Kreuznacher Rosenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß 2016 von Mees

Mees Kreuznacher Rosenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß 2016

12 00 * 16,00 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Kreuznacher Rosenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß 2016

Die Kreuznacher Rosenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß von Weingut Mees, das für seine fruchtig-aromatischen Nahe-Weine bekannt ist, entzückt durch einen reichhaltigen und fülligen Geschmack. Der strahlend klare Grauburgunder verzaubert Geruchs- und Geschmackssinn mit intensiven Aromen von exotischen Früchten. Am Gaumen betört die edelsüße Auslese mit Noten von Mango, Papaya, Pfirsich, Birne und Zuckermelone. Das sonnenreiche Klima des Weinanbaugebietes Nahe, das aufgrund der Vielfalt der dort angebauten hochwertigen Weine auch bekannt ist als "das Juwel im Südwesten", wirkt sich positiv auf den Anbau von gesunden, ausgereiften Trauben aus, die als Grundlage für die aromatischen Weine des Weinguts Mees dienen. Mit Leidenschaft, Sorgfalt und Liebe für guten Wein arbeitet Familie Mees gemeinsam an der Herstellung eleganter, feinfruchtiger Weißweine – wie die Kreuznacher Rosenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß. Der herrlich opulent und schmelzige Nahe-Wein eignet sich auch wunderbar als Aperitif oder Dessertwein. Ein ganz besonderer Genuss für anspruchsvolle Genießer, die es süß lieben.

Steckbrief
Artikelnummer DE-4218-16
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Nahe
Rebsorte Grauburgunder
Wein-Prädikat Auslese
Jahrgang 2016
Geschmack edelsüß
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 8.50%
Säure 6.30g
Restsüße 65.80g
Trinktemperatur 11-13°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Mees, Hackenheimer Straße 21, 55545 Bad Kreuznach

Der Winzer: Roland Mees

Seit 2003 leiten Winzermeister Roland Mees und Dagmar Mees, anerkannte Beraterin für Deutschen Wein, das bereits 1828 gegründete Weingut. Mit viel Engagement und Leidenschaft arbeitet die ganze Familie Mees daran, hochwertige, fruchtig-aromatische und lagerfähige Weine zu erzeugen. Sohn Lukas ist als ausgebildeter Winzer und staatlich geprüfter Wirtschafter für Weinbau und Oenologie bereits dabei, sich bestens auf die Weiterführung des Weingutes in achter Generation vorzubereiten. Auch Tochter Juliane hilft in ihrer Freizeit gerne mit. Sie repräsentierte das Weinanbaugebiet ehrenamtlich als „ Naheweinprinzessin 2013/2014 ”. Roland Mees und seine Familie setzen bei der Produktion ihrer aromatischen Naheweine auf ein fundiertes Fachwissen, Erfahrung und eine kontinuierliche Weiterbildung.

  • Das Weingut Mees bietet ein Stück Lebensqualität! Mit Liebe zum Wein und viel Sorgfalt erschafft Familie Mees aus gesunden, ausgereiften Trauben aromatische Nahe-Weine.
  • Tradition & Vielfalt: Hier begeistern Rebsorten von Riesling bis zum Muskat-Ottonel, den Großvater Mees schon 1969 eingeführt hat. Das Weingut wurde zuletzt in den Weinführer „Der Feinschmecker“ aufgenommen und gehört in den Kreis der Top-Adressen!
Roland Mees
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×