Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken 2014 von Prinz

Prinz Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken 2014

22 80 * 30,40 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken 2014

Die Trauben für diesen Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken stammen aus Parzellen der Lage Hendelberg, in denen Schiefer sowie ein wenig Quarzit vorkommt. Durch eine Hangneigung von ca. 40 Prozent nach Süd bis Süd-Westen herrscht hier eine geradezu ideale Sonneneinstrahlung, die flach- bis mittelgründigen Böden sind leicht erwärmbar und können die Sonnenwärme optimal speichern, um sie nachts an die Reben abzugeben. Im Weinberg wird bei Fred Prinz nach einer konsequenten Philosophie gearbeitet: Kräftiger Rebschnitt, intensive Laubarbeit, die „grüne Lese“ und die Begrünung sowie die organische Düngemittel sorgen für den Erhalt der Böden und der Rebqualität sowie bestes gesundes Lesegut. Nach der Lese wurden die Spätburgunder-Trauben nochmals sortiert und entrappt. Anschließend wurde der Rotwein klassisch in Bütten vergoren und nach einer weiteren Mazeration von acht Tagen abgepresst. Der Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken reifte schließlich für 18 Monate teils in neuen, teils in gebrauchten Barriques und durchlief einen biologischen Säureabbau. Ungeschönt und unfiltriert kam der Rotwein dann auf die Flasche. Der Hallgartener Hendelberg Spätburgunder trocken hat eine feine, kühle Frucht, ist leicht rauchig vom Holz und kommt mit viel Substanz und Potenzial daher.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1006-48
Land Deutschland
Weinart Rotwein
Region Rheingau
Rebsorte Spätburgunder
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Prinz, Im Flachsgarten 5, 65375 Hallgarten

Der Winzer: Fred Prinz

Irgendwie muss Fred Prinz verrückt sein. Oder wie kann man sich sonst erklären, dass er jede seiner Hallgartener Lagen persönlich und ausschließlich mit Hand pflegt? Diese absolute Liebe zu dem, was er tut, schmeckt man in jedem Glas, denn eigenständige Weine können letztendlich nur mit der entsprechenden Leidenschaft erzeugt werden, was Fred Prinz eindrucksvoll beweist. Wein ist für ihn Kultur.

  • „Eine rundum gelungene Kollektion” bietet uns auch dieses Jahr das Weingut Prinz. „Dies ist eine der beständigsten Quellen für gute Rheingauer Weine, die wir kennen.” – Gault&Millau, 2017
  • „Wie nicht anders zu erwarten, ist dem Weingut wieder eine in sich stimmige und hochklassige Kollektion gelungen.” – Eichelmann, 2017
Fred Prinz Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×