Taboola Tracking Pixel
Las Flors de la Pèira 2015 von La Pèira
96
PP
92
VP

La Pèira Las Flors de la Pèira 2015

32  
×

29 90 * 39,87 €/L (0.75 L)

ausverkauft

Navigation

×
32 Bewertungen Arrow
92
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

96

Punkte

(m)

Not yet bottled, the 2015 Terrasses du Larzac Las Flors de la Peira has put on considerable weight and richness since I tasted it last year. Checking in as a blend of 45% Syrah, 35% Grenache and the rest Mourvedre, aged primarily in older barrels, it boasts terrific notes of black raspberries, cassis, graphite and pepper. Full-bodied, voluptuous and decadent, yet always pure and impeccably balanced, it's going to be just about impossible to resist on release.

Über Robert Parker — Robert Parker ist der Kritikerpapst unter den Weinbewertern – sein weltweiter Einfluss ist unbestritten. Der amerikanische Weinjournalist ist Begründer des bekannten "Wine Advocate" und bewertet mit einem 100-Punkte-System. Sein Bewertungsschema hat die Weinbranche nachhaltig geprägt und wird mittlerweile international angewandt.

92

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Mit viel Kraft und herber, erdiger Würze ist dieser Wein ein Spiegel seiner Herkunft. Die tief dunkelrote Cuvée duftet betörend nach Gewürzen, Pflaumen und Beeren mit kräuterigen und nussigen Anklängen und begeistert am Gaumen mit saftiger Beeren- und Kirschfrucht, Gewürznoten, kräftigem Tannin, kühlen erdig-mineralischen Nuancen und kraftvollem Abgang. Der ‘Las Flors de la Pèira’ ist ein exzellenter Tischwein und begleitet besonders gut Gerichte mit Rind-, Lamm- oder Wildfleisch sowie Ente oder Gans. Ich gebe ihm 92 Preis-Genuss-Punkte.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 32

(m) meint am 08.05.2018:

Bestätigter Kauf
×
Ricardo Vidal (m)

It has a nice Portuguese old looking alike cork, winery branded and also with the year stamped, red-brown top. It has a fragrancy and floral nose, with some notes for roses and blueberries. Complex and heavy palate, forest notes, round, strong - 14.5% volume. It is a rather complex and heavy wine, too hard to drink for the price tag, would expect a smoother wine, fragrancy / savory / strong - too much making it hard to enjoy. http://vivino.com/users/ricardovidal

(m) meint am 06.02.2019:

Bestätigter Kauf
Sv
×
Sven (m)

Weich und vollmundig.

(m) am 20.11.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 02.12.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 13.12.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 26.12.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 03.01.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 17.01.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 23.01.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 13.02.2018:

Bestätigter Kauf

Über Las Flors de la Pèira 2015

Der Spitzenbetrieb des Filmkomponisten Rob Dougan erzeugte mit dieser charaktervollen Cuvée ein absolutes Aushängeschild für sich: „Führend im Languedoc-Roussillon und einer der Top-Erzeuger in ganz Frankreich“, schwärmt Robert Parker und gibt dem Wein 94-96+ Punkte. Auch über den Las Flors de La Pèira jubelt er: „Vollmundig, sinnlich und dekadent, dabei reintönig und tadellos balanciert – unwiderstehlich!“ Nach Pflaumen, Beeren, Gewürzen, Kräutern und Nüssen duftend überzeugt er bereits die Nase. Am Gaumen setzt sich der Genuss mit einer saftigen Beeren- und Kirschfrucht fort. Zusammen mit kühler erdiger Würze und kräftigem Tannin ergibt sich ein fester, mineralischer Abgang. Nicht umsonst gehört das Weingut La Pèira für viele internationale Kritiker zu den Besten Südfrankreichs – der Las Flors de La Pèira unterstreicht das eindrucksvoll!

Steckbrief
Artikelnummer TW13-46-43
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Languedoc
Rebsorte Cuvée
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Cinsault
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 15.00 % vol
Säure 3.19 g/l
Restsüße 0.94 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Enthält Sulfite
Abfüller: SCEA Robert Dougan, FR-34725 Saint André de Sangonis
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×