Taboola Tracking Pixel
Weißburgunder Professor Blankenhorn trocken 2017 von Staatsweingut Freiburg
VDP.Gutswein
93
VP

Staatsweingut Freiburg Weißburgunder Professor Blankenhorn trocken 2017

-31%

11 50 UVP

7 90 * 10,53 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
4 Bewertungen Arrow
93
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

93

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Angenehm weich ist dieser badische Weißburgunder – eine flüssige Hommage an Professor Dr. Adolph Blankenhorn, einen der berühmtesten Önologen des Gebiets. Im Duft ist der hellgelbe Wein geprägt von gelbfruchtigen, floralen und nussigen Aromen. Am Gaumen erfreut er mit reicher gelber Frucht, pflanzlich-würzigen Tönen, lebendiger Säure und harmonischem Abgang. Besonders gut eignet sich der ‚Professor Blankenhorn‘ als Essensbegleiter – von Vorspeisen und Nudelgerichten bis zu Geflügel und Schweine- oder Kalbsbraten. Als Solist macht er aber ebenso viel Freude. Ich gebe ihm 93 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 4

(w) meint am 18.03.2019:

Bestätigter Kauf
Ut
×
Ute (w)

Ein Weißburgunder der auch mir, als „ nur Rieslingtrinker „ hervorragend schmeckt.

(w) am 27.02.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 12.03.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 17.03.2019:

Bestätigter Kauf

Über Weißburgunder Professor Blankenhorn trocken 2017

Dieser herrliche Weißburgunder ist eine Hommage an Prof. Adolph Blankenhorn, den Begründer des önologischen Instituts in Karlsruhe und ersten Präsidenten des Deutschen Weinbauvereins. Der Wein macht dem Biologen, der mit seiner Forschung unter anderem für robustere Rebstöcke gesorgt hat, mit seinem köstlichen Profil alle Ehre: Sein Duft lädt mit Noten exotischer Früchte sowie nussigen und floralen Tönen zu einem sortentypischen Trinkvergnügen ein. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr zugänglich und filigran im Auftakt, seine füllige Frucht wirkt frisch und ist von zarter Würze unterlegt. Der Weißburgunder Professor Blankenhorn trocken ist ein echtes Vorzeigeexemplar aus dem Burgunderland Baden, das mit seinem lebendigen Abgang vollen Genuss schenkt. Hier schmeckt man, dass das Staatweingut Freiburg im Besitz von zwei der besten Weingutslagen Deutschlands ist, wie auch das Magazin Gault&Millau hervorhebt. Als Angehörige des Staatlichen Weinbauinstituts können seine Winzer nach dem renommierten Guide direkt von den dort entwickelten Innovationen profitieren. Das beste Beispiel für die hohe Weinqualität, die aus solchen Bedingungen entsteht, ist der stimmige Weißburgunder Professor Blankenhorn trocken.

Steckbrief
Artikelnummer OS-KAT-19-10-035
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Baden
Rebsorte Weißburgunder
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Säure 6.40g
Restsüße 7.30g
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Staatsweingut Freiburg, Merzhauser Straße 119, DE-79100 Freiburg

Der Winzer: Bernhard Huber

Es war immer der Traum des studierten Agrarwirts, einen Betrieb zu leiten, um seine Ideen zu nachhaltigen und hochwertigen Nahrungsmitteln zu verwirklichen. Das Angebot, das Staatsweingut Freiburg zu leiten, war die Möglichkeit für Bernhard Huber, diesen Traum in die Tat umzusetzen. In seiner Freizeit widmet sich der passionierte Tänzer dem Ausdauersport und ist auch schon einige Marathons gelaufen.

  • „Das Staatsweingut ist im Besitz von zwei der besten Weinbergslagen Deutschlands, dem Freiburger Schlossberg und dem Blankenhornsberger Doktorgarten”. – Gault&Millau, 2017
  • Heute steht das Staatsweingut Freiburg für moderne Qualitätsmethoden und praktische Untersuchungen in Bereichen wie Weinbergsökologie, Rebenernährung, Weinbau oder Önologie.
Bernhard Huber Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×