Erbacher Marcobrunn Riesling Spätlese Blaukapsel 2016 von Langwerth von Simmern
VDP.Grosse Lage

Langwerth von Simmern Erbacher Marcobrunn Riesling Spätlese Blaukapsel 2016

20 00 * 26,67 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
1 Bewertungen Arrow

Kundenbewertungen 1

(w) am 27.11.2017:

Bestätigter Kauf

Über Erbacher Marcobrunn Riesling Spätlese Blaukapsel 2016

Die Verführung ist unausweichlich: Schon vor der Verkostung verzaubert die Erbacher Marcobrunn Riesling Spätlese Blaukapsel mit einem Strauß an herrlichen Aromen: Der Duft nach reifer Mango, Aprikose und ein Hauch Passionsfrucht steigen in die Nase und kündigen ein besonderes Genusserlebnis an. Am Gaumen werden die Erwartungen noch übertroffen. Hier entfalten sich die fruchtigen und zugleich würzigen Aromen in ihrer vollen Pracht. Begleitet werden diese von einem harmonischen Säure-Süße-Spiel und anmutiger Eleganz, Körper und Fülle – typisch für Weine aus der Lage Erbacher Marcobrunn, welche nicht nur zu den besten Lagen des Rheingaus gehört, sondern Weltruf genießt. Es ist weitläufig bekannt, dass Persönlichkeiten wie die Zaren Russlands, Theodor Fontane und Präsident Eisenhower den Rieslingen aus dem Erbacher Marcobrunn gnadenlos verfallen waren. Die Lage zeichnet sich durch ihren Boden aus mittelschwerem tertiären Mergel und Lösslehm aus. In Kombination mit dem im Rheingau vorherrschenden, sonnigen Klima bieten sich exzellente Bedingungen für elegante, edle Gewächse mit hohem Alterungspotential. Das Weingut Langwerth von Simmern zählt zu den ältesten sich in Familienbesitz befindlichen Weingütern der Welt und ist in der Spitze des Rheingaus fest etabliert. Ganz Rheingau-typisch liegt das Augenmerk hier auf dem Riesling. Die Weine brillieren mit Individualität, Facettenreichtum und herausragender Qualität – so auch die Erbacher Marcobrunn Riesling Spätlese Blaukapsel. Als Dessertwein präsentiert sich die süße Köstlichkeit von ihrer besten Seite – genießen Sie jeden einzelnen Schluck, denn bei diesem Weine wünscht man sich geradezu, das Glas möge sich niemals leeren!

Steckbrief
Artikelnummer DE-1097-45
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat Spätlese
VDP-Klassifikation VDP.Grosse Lage
Jahrgang 2016
Geschmack edelsüß
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 10.00%
Trinktemperatur 10-12°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Freiherrlich Langwerth von Simmern'sches Rentamt, Kirchgasse 6, 65343 Eltville

Der Winzer: Georg-Reinhard Freiherr Langwerth von Simmern

Die Freiherren Langwerth von Simmern widmen sich bereits seit dem Jahr 1464 dem Weinbau. Damit zählt der Betrieb zu den ältesten sich in Familienbesitz befindlichen Weingütern der Welt. Seit 1996 wird das imposante Gut von Georg Reinhard Freiherr Langwerth von Simmern geleitet. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Andrea konnten sie gemeinsam das Weingut wieder in der Spitze etablieren.

  • „Önologe und Kellermeister Uwe Lex [bringt] eine durchgehend strahlende Kollektion hervor – vom saftigen, knackigen Kabinett über die Großen Gewächse bis zu den edelsüßen Prädikaten.“ – Gault&Millau, 2018
  • „Wunderbar balancierte Weine, die mit saftiger Frucht und feiner Mineralik zu überzeugen [wissen].“ – Falstaff, 2018
Georg-Reinhard Freiherr Langwerth von Simmern Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×