Taboola Tracking Pixel
„Clarette“ Rosé trocken 2015 von Knipser
VDP.Gutswein
93
VP

Knipser „Clarette“ Rosé trocken 2015

141  
×

8 60 * 11,47 €/L (0.75 L)

ausverkauft

Navigation

×
141 Bewertungen Arrow
93
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

93

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Sehr pfiffiger Wein! Da lässt man mit der Bezeichnung Clarette eine aus der Mode gekommene Bezeichnung für Rosé aus Frankreich wieder aufleben, die vor allem auch für knackige, paprikawürzige, auf Cabernet basierende Rosés steht. Und dann hat man in Laumersheim auch noch exakt die Rebsorten zur Verfügung, um den Wein geschmacklich authentisch zu machen. Gute Säure, beerig-würzig, beinahe vielschichtig für einen Rosé, etwas Biss - gerne als Solist, aber auch zum Essen. 93 Preis-Genuss-Punkte für einen außergewöhnlichen Rosé, der viel Spaß macht.

Über Thommy Witteck — In Berlin aufgewachsen und dort zunächst als Autor und Regisseur tätig merkte ich 2003, dass Wein meine Leidenschaft ist. Als baldiger Leiter einer renommierten Berliner Weinhandlung durfte ich meinen Gaumen schulen und arbeitete nebenher überregional für einen großen norddeutschen Weinkontor. Nach dem Studium der Internationalen Weinwirtschaft in der bekannten deutschen Weinhochschule Geisenheim wagte ich schließlich den Weg in die deutsche Weinhauptstadt Mainz: Seit Bestehen von Vicampo vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht intensiv damit beschäftige, die besten Weine für unsere Kunden auszuwählen. Als Verkostungsleiter stehe ich für die lückenlose Qualität unserer Weinauswahl.

Kundenbewertungen 141

(m) meint am 10.04.2016:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Maxe (m)

Schöner, trockener Roser. Sehr florale Noten. Leider teilweise mir etwas zu "sauer". Trotzdem gute 4 Herzen :)

(w) meint am 11.04.2016:

Bestätigter Kauf
Da
×
Dagmar (w)

Ein wunderbarer knackig frischer Sommerwein

Ich liebe diesen Rose Wein von dem Top Weingut Knipser. Er besitzt ein wirklich fruchtiges Bukett mit einer fein abgestimmten Säure. Ein Traum im Sommer auf der Terrasse zu trinken -erfrischend und knackig! Was will man mehr!

(m) meint am 26.05.2016:

Bestätigter Kauf
An
×
Andreas (m)

Rosé-Highlight

Herrlicher Rosé - nicht nur erdbeerig, sondern komplexe Aromen und Tiefe

(m) meint am 02.06.2016:

Bestätigter Kauf
Ge
×
Gerhard (m)

Im Glas scheint die Sonne

Der perfekte Sommerwein. Sehr fruchtig, aber trocken mit feiner Säure

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 14.03.2016:

Bestätigter Kauf
Ja
×
Jakob (m)

Das Weingut Knipser hat sehr gute Weine die man immer wieder kaufen kann. Macht weiter so. Jakob Schmitt

(m) meint am 31.05.2016:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Mario (m)

Lecker, aber recht teuer!

(m) meint am 09.06.2016:

Bestätigter Kauf
Jo
×
Joachim (m)

Angenehmer Sommerwein in gewohnter "Knipserqualität"

(m) meint am 13.04.2016:

Bestätigter Kauf
In
×
Ingmar (m)

Alle Jahre wieder....

Feinherb im Geschmack.

(m) meint am 24.04.2016:

Bestätigter Kauf
Ka
×
Karl-Theodor (m)

Sehr fruchtig, kräftig und guter Nachhall.

(m) meint am 25.04.2016:

Bestätigter Kauf
Ha
×
HansGeorg (m)

Wer gern Rose Wein trinkt, dieser ist empfehlenswert.

