Taboola Tracking Pixel
Riesling Ex Bibliotheca Subterranea trocken 2016 von Schloss Johannisberg
96
VP

Schloss Johannisberg Riesling Ex Bibliotheca Subterranea trocken 2016

-33%

89 90 UVP

59 90 * 79,87 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
1 Bewertungen Arrow
96
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

96

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Dieser Wein ist eine absolute Rarität! Den Namenszusatz ‚Ex Bibliotheca Subterranea‘ tragen die wertvollen Versteigerungsweine, die in der gleichnamigen Schatzkammer unter dem weltberühmten Schloss Johannisberg reifen – kleinste Mengen der besten Weine eines Jahrgangs, die zu Rekordpreisen versteigert werden. In der hellgelben Farbe schimmern auch leicht grünliche und silbrige Reflexe, der Duft erinnert an Grapefruit, Ananas, Äpfel und Kräuter. Am Gaumen präsentiert sich der Wein herrlich saftig und nachhaltig mit Zitrus-, Apfel- und Pfirsicharomen, exotischen Anklängen, ausdrucksstarker Mineralität, frischer, dabei feiner Säure und einem animierenden, festen Abgang mit Zug. Ein Riesling-Monument mit großem Lager- und Wertsteigerungspotenzial – es wird allerdings schwer sein, diesen Wein nicht anrühren zu wollen. Ich gebe 96 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 1

(m) am 02.12.2018:

Bestätigter Kauf
Steckbrief
Artikelnummer TW13-49-09
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Säure 6.20g
Restsüße 4.90g
Trinktemperatur 10-12°C
Enthält Sulfite
Schlossabfüllung, Abfüller: Fürst von Metternich Winneburg'sche Domäne Schloss Johannisberg GbR, DE-65366 Geisenheim-Johannisberg

Der Winzer: Gerd Ritter (Kellermeister)

Mineralität und Fülle prägen die Weine aus dem ältesten Rieslingweingut der Welt. Der historischen Verantwortung ist sich Kellermeister Gerd Ritter stets bewusst. Bei der Weinbereitung beweist er sein ganz besonderes Fingerspitzengefühl – ihm gelingt es mit jedem neuen Jahrgang, die einzigartige Riesling-Kultur der Domäne fortzuführen und zu bewahren.

  • „Kaum ein anderer Betrieb in Deutschland kann eine so große Menge eines trockenen Spitzenrieslings anbieten, und dieser besitzt sogar einen eigenen Stil, ist betont würzig, ruht in sich selbst.” – Eichelmann, 2019
  • „Johannisberger Riesling ist eine Kombination aus feinen und eleganten Nuancen, geschmacklicher Übereinstimmung verschiedener Aromen und finessenreichem Spiel zwischen betonter Säure und mineralischen Noten.” – Focus online
Gerd Ritter (Kellermeister) Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×