Riesling Sekt brut 2012 von Dr. Frey

Dr. Frey Riesling Sekt brut 2012

14 00 * 18,67 €/L (0.75 L)

ausverkauft

Navigation

Über Riesling Sekt brut 2012

Ein Jahrgangssekt aus dem Hause Dr. Frey, der sofort mit einer Riesling-typischen Nase von Steinobst überzeugt. Kräutrige Nuancen und leichte Hefenoten gesellen sich dazu. Die Steinobst-Aromatik verbindet sich im Mund mit Noten von Heilkräutern, die dem Sekt einen würzigen, interessanten Ton verleihen. Nicht zuletzt begeistert der Riesling Sekt brut mit seinem fein schäumenden Mousseux. Er prickelt dezent am Gaumen und ist gut zu trinken. Der Riesling Sekt brut rundet das Sortiment von Weingut Dr. Frey ab. Auf 2ha Rebfläche wird hier in Kanzem hauptsächlich Riesling angebaut, der von trocken über fruchtsüß bis hin zum Schaumwein zu vielfältigen, abwechslungsreichen Tropfen ausgebaut wird. Dabei verfolgen Cord-Henrich Treseler und Katharina Frey-Treseler konsequent den Gedanken der Nachhaltigkeit und des ökologischen Anbaus. Seit 2007 sind alle Weine und Sekte von einer Öko-Kontollstelle als Bioweine zertifiziert.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1175-11
Land Deutschland
Weinart Schaumwein
Sekt
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2012
Geschmack brut
Winzertyp Biodynamics
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.40%
Säure 6.00g
Restsüße 9.30g
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Hersteller: Weingut Dr. Frey, Alter Weg 9, 54441 Kanzem an der Saar

Der Winzer: Katharina Frey-Treseler und Cord-Henrich Treseler

Katharina Frey-Treseler lernte ihren heutigen Ehemann Cord-Henrich Treseler beim Studium der Agrarwissenschaften in Bonn kennen. Als es um die Frage ging, was beide nach dem Studium machen sollten, entschlossen sie sich gemeinsam für die Herausforderung, das elterliche Weingut von Katharina zu übernehmen und mit dem Wein durchzustarten. Mit dem Jahrgang 2007 übernahm das Ehepaar die Verantwortung für das Weingut dann vollständig. Für die „halben Quereinsteiger“ ist ein guter Umgang mit der Natur nicht nur die einzig logische Herangehensweise an den Weinbau, sondern auch eine Herzenssache.

  • Das Weingut ist Mitglied im Anbauverband EcoVin und steht für eine kontrollierte ökologische Wirtschaftsweise, um das Ökosystem des Weinbergs zu erhalten.
  • Das Ehepaar hat den Betrieb mit viel Mut, Elan und einer ordentlichen Portion Durchhaltevermögen übernommen. Dass die Strapazen sich gelohnt haben, beweisen ihre Weine heute!
Katharina Frey-Treseler und Cord-Henrich Treseler Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×