Tradition Weißburgunder trocken 2016 von Markgraf von Baden
VDP.Gutswein
90
3

Markgraf von Baden Tradition Weißburgunder trocken 2016

113  
×

11 50 * 15,33 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

3.9
von 5 Herzen
(bei 113 Bewertungen)
90P
Traubenklasse 3
×

Gehobene Weinqualität, äquivalent zu Kabinettweinen, filigrane Weine mit Rebsorten- und Lagencharakter, auch für Kenner spannend (Preisspanne 7-13€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

90

Punkte

(m) meint:

Seine ungeheure Frische ist das, was diesen köstlichen Weißburgunder ausmacht, der hellgelb im Glas schimmert. Er duftet sortentypisch nach gelben Früchten, Kräutern und Nüssen und zeigt sich am Gaumen geradlinig und angenehm schlank mit Zitrus-, Apfel- und Birnenaromen, pflanzlichen Tönen, anregender Säure und viel Trinkfluss. Solo oder als Begleiter leichter Gerichte wie Salate oder Gemüse ein unbeschwerter Genuss! Dafür gebe ich 90 Punkte in der 3-Trauben-Klasse von Vicampo.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

113 Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 08.08.2017:

Bestätigter Kauf
Cl
×
Claudia (w)

Empfehlenswert

Fruchtig, nicht zu flach, ein perfekter Weißburgunder

(m) meint am 12.08.2017:

Bestätigter Kauf
Eb
×
Eberhard (m)

Fruchtig!

Fruchtig, erfrischend, Zitrusgeschmack

(m) meint am 22.08.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Tolles Preis- / Leistungsverhältnis

Sehr guter Weißburgunder zu einem tollen Preis!

(m) meint am 24.08.2017:

Bestätigter Kauf
×
Werner (m)

Ein kraftvoller Weißburgunder aus Baden

So stelle ich mir einen Weißburgunder aus Baden vor. Fruchtig und gehaltvoll und dabei auch kraftvoll.

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 18.07.2017:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Manfred (m)

Zu viel Säure Keine Frucht

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 24.07.2017:

Bestätigter Kauf
Si
×
Siegfried (m)

Könnte etwas mehr Körper haben. Mir etwas zu "leicht"

(m) meint am 26.07.2017:

Bestätigter Kauf
Be
×
Bernhard (m)

nicht schlecht

im Sonderangebot gut, für den Originalpreis zu teuer

(w) meint am 23.08.2017:

Bestätigter Kauf
Ka
×
Karin (w)

Im Rahmen eines Weinpakets probiert, kam geschmacklich ein wenig dünn daher, aber in Ordnung.Zum Originalpreis wäre mir dieser Wein zu teuer.

(m) meint am 09.09.2017:

Bestätigter Kauf
×
Jürgen (m)

Etwas zu starker, fast scharfer burgundertypischer Geschmack, trotzdem fruchtig, aber leider ohne den langen Nachklang

(m) meint am 20.09.2017:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hartmut (m)

ein angenehmer Weißwein mit etwas zu viel Säure

Der Winzer: Bernhard Prinz von Baden

Bernhard Max Friedrich August Gustav Louis Kraft Prinz von Baden ist seit 1998 Inhaber des Familienweinguts und führt nicht nur die lange Tradition seiner Familie, des Geschlechts Zähringen, mit Stolz und Würde fort, sondern macht sich auch um den badischen Weinbau verdient. Aufgewachsen im Familiensitz Schloss Salem am Bodensee ist er von Kindesbeinen an mit den Reben vertraut. Besonders der regionale Müller-Thurgau hat es dem Prinzen angetan und so setzt er sich mit Herzblut für den Erhalt der traditionellen Sorte ein.

  • Mit jahrhundertelanger Erfahrung, internationalen Experten an der Seite und der Bereitschaft, immer wieder neue Wege zu gehen, sind die Markgrafen von Baden einer der beständigsten und verlässlichsten Erzeuger im Anbaugebiet.
  • "Das Weingut im Kulturdenkmal Schloss Salem [...] begeistert Jahr für Jahr mit zartgliedrigem Müller-Thurgau [...]. Diese gehören zum Elegantesten, was diese Rebsorte in ihrem gesamten Verbreitungsgebiet [...] zu bieten hat." Gault&Millau 2017
Bernhard Prinz von Baden

Über Tradition Weißburgunder trocken 2016

2 Eichelmann-Sterne und 2 Gault&Millau-Trauben kann das VDP-Weingut Markgraf von Baden bereits auf sich vereinen – und bestimmt kommen bald weitere Auszeichnungen hinzu, denn der Betrieb der über 900 Jahre alten Adelsfamilie baut bereits seit 1782 Wein an und strebt dabei konsequent nach Spitzenqualität. Die bewährten Traditionen, die das Weingut sich so geschaffen hat, stecken nicht nur im Namen des Tradition Weißburgunders, der Wein ist auch selbst das beste Beispiel für das Wissen, das seine Winzer von Generation zu Generation weitergegeben haben: Sein sortentypischer Duft umspielt die Nase mit Noten von gelben Früchten, Kräutern und Nüssen, die seine Hochwertigkeit bereits erahnen lassen. Einmal am Gaumen angekommen, enthüllt der Pinot Blanc dann fruchtige Zitrus-, Apfel- und Birnenaromen, die von vegetabilen Anklängen und anregender Säure vertieft werden – ein geradliniges Zusammenspiel, das sich durch seinen hohen Trinkfluss auszeichnet. Somit zeigt das klassische Profil des Tradition Weißburgunders erneut, dass Baden nicht umsonst als deutsche Burgunderhochburg bekannt ist.

Steckbrief
Artikelnummer NL-17-31-04
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Baden
Rebsorte Weißburgunder
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.00%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Markgraf von Baden, Schloss Salem, D-88682 Salem
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×