Ramitello Selezionato RS 2012 von Di Majo Norante
95
3
91
PP

Di Majo Norante Ramitello Selezionato RS 2012

528  
×

14 90 * 19,87 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

4.0
von 5 Herzen
(bei 528 Bewertungen)
95P
Traubenklasse 3
×

Gehobene Weinqualität, äquivalent zu Kabinettweinen, filigrane Weine mit Rebsorten- und Lagencharakter, auch für Kenner spannend (Preisspanne 7-13€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

91

Punkte

(m)

Ramitello has enjoyed its own cult following over the years. The 2012 Molise Rosso Ramitello (a blend of Montepulciano and Aglianico) is a delicious expression with a balanced approach that puts just as much emphasis on intensity as it does elegance. The bouquet reveals dark fruit tones with spice and lingering leather at the back. The mouthfeel is reinforced by firm tannic structure and bright acidity. Of all the wineries in Molise, none stands taller than Di Majo Norante in terms of international visibility. Celebrated enologist Riccardo Cotarella helped to grow this brand thanks to his sophisticated and international style of winemaking. Molise wines owe much to this dynamic Alessio Di Majo and Riccardo Cotarella team. Today, the winery continues in that path to excellence and is an especially interesting option for those looking for exciting value wines from southern Italy.

95

Punkte

(m) meint:

Er hat tatsächlich das Zeug zum Kultwein: Der Ramitello ist einfach eine wahre Freude! Rubinrot funkelt er im Glas und verführt die Sinne mit seinem fein gereiften, kühlen Duft nach Tabak, Gewürzen, Beeren und Kirschen, etwas Schokolade und teilweise getrockneten Kräutern. Am Gaumen präsentiert er sich geradlinig, saftig und geschliffen mit Beeren-, Kirsch- und Gewürzaromen, erdig-mineralischen Tönen, Anklängen an Tabak und dunkle Schokolade, recht samtigem, dabei kraftvollem Tannin, feinem Biss und gewissem Schmelz im guten Abgang. Für so viel Komplexität und Genuss gebe ich 95 Punkte in der 3-Trauben-Klasse von Vicampo für Gewächse gehobener Qualität.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

528 Bewertungen

11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 04.10.2016:

Bestätigter Kauf
×
Augustus (m)

Unbedingt belüften, bei diesem Wein zahlt es sich besonders aus

Beerenfruchtig, saftig, würzig, Schokoladen- und etwas Tabakgeschmack. Sehr gut gelungen! Etwas bissige Säure und etwas bittere Tannine direkt nach dem Öffnen. Unbedingt länger belüften, dann werden sie weicher. Ich habe den Wein am nächsten Tag nochmal probiert und war absolut begeistert, sowohl Säure als auch Tannin hatten sich angenehm gemäßigt. Die Cuvée aus Montepulciano und Aglianico ist sehr ungewöhnlich, beide Rebsorten gewinnen aber ungemein voneinander. Körper und Komplexität vom Aglianco, der mir pur ohne Montepulciano noch nie so richtig geschmeckt hat, vereinen sich mit der Frucht und Saftigkeit des Montepulciano.

6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 20.09.2016:

Bestätigter Kauf
Ch
×
Christof (m)

Rund nach genügend Luft

Wird rund, wenn genügend rechtzeitig vor dem Trinken geöffnet

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 12.10.2016:

Bestätigter Kauf
Th
×
Thomas (m)

mein Lieblingswein

super Wein, sehr guter Jahrgang

4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 28.09.2016:

Bestätigter Kauf
Fr
×
Frank (m)

Wenn man die anderen Weine dieses Winzers kennt, keine Überraschung. Nicht ganz einfach zu trinken da recht ausgeprägte Tannine, aber qualitativ immer wieder toll.

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 30.08.2016:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dieter (m)

Der Wein überzeugt durch Schwarzkirsch- und ausgewogene Gewürzaromen, im Moment noch teilweise überlagert durch kräftiges Tannin. Er wirkt jetzt schon sehr rund und ansprechend. Er wird sich vermutlich noch weiter positiv entwickeln.

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 10.10.2016:

Bestätigter Kauf
Ro
×
Roswitha (w)

Vollmundiger Wein, schmeckt nach Beeren und bleibt nachhaltig auf der Zunge

3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 11.09.2016:

Bestätigter Kauf
Br
×
Branislav (m)

Fruchtiger Duft nach Kirsche. Sehr saftig, schwarze Kirsche und rote Beeren im Mund. Mittlerer bis kurzer Abgang. 88P.

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 09.10.2016:

Bestätigter Kauf
Je
×
Jens (m)

Flasche zu schnell alle

Rund und interessant gleichzeitig. Hat Tiefe und Gehalt, ist aber kein Klotz sondern viele feine Nuancen. ich mag ihn sehr.

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 30.10.2016:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Marc (m)

Traum Rotwein kräftig und zugleich rund!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 07.12.2016:

Bestätigter Kauf
Ta
×
Tabea (w)

Traumhaft

Dieser Wein hat von allem weder zu viel noch zu wenig. Eine traumhafte Komposition.

Über Ramitello Selezionato RS 2012

Das Weingut Di Majo Norante in der Region Molise in Italien gilt als Spitzenerzeuger des Anbaugebiets. Laut Jancis Robinson produziert man hier „die besten Weine des Gebiets”. Ein Stern im italienischen Weinführer Gambero Rosso macht den Stand des Betriebs deutlich, der mittlerweile zur Elite in Italien gehört. Der Ramitello Selezionato RS ist eine kräftige Rotwein-Cuvée, hergestellt aus den Rebsorten Montepulciano und Aglianico, die ohne Frage das Zeug zum Kultwein hat. Verführerