Taboola Tracking Pixel
Rüdesheimer Berg Roseneck „Katerloch“ Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken 2016 von Leitz
VDP.Grosses Gewächs

Leitz Rüdesheimer Berg Roseneck „Katerloch“ Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken 2016

35 00 * 46,67 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Rüdesheimer Berg Roseneck „Katerloch“ Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken 2016

Das Klima im Rheingau ist geprägt durch trocken-warme Sommer und milde Winter. Das Rheingaugebirge fängt Regen ab und die bewaldeten Höhen bremsen den Abfluss nächtlicher Kaltluft in die darunter gelegenen Weinberge. Im Boden herrscht hier Schiefer und Quarzit vor, was dem Wein viel Rasse und eine lange Lebensdauer verleiht. Der Rüdesheimer Berg Roseneck „Katerloch“ Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken von Weingut Leitz verführt schon im Duft mit einer wahren Fruchtexplosion, die von zart-kräuterigen Nuancen begleitet wird. Am Gaumen geht der Wein druckvoll zur Sache und wirkt dennoch geschmeidig. Die Fruchtsäure ist von der zarten Restsüße angenehm abgepuffert und gleitet samtig über die Zunge. Der Rüdesheimer Berg Roseneck „Katerloch“ Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken ist harmonisch und ausbalanciert und auch als Essensbegleiter macht er sich hervorragend: zu frittierten Auberginen, gefülltem Blätterteig mit Schafskäse und Oliven oder auch zu Blutwurst ist dieses Große Gewächs der perfekte Genuss!

Steckbrief
Artikelnummer DE-1142-61
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Grosses Gewächs
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50 % vol
Säure 7.80 g/l
Restsüße 5.40 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Erzeugerabfüllung, Abfüller: Weingut Leitz KG, Theodor-Heuss-Straße 5, 65385 Rüdesheim

Der Winzer: Johannes „Josi” Leitz

Johannes Leitz – von allen „Josi” genannt – ist ein Rheingauer Original. 1964 in Rüdesheim geboren, übernahm er das Weingut nach seiner Winzerausbildung im Alter von 21 Jahren und führte es rasch ganz nach oben. Heute ist er eine Berühmtheit in der Weinwelt und wird von nationalen und internationalen Kritikern gefeiert – auch Robert Parker schwärmt von seinen Weinen. Mit 4 Feinschmecker-F's, 4 roten Trauben und der Auszeichnung als „Winzer des Jahres 2011” bei Gault&Millau sowie 4,5 Sternen bei Eichelmann gehört Leitz zu den absoluten Spitzenweingütern Deutschlands. Johannes Leitz liebt die Lagen im Rüdesheimer Berg, ganz speziell den Berg Kaisersteinfels. Seinen Weinen gibt er nicht nur das Rheingauer Terroir, sondern auch seine persönliche Note mit auf den Weg.

  • „Mit seinem Basiswein 'Eins Zwei Dry' trägt Johannes Leitz die Botschaft vom trockenen Rheingauer Riesling in die Welt.“ – Falstaff Wein Guide, 2017
  • Der Gault&Millau-Winzer des Jahres 2011 liebt es, das Rheingauer Terroir in die Flasche zu zaubern. Trockene, terroirbetonte Spitzenrieslinge sind seine Leidenschaft.
Johannes „Josi” Leitz Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×