Hallgartener Hendelberg Riesling trocken 2016 von Prinz
VDP.Erste Lage

Prinz Hallgartener Hendelberg Riesling trocken 2016

17 40 * 23,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
1 Bewertungen Arrow

Kundenbewertungen 1

(m) am 14.11.2018:

Bestätigter Kauf

Über Hallgartener Hendelberg Riesling trocken 2016

Dieser Hallgartener Hendelberg Riesling trocken stammt von Parzellen, die von Schiefer und Quarzit dominiert sind. So entstehen hier außerordentlich mineralische Weine, das beste Beispiel sehen Sie hier. Ausdrucksstark und mit Finesse erfreut der Lagenwein den Gaumen und bringt ein feines Säurespiel und Alterungsfähigkeit mit. Sowohl in der Nase, als auch im Geschmack kommt das Terroir voll zur Geltung. Die Eleganz, mit der dieser Riesling im Mund besticht, bleibt lange in Erinnerung. Die goldgelben und sehr reifen Beeren, die die Grundlage des Weins bilden, wurden im Oktober geerntet und bringen so eine intensive Fruchtigkeit mit sich. Die Trauben profitieren von den leicht erwärmbaren Schieferböden der Lage und das kann man schmecken. Ein toller Hallgartener Hendelberg Riesling trocken, der gut gekühlt solo und auch als Essensbegleiter eine gute Figur macht! In seinen Hallgartener Weinbergen bewerkstelligt Fred Prinz, Inhaber und verantwortlicher Winzer im Weingut Prinz, alles selbst und per Hand. Mit viel Liebe zur Traube und zum Wein geht er leidenschaftlich an seine Arbeit auf insgesamt sieben Hektar Rebfläche heran. Im Rheingau herrschen zudem gute Bedingungen für den Weinanbau, sodass hier Weine entstehen, die in der Regel in kürzester Zeit ausverkauft sind. Auch dieser Hallgartener Hendelberg Riesling trocken lässt die Leidenschaft des Winzers und die konsequente Arbeit erkennen, die in ihm stecken.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1006-39
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Erste Lage
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Prinz, Im Flachsgarten 5, 65375 Hallgarten

Der Winzer: Fred Prinz

Irgendwie muss Fred Prinz verrückt sein. Oder wie kann man sich sonst erklären, dass er jede seiner Hallgartener Lagen persönlich und ausschließlich mit Hand pflegt? Diese absolute Liebe zu dem, was er tut, schmeckt man in jedem Glas, denn eigenständige Weine können letztendlich nur mit der entsprechenden Leidenschaft erzeugt werden, was Fred Prinz eindrucksvoll beweist. Wein ist für ihn Kultur.

  • „Eine rundum gelungene Kollektion” bietet uns auch dieses Jahr das Weingut Prinz. „Dies ist eine der beständigsten Quellen für gute Rheingauer Weine, die wir kennen.” – Gault&Millau, 2017
  • „Wie nicht anders zu erwarten, ist dem Weingut wieder eine in sich stimmige und hochklassige Kollektion gelungen.” – Eichelmann, 2017
Fred Prinz Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×