La Enfermera Tempranillo Selección 2015 – SUPERillu (SU 44025) von Hacienda Terra d'Uro
94
VP
90
PP

Hacienda Terra d'Uro La Enfermera Tempranillo Selección 2015 – SUPERillu (SU 44025)

197  
×
-37%

10 90 UVP

6 90 * 9,20 €/L (0.75 L)

Ausverkauft

Navigation

×
197 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

90

Punkte

(m)

The 2015 La Enfermera de Toro represents the second vintage of this pure Tinta de Toro from head-pruned, 25-year-old vines from 22 hectares in Venialbo, harvested with good ripeness but with an eye on keeping acidity and freshness in the wine. It matured in oak barrels for three months, because the idea is to show the typicity of the grape with the freshness they like in the wines they drink. It has a fruit-driven nose with a hint of spicy oak. The palate is light to medium-bodied (for a Toro) with some fine-grained tannins, able to stand up to powerful food and lighter ones too; I can tell you because I tried it! It developed some fresher notes, reminiscent of orange peel and later violets, with time in the glass. Drinkable, pleasant and very good value. 34,000 bottles were filled in March 2016 with a second bottling to complete a total production of 80,000 bottles.

Über Robert Parker — Robert Parker ist der Kritikerpapst unter den Weinbewertern – sein weltweiter Einfluss ist unbestritten. Der amerikanische Weinjournalist ist Begründer des bekannten "Wine Advocate" und bewertet mit einem 100-Punkte-System. Sein Bewertungsschema hat die Weinbranche nachhaltig geprägt und wird mittlerweile international angewandt.

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Sortentypisch und ausgewogen, dicht und elegant zugleich – der ‘La Enfermera’ bietet fantastischen Genuss zu einem sehr moderaten Preis. Im Klima der DO Toro gerät Tempranillo besonders intensiv, sowohl in der Frucht als auch in der Würze: Tief dunkelrot in der Farbe, duftet der Wein verlockend nach Gewürzen, Tabak, dunklen Beeren und etwas getrockneten Kräutern. Am Gaumen ist er kompakt und herrlich saftig mit Aromen von Beeren, Pflaumen und Gewürzen, kräftigem, dabei feinem Tannin, mineralischen Tönen und einem sehr harmonischen Abgang mit Zug. Ein Rotwein, der als Solist ebenso glänzt wie als Begleiter der mediterranen Küche oder deftiger deutscher Gerichte wie Rinderrouladen. Dafür gebe ich 94 Preis-Genuss-Punkte.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

Kundenbewertungen 201

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 12.02.2018:

Bestätigter Kauf
×
Elias (m)

interessanter Wein

Schmeckt pikant, rassig und vordergründig trocken (Tannine noch nicht ganz eingebunden) - also überwiegt die Adstringenz. Der Konglomerat-Korken ist gelb-weißlich beschichtet. Da wäre ein Kunststoff-Verschluss eine saubere und ehrliche Verschlussart gewesen!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) am 16.10.2017:

Bestätigter Kauf

(m) meint am 14.12.2017:

Bestätigter Kauf
To
×
Tobias (m)

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

(m) meint am 08.02.2018:

Bestätigter Kauf
To
×
Tom (m)

Durchschnitt

(m) meint am 09.12.2017:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dietmar (m)

Sehr kräftig, zu Beginn Aromen von Mandeln, anschließend Preisselbeere und angenehm deutliche Holznote.

(m) meint am 11.12.2017:

Bestätigter Kauf
Ta
×
Tasso (m)

gut, ohne viel Nachklang

(m) meint am 09.02.2018:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Echt lecker!!!!

Kirschrot, mit purpurnen Nuancen am Glasrand; frische, fruchtige Aromen, balsamische Noten, kräftiges Tannin, Gewürznoten. Ein sehr guter Wein zu einem Top-Preis!

(m) meint am 17.02.2018:

Bestätigter Kauf
×
Jürgen (m)

Unkomplizierter dunkelroter Tafelbegleiter

Als erstes fällt die gut wahrnehmbare Pflaumenfrucht auf. Der feine Tanningeahlt führt zu einem eleganten Abgang. Ein Tempranillo, so wie ich ihn mag und schätze.

(m) meint am 25.02.2018:

Bestätigter Kauf
Jo
×
Johan (m)

Diesen Wein habe ich gerne getrunken. Geschmaklich: astrein!!

(w) meint am 25.02.2018:

Bestätigter Kauf
Al
×
Alexandra (w)

Sehr schöner weicher Tempranillo, wird besser je länger er atmet

Über La Enfermera Tempranillo Selección 2015 – SUPERillu (SU 44025)

Tempranillo gilt als edelste Rotweinsorte Spaniens. Der 'La Enfermera Selección' von der Hacienda Terra d'Uro in Kastilien-Léon rechtfertigt diese Meinung mit seinem eleganten Profil eindrucksvoll: In der Farbe der Könige ruht er im Glas und verströmt dabei einen intensiven Duft nach dunklen Beeren und Gewürzen, der von zarten Tabak- und Kräuternoten durchzogen wird. Am Gaumen präsentiert er sich wunderbar dicht mit kräftiger Beeren- und Pflaumenfrucht, raffinierter Würze und feinem, aber deutlich präsentem Tannin. Mineralische Anklänge und ein harmonischer Abgang mit viel Zug vollenden das hocharomatische Geschmacksereignis. Seine Fülle verdankt der Rotwein den extraktreichen Trauben, die die Terra d'Uro-Winzer von über 25 Jahre alten Reben lesen. Wegen der hohen Qualität dieser Trauben wird ihre Herkunftsappellation DO Toro derzeit immer beliebter. Da die Winzer der Hacienda Terra d'Uro das große Potenzial dieses Leseguts für den La Enfermera Tempranillo Selección voll ausgeschöpft haben, kommt auch der Starkritiker Robert Parker bei diesem Gewächs ins Schwärmen: “Trinkfreude, ansprechend, ein sehr guter Weinwert”, lobt er und gibt dem Top-Tempranillo hervorragende 90 Punkte.

Steckbrief
Artikelnummer BUR-SI-17-48-04
Land Spanien
Weinart Rotwein
Region Toro DO
Rebsorte Tempranillo
Wein-Prädikat DO
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Winzertyp Modernisten
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.50%
Restsüße 2.00g
Enthält Sulfite
Abfüller: Hacienda Terra d'Uro S.L., Campanas 4.1a, ES-47001 Valladolid
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×