Ein sehr guter Rose. Fruchtig von feiner Säure. Ein herrlicher Sommerwein. Passt zum gegrillten Geflügel und Fisch.

Über „Clarette“ Rosé trocken 2015

Der Sommer ist die ideale Zeit für frische und spritzige Roséweine. Und mit dem Clarette Rosé trocken ist dem Ausnahmeweingut Knipser aus der Pfalz ein Wein gelungen, der die Leichtigkeit des Sommers spürbar macht. Der rosenfarbene Wein begeistert durch eine wahre Aromenvielfalt: Schon wenn man den Wein öffnet, duftet es intensiv nach Kirschen, Beeren, etwas Paprika und einem Hauch Mandelblüte. Selten kann man Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot so deutlich schmecken wie in dieser Cuvée nach dem Vorbild der hochwertigen Clairet-Weine aus Bordeaux. Von der speziellen Traubenkomposition kommt auch der Name Clarette - früher lief der Wein noch als Cabernet & Co. Durch eine sehr schonende und kühle Reifung in Edelstahltanks kommt vor allem die Säure gut zur Geltung, während sich der Alkohol vornehm zurückhält. So wird der Clarette Rosé trocken spritzig und sommerlich-frisch, ein idealer Wein, um im Sonnenuntergang mit Freunden auf der Terrasse einen guten Tropfen zu trinken. Das Weingut Knipser gehört zu den besten Weingütern Deutschlands. In den großen Weinführern Gault&Millau, Feinschmecker und Eichelmann werden regelmäßig Bestnoten an den Pfälzer VDP-Betrieb verliehen. Mit strengen Qualitätsrichtlinien und zertifizierten Weinbauregeln bauen Werner und Volker Knipser seit den 1980er Jahren vorwiegend rote Sorten an. Die idealen Bedingungen rund um Laumersheim in der Pfalz haben sich dabei als großer Vorteil erwiesen, und so sind die Weine der Familie heute ein Aushängeschild der deutschen Weinproduktion. Der Clarette Rosé trocken reiht sich tadellos in das erfolgreiche Weinangebot ein und versprüht frische Sommerstimmung mit viel strahlender Frucht und viel Körper, feiner Würze und einem runden, animierenden Geschmack. Der perfekte Sommerwein!

Steckbrief
Artikelnummer DE-1133-41
Land Deutschland
Weinart Rosé
Region Pfalz
Rebsorte Cuvée
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Wein-Prädikat QbA
VDP-Klassifikation VDP.Gutswein
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.40 % vol
Säure 7.00 g/l
Restsüße 4.20 g/l
Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut Knipser GbR, Hauptstraße 47-49, 67229 Laumersheim

Der Winzer: Volker Knipser

Zusammen mit seinem Bruder Werner leitet Volker Knipser das Ausnahmeweingut. Bereits in den 1980er Jahren sorgten sie mit ihrem erstklassigen Rotwein für Aufsehen. Sie zählen seither zu den Barrique-Pionieren des Landes, können aber auch aus weißen Rebsorten feinste Tropfen zaubern: „Werner und Volker Knipser haben Laumersheim bekannt gemacht. Für Rotwein zunächst, aber in den letzten Jahren erzeugen sie regelmäßig auch faszinierende Chardonnay, Grauburgunder und Rieslinge, die zur Spitze in der Pfalz und in Deutschland zählen.“, schreibt der Eichelmann begeistert. Auch Der Feinschmecker ist überzeugt: „Nach der Verkostung der aktuellen Kollektion gibt es auch in diesem Jahr keine Zweifel daran, dass der Familienbetrieb aus Laumersheim die Nummer eins in der Pfalz ist.“

  • „Strahlend klar und präzise präsentieren sich die Weißweine [...]. Die Rotweine sind ohnehin eine Klasse für sich [...].“ – Feinschmecker, 2017/18
  • „Eine Erfolgsgeschichte, deren letztes Kapital noch lange nicht geschrieben ist.“ – Gault&Millau, 2019
Volker Knipser Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×