Taboola Tracking Pixel
Weißburgunder Vom Letten trocken 2017 von Müller-Catoir
VDP.Gutswein
94
VP

Müller-Catoir Weißburgunder Vom Letten trocken 2017

31  
×
-29%

13 90 UVP

9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
31 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Hier ist unverkennbar ein Spitzenerzeuger am Werk gewesen: Der hellgelb leuchtende Weißburgunder ‚Vom Letten‘ duftet sehr typisch und einladend nach gelben Früchten, Nüssen und etwas Blüten und zeigt sich am Gaumen geradlinig, saftig und fest mit Apfel-, Birnen- und Zitrusaromen, zart pflanzlich-würzigen Anklängen, harmonisch frischer, feiner Säure und mineralischem Abgang. Dieser Wein bereitet solo genossen großes Trinkvergnügen und begleitet vortrefflich Gerichte mit hellem Fleisch oder Fisch sowie Gemüsezubereitungen beispielsweise mit Spinat, Mangold oder Fenchel. Er bekommt von mir 94 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 31

(m) meint am 01.02.2019:

Bestätigter Kauf
Jo
×
Jochen (m)

4,5 ♥️ Im Glas blassgelb. Intensive, cremige Nase mit Noten von Ananas, Butter, Apfel, Mandel und dezent Birne. Am Gaumen sehr dicht und gehaltvoll mit Aromen von Ananas, Apfel, leicht nussig, feine Mineralik und anfänglich feiner Schärfe, verfliegt allerdings nach kurzer Zeit. Eine angenehm feine Säure verleiht dem Weissburgunder frische und passt super zur geringen Restsüße. Im Abgang lang und elegant mit viel Frucht und dieser weichen Cremigkeit. Macht richtig Bock

(m) am 31.12.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 01.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 09.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 10.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 10.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 15.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 16.01.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 21.01.2019:

Bestätigter Kauf

(w) am 22.01.2019:

Bestätigter Kauf

Über Weißburgunder Vom Letten trocken 2017

Der Weißburgunder ‚Vom Letten‘ trocken von Müller-Catoir bezeugt eindrucksvoll, was das Sprichwort „Des einen Freud ist des anderen Leid“ bedeutet: Der Name „Letten“ bedeutet ursprünglich „unbrauchbares Gestein“, denn dieses Material ist für den Hausbau nicht geeignet. Alles andere als „unbrauchbar“ ist das Ton-, Schiefer- und Kalkgemisch allerdings als Nährboden für Wein, wie dieser köstliche Weißburgunder, der auf ebenjenem Boden gediehen ist, beweist: Sein Bouquet lockt die Nase mit fruchtigen Pfirsich-, Zitrus- und Birnennoten, die die reife Saftigkeit, mit der er am Gaumen glänzt, vorwegnehmen. Dieses Fruchterlebnis wird von der animierenden Säure, die der Weißburgunder ‚Vom Letten‘ trocken mitbringt, perfekt ausgewogen – ein weiterer Vorteil des Terroirs, denn der Kalkgehalt des nährstoffreichen Letten mildert saure Noten ab und hinterlässt sie als köstliche Frischespender. Außerdem besticht der Pinot Blanc mit viel Griff und einem raffinierten mineralischen Abgang, der erneut die Fruchtbarkeit des Bodens widerspiegelt. Kein Wunder, dass das VDP-Weingut Müller-Catoir besonders für die feine Mineralität und die große Differenziertheit seiner Weine bekannt ist und auch von den Kritikerfürsten Parker und Eichelmann sowie dem prestigeträchtigen Weinguide Gault&Millau sehr geschätzt wird. Überzeugen Sie sich mit dem Weißburgunder ‚Vom Letten‘ trocken selbst von der hohen Kunst, mit der seine Winzer die wunderbaren Voraussetzungen ihrer Böden nutzen.

Steckbrief
Artikelnummer OS-KAT-19-10-004
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Pfalz
Rebsorte Weißburgunder
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50%
Säure 5.70g
Restsüße 3.70g
Trinktemperatur 12°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Müller-Catoir, Mandelring 25, DE-67433 Haardt an der Weinstraße

Der Winzer: Philipp David Catoir

Im Jahr 2002 trat mit Winzer Philipp David Catoir und Kellermeister Martin Franzen eine neue Generation von Winzern die Leitung im Weingut Müller-Catoir an. Eine traditions- und prestigeträchtige Aufgabe, die sie seit über einem Jahrzehnt mit viel Disziplin und Entschlossenheit sehr erfolgreich meistern. Die beiden talentierten Winzer produzieren Weine, bei denen weniger die Frucht im Vordergrund steht, sondern mehr ihre Mineralität, Feinheit und Differenziertheit. Grandiose 4 Sterne bei Eichelmann und 4 Trauben bei Gault&Millau würdigen die exzellenten Weine.

  • „In Anbetracht seiner außergewöhnlichen Vielfalt an Spitzenweinen ist Müller-Catoir das bedeutendste Weingut der Pfalz.” – Robert Parker
  • „Das Gut Müller-Catoir ist eine lebende Legende.” – Gault&Millau, 2019
Philipp David Catoir Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×