Taboola Tracking Pixel
Riesling 17 trocken 2017 – KAT-51353 von Knipser
VDP.Gutswein
94
VP

Knipser Riesling 17 trocken 2017 – KAT-51353

761  
×

9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
761 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Kraftvoll, saftig, animierend und charaktervoll präsentiert sich dieser fantastische Riesling vom Pfälzer Weltklasse-Weingut Knipser. Hellgelb mit leicht grünlichen Reflexen leuchtet er im Glas und duftet köstlich nach Zitrusfrüchten, Äpfeln und Kräutern. Am Gaumen begeistert der Wein mit Zitrus-, Pfirsich- und Apfelnoten, Kräuteraromen, mineralischen Tönen, frischer Säure und Zug im Abgang. Ein Charaktertropfen, der als Solist großes Vergnügen beschert und bei Tisch auch kräftigere Gerichte mit Geflügel, Kalb, Schwein oder Fisch stilvoll begleitet. Ich gebe 94 Preis-Genuss-Punkte.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 761

5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 08.04.2018:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Spitzenklasse!

Wunderbar frischer Riesling. Zeigt sich in hellem Gelb. In der Nase animierend riechend nach grünem Apfel, Zitrusfrüchten sowie jungen Pfirsichen und Mirabellen. Dabei trotz seiner Jugend bereits sehr harmonisch. Perfekt in Säure und Frucht. Guter Trinkfluss. Ein Vergnügen. Ideal, um die ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse oder dem Balkon zu genießen.

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 30.04.2018:

Bestätigter Kauf
×
Bert (m)

sehr trocken, aber gut

Makelloser Riesling, mir persönlich eine Spur zu herb.

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 28.05.2018:

Bestätigter Kauf
He
×
gelöschter Benutzer (w)

Klasse Wein

Sehr angenehm am Gaumen und für meinen Magen, der wenig Säure mag, ein toller Wein.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 03.06.2018:

Bestätigter Kauf
×
Martin (m)

gutes Preis-Leistungsverhältniss

Leckerer Riesling, sollte aber noch etwas liegen

1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 04.07.2018:

Bestätigter Kauf
Th
×
Thim (m)

Sehr enttäuschender Riesling, blasse Farbe und ein Abgang wie Essig!

1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 11.04.2018:

Bestätigter Kauf
Th
×
Thomas (m)

Spitzenriesling für das Geld!

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 03.07.2018:

Bestätigter Kauf
He
×
Heiko (m)

sehr runder Riesling, kaum Säure. Lecker!

(w) meint am 10.05.2018:

Bestätigter Kauf
×
Katorin (w)

Knipser - der Name ist Programm! Toller Riesling

ein toller Wein! Knackig, mineralisch, furchtig und mit Charakter...schon nachbestellt.

(m) meint am 14.06.2018:

Bestätigter Kauf
×
Ricardo Vidal (m)

Screw top. Yellow color on the eye with some mineral traces. Hard to read nose, medium ripe fruit, acid green apples, some tropical fruit. It has a young palate, camomile, nettles, acid green apples, high dry, low acidity, earthy. This is a very refreshing white wine, easy to drink, decent palate but could have a bit more on the character, good in the end on the central mouth, but that’s it. http://vivino.com/users/ricardovidal

(m) meint am 16.07.2018:

Bestätigter Kauf
Fa
×
Fabio (m)

Riesling at its best

Knipser Riesling, wie er besser in dieser Preisklasse nicht sein kann

Über Riesling 17 trocken 2017 – KAT-51353

Laut Gault&Millau produziert das renommierte Weingut Knipser “Rieslinge, die zur Spitze in der Pfalz und in Deutschland zählen.“ Als eines der führenden VDP-Mitglieder gehört es zu einer kleinen Gruppe von Wein-Erzeugern, die das Kunststück vollbracht hat, Höchstwertungen in allen wichtigen Weinführern Deutschlands zu erlangen. Dazu zählen unter anderem 5 Eichelmann-Sterne, 5 Gault&Millau-Trauben, 5 Vinum-Sterne und 5 Feinschmecker-'F' sowie die besondere Ehre als “Winzer des Jahres 2009” bei Gault&Millau. Teil der hochgelobten Knipser-Rieslinge ist auch dieser Wein, der als typischer Vertreter seiner Art ein äußerst frisches Trinkvergnügen bereitet. Der beschwingte Genuss beginnt dabei bereits in der Nase, wenn der „Riesling 17“ sein fruchtig-animierendes Bouquet entfaltet. Auch der Geschmack ist mit Aromen von Pfirsichen, Zitrusfrüchten und Äpfeln sowie viel Frische wunderbar anregend, mineralische Noten im Abgang des Weißweines aus der Pfalz sorgen für besondere Raffinesse. Der Feinschmecker hat die Qualitäten der Knipser-Rieslinge, die auch der „17“ zu bieten hat, auf den Punkt gebracht: Sie „sind gewohnt klassisch ausgebaut, [...] perfekt im Zusammenspiel von Frucht und Säure.” Probieren auch Sie dieses Riesling-Schmuckstück und überzeugen Sie sich selbst von seiner herausragenden Qualität!

Steckbrief
Artikelnummer KAT-19-02-024
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Pfalz
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.00 % vol
Säure 8.80 g/l
Restsüße 6.90 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Knipser, Hauptstraße 47-49, DE-67229 Laumersheim

Der Winzer: Volker Knipser

Zusammen mit seinem Bruder Werner leitet Volker Knipser das Ausnahmeweingut. Bereits in den 1980er Jahren sorgten sie mit ihrem erstklassigen Rotwein für Aufsehen. Sie zählen seither zu den Barrique-Pionieren des Landes, können aber auch aus weißen Rebsorten feinste Tropfen zaubern: „Werner und Volker Knipser haben Laumersheim bekannt gemacht. Für Rotwein zunächst, aber in den letzten Jahren erzeugen sie regelmäßig auch faszinierende Chardonnay, Grauburgunder und Rieslinge, die zur Spitze in der Pfalz und in Deutschland zählen.“, schreibt der Eichelmann begeistert. Auch Der Feinschmecker ist überzeugt: „Nach der Verkostung der aktuellen Kollektion gibt es auch in diesem Jahr keine Zweifel daran, dass der Familienbetrieb aus Laumersheim die Nummer eins in der Pfalz ist.“

  • „Strahlend klar und präzise präsentieren sich die Weißweine [...]. Die Rotweine sind ohnehin eine Klasse für sich [...].“ – Feinschmecker, 2017/18
  • „Eine Erfolgsgeschichte, deren letztes Kapital noch lange nicht geschrieben ist.“ – Gault&Millau, 2019
Volker Knipser Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×