Taboola Tracking Pixel
Frank & Frei Müller-Thurgau trocken 2018 von Michael Fröhlich
VDP.Gutswein

Michael Fröhlich Frank & Frei Müller-Thurgau trocken 2018

6 50 * 8,67 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Frank & Frei Müller-Thurgau trocken 2018

„Frank & Frei“ – die Serie von Michael Fröhlich steht für Weine unkomplizierter Art und höchster Qualität, die jeden Tag auf den Tisch kommen können und dem Winzer wie auch dem Weintrinker einfach Spaß machen. Ins Leben gerufen wurde Frank & Frei von 16 Winzern aus dem Weinanbaugebiet Franken, und dieser Frank & Frei Müller-Thurgau trocken zählt zu den großen Leckerbissen ihrer Weinserie. Die Trauben des Müller-Thurgau stammen aus Weinbergen, die um die Dörfer Escherndorf und Untereisenheim zu finden sind. Nach der Traubenlese wird der Most vom Müller-Thurgau in Edelstahlgebinden zu Jungwein vergoren und im folgenden Frühjahr abgefüllt. Beim Frank & Frei Müller-Thurgau trocken begegnet uns in der Nase ein leicht blumiger Duft, der sich mit Aromen von Äpfeln und Birnen vereint. Die leichte, schmelzige Frucht wird am Gaumen von einer dezenten Mineralität getragen und erhält durch die animierende Säure eine angenehm frische Note. Der Frank & Frei Müller-Thurgau trocken passt hervorragend zu knackigen Salaten und Vorspeisen, zu Spargel und Sommergerichten. Dieser Wein hat eine unbeschwerte und belebende Art, die man an warmen Tagen auf der Terrasse oder im Garten mögen wird.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1005-59
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Franken
Rebsorte Müller-Thurgau
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 11.50 % vol
Säure 6.20 g/l
Restsüße 2.90 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Michael Fröhlich, Bocksbeutelstr. 41, 97332 Escherndorf

Der Winzer: Michael Fröhlich

Michael Fröhlich - behutsamer Begleiter der Reben und natürlichen Prozesse in Weinberg und Keller. Heute gehört er zu den führenden Wein-Erzeugern in Franken, legt aber trotzdem großen Wert auf Nähe und herzlichen Kontakt zu seinen Kunden, die seine Bocksbeutel zumeist ab Hof erstehen. Diesen engen Austausch pflegt Michael Fröhlich auch während seines schönen Hofschoppenfests im August.

  • „In Escherndorf [...] konzentriert sich die Weinkompetenz nicht nur in einem Ort, sondern gleich auch noch in einer einzigen Straße. Wo sonst gibt es in Deutschland drei VDP-Weingüter in einer einzigen Adresse [...]?.“ – Gault&Millau, 2018
  • „Wie in den vergangenen Jahren präsentiert Michael Fröhlich eine starke Kollektion, an der Spitze stehen wie gewohnt die Großen Gewächse.“ – Eichelmann, 2019
Michael Fröhlich Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×