Riesling Kabinett trocken 2017 von Prinz

Prinz Riesling Kabinett trocken 2017

12 50 * 16,67 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Riesling Kabinett trocken 2017

Von Weingut Prinz ist man Gutes gewöhnt. Das bestätigt sich, wenn man diesen feinen Weißwein trinkt. Anfang und Mitte Oktober wurden die Trauben für den Riesling Kabinett trocken aus der Parzelle Frühernberg sowie aus einem Originalstück der Schönhell gewonnen. Der Name Frühernberg lässt sich auf zwei interessante Bedeutungen zurückführen: Zum einen beginnt die Entwicklung während der Vegetationsperiode aufgrund der sehr guten Exposition etwas früher als in vergleichbaren Weinbergen in Hallgarten. Zum anderen weiß man heute, dass der Weinberg den jeweiligen Frühmessnern als Lohn für das Abhalten der Frühmesse übertragen wurde. Vom Begriff „schöne Halde“ leitet sich Schönhell ab. Die Bodenverhältnisse reichen von sandigem zu steinigem Lößlehm. Die vortreffliche Südlage und die Hänge der Weinberge erlauben eine ideale Sonneneinstrahlung, von der der Riesling Kabinett trocken später profitiert. Die bis zu 38 Jahre alten Reben lieferten die Beeren für den schönen Rebsaft. Farblich changierten sie zwischen hellgrün und goldgelb bei der Ernte. Nach der Lese wurden die reifen und teilweise überreifen Trauben im Weingut Prinz direkt abgepresst, zwischen sechs und zehn Wochen im Edelstahltank vergoren und bis Januar auf der Feinhefe belassen. Der Riesling Kabinett trocken von Weingut Prinz aus Hallgarten ist ein Wein, der Herkunft zeigt – einfach probieren und die schönen Lagen im Rheingau genießen.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1006-54
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat Kabinett
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 11.50%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Prinz, Im Flachsgarten 5, 65375 Hallgarten

Der Winzer: Fred Prinz

Irgendwie muss Fred Prinz verrückt sein. Oder wie kann man sich sonst erklären, dass er jede seiner Hallgartener Lagen persönlich und ausschließlich mit Hand pflegt? Diese absolute Liebe zu dem, was er tut, schmeckt man in jedem Glas, denn eigenständige Weine können letztendlich nur mit der entsprechenden Leidenschaft erzeugt werden, was Fred Prinz eindrucksvoll beweist. Wein ist für ihn Kultur.

  • „Eine rundum gelungene Kollektion” bietet uns auch dieses Jahr das Weingut Prinz. „Dies ist eine der beständigsten Quellen für gute Rheingauer Weine, die wir kennen.” – Gault&Millau, 2017
  • „Wie nicht anders zu erwarten, ist dem Weingut wieder eine in sich stimmige und hochklassige Kollektion gelungen.” – Eichelmann, 2017
Fred Prinz Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×