Taboola Tracking Pixel
Niederhäuser Riesling trocken 2017 von Jakob Schneider
93
VP

Jakob Schneider Niederhäuser Riesling trocken 2017

50  
×
-32%

12 50 UVP

8 50 * 11,33 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
50 Bewertungen Arrow
93
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

93

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Mit dem Niederhäuser Riesling zeigt Nachwuchstalent Jakob Schneider nicht nur sein Können, sondern gleichzeitig auch die besten Eigenschaften der Weinberge, die seinen Heimatort umgeben: hellgelbe Farbe mit leicht grünlichem Schimmer, im Duft Äpfel, Zitrusfrüchte, Blüten und Kräuter, am Gaumen saftige gelbe Frucht, florale und kräuterige Töne, frische Säure, mineralische Noten und ein geradliniger, harmonischer Abgang. Als Solist eine Wohltat zum Feierabend und eine Attraktion der nächsten Party, als Speisenbegleiter vielseitig einsetzbar von Salaten und Pasta über Gemüsegerichte bis zu hellem Fleisch und Fisch. Ich gebe 93 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 50

() meint am 16.10.2018:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Matthias ()

Sehr typischer und doch eigenwilliger Riesling

Ein wundervoller runder Riesling mit vielen Zitrustönen. Dem typischen herben Rieslingcharakter steht eine bemerkenswerte Blumigkeit entgegen, die das Trinken dieses Weines zu einem großen Vergnügen macht.

(m) meint am 19.10.2018:

Bestätigter Kauf
Fl
×
Florian (m)

Großartiger Riesling aus dem großartigen Sortiment von Jakob Schneider. Mineralisch, tiefe Frucht. Birne und Zitrusnoten. Lecker!

(m) meint am 22.11.2018:

Bestätigter Kauf
Ra
×
Ralf (m)

Filigraner Riesling mit starker Kräuter und Mineraliknote

Sicherlich kein schlechter Wein, am Gaumen dominieren aber Kräuter, Mineralik und Zitrusnoten, sonst wenig Frucht. Ich würde ihn normalerweise objektiv mit 4 Herzen bewerten, aber da er mir nicht gut genug schmeckt, gibt es nur 3, da ich sonst falsche Empfehlungen bekomme.

(m) meint am 16.02.2019:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Matthias (m)

Viel Schmelz, saftiger Riesling

(m) am 13.10.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 14.10.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 24.10.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 24.10.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 01.11.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 01.11.2018:

Bestätigter Kauf
Steckbrief
Artikelnummer OS-KAT-19-10-022
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Nahe
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50%
Säure 7.30g
Restsüße 6.10g
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Jakob Schneider, Winzerstraße 15, DE-55585 Niederhausen

Der Winzer: Jakob Schneider

Jakob Schneider absolvierte diverse Praktika im Rheingau und in der Wachau und schloss 2007 sein Weinbaustudium in Geisenheim ab. Danach wurde der sympathische Winzer Teilhaber im Familienweingut und kümmert sich seither vor allem um den Ausbau der Weine. Seine Ideen, durch die er mit der Initiative „Generation Riesling“ verbunden ist, drücken sich in einer großartigen Leidenschaft für den Riesling aus. Der Gault&Millau zeigt sich jedes Jahr mehr als begeistert und würdigt die Arbeit von Jakob Schneider mit vier Trauben.

  • „Eine bestechende Vier-Trauben-Kollektion, also Rieslinge auf fantastischem Niveau, lieferte der doppelte Jakob im Jahr eins nach dem Gewinn des Titels ”Aufsteiger des Jahres„ [2017].“ – Gault&Millau, 2018
  • „Neben der 'gefühlten Beerenauslese' Junior stand dann noch eine 'echte"'Trockenbeerenauslese auf unserem Probentisch. Die ist so honiggülden, üppig und dickflüssig, dass man sich einen Löffel holen möchte – die Essenz des Rieslings, aber natürlich noch v
Jakob Schneider Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×