône
Appellation Costières de Nîmes
Rebsorte Cuvée
Grenache, Syrah
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50%
Säure 0.20g
Restsüße 3.32g
Enthält Sulfite
Abfüller: Vignerons Propriétés Associés, F-30510 Générac
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×