Taboola Tracking Pixel
Weißburgunder Edition №1 trocken 2018 von Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan
94
VP

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Weißburgunder Edition №1 trocken 2018

5  
×
-31%

12 90 UVP

8 90 * 11,87 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
5 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Ein meisterhafter Weißburgunder von einem der besten Weingüter der Pfalz: klare, hellgelbe Farbe, im Duft Äpfel, Birnen, Blüten und Nüsse, am Gaumen saftig und animierend mit Aromen von gelben Früchten, nussigen und floralen Anklängen, lebendiger Säure, feiner Mineralität, zartem Schmelz und harmonischem Abgang. Exzellent zu Salaten, Gemüse und hellem Fleisch und auch solo ein großes Vergnügen – ich gebe 94 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 5

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 11.04.2019:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hans (m)

Der wartet auf die nächste Spargelernte. Dann bekommt er das 5. Herz.

(m) meint am 26.04.2019:

Bestätigter Kauf
Pe
×
Peter (m)

Gut, aber gibt bessere

Guter Wein, aber von Bassemann habe ich schon bessere Weißburgunder getrunken.

(m) am 13.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 13.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 25.04.2019:

Bestätigter Kauf

Über Weißburgunder Edition №1 trocken 2018

Der Name Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan lässt die Herzen von Weinfreunden in ganz Deutschland – und auch darüber hinaus – höherschlagen. Auch die Kritiker der führenden Weinpublikationen hat das renommierte pfälzische Weingut längst verzaubert: Mit 5 Trauben trägt der VDP-Betrieb die seltene Höchstnote von Gault&Millau, 4,5 Eichelmann-Sterne und 4,5 Feinschmecker-"F“ gesellen sich hinzu und belegen das Spitzenniveau der Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan-Weine. Der Weißburgunder ‚Edition №1‘ ist ein herrlicher Beweis dafür, dass der Betrieb zu den besten Deutschlands zählt: Im Duft betört er mit Apfel-, Birnen-, Blüten- und Nussnuancen, bevor er am Gaumen zeigt, wie wunderbar stimmig er gelungen ist: Saftige gelbe Frucht wird von nussigen und floralen Anklängen begleitet, belebende Säure und feine Mineralität fassen das Zusammenspiel ein. Mit seinem zarten Schmelz erweist sich der Weißburgunder als weicher Gaumenschmeichler, ein harmonischer Abgang rundet das exquisite Trinkerlebnis ideal ab. Ob solo oder zum Essen, ein so ausgewogener und zugleich köstlicher Weißburgunder wie der ‚Edition №1‘ von Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan macht zu jedem Anlass Freude!

Steckbrief
Artikelnummer TW4-19-15-05
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Pfalz
Rebsorte Weißburgunder
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50 % vol
Säure 5.10 g/l
Restsüße 4.80 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10, DE-67146 Deidesheim

Der Winzer: Ulrich Mell

Ulrich Mell hat das Weingut mit kristallklaren, modernen Rieslingen berühmt gemacht. Zudem möchte er den Menschen die Qualität gereifter Weine wieder nahe bringen, denn seiner Meinung nach braucht Wein immer Zeit. Falstaff ist begeistert: „Ganz sicher ist das Weingut Dr. von Bassermann-Jordan eines der bedeutendsten Weingüter – nicht nur der Pfalz.“ Gault&Millau ehrt das Weingut mit 5 Trauben das Forster Kirchenstück Riesling GG aus der Kollektion von 2016 mit der Höchstpunktzahl!

  • „[...] arbeitet auch Ulrich Mell mit seinem Team, dem es Jahr für Jahr aufs Neue gelingt, nicht nur Rebsortentypizität, sondern vor allem Lagencharakteristikmit biodynamischer Arbeitsweise aus den Böden herauskitzeln.“ – Gault&Millau, 2019
  • „Bassermann-Jordan ist eines der traditionsreichsten und bekanntesten Weingüter in Deutschland, [...] in der Schatzkammer des Weinguts finden sich noch Wein bis zurück zum legendären „Kometenjahrgang“ 1811.“ – Eichelmann, 2019
Ulrich Mell Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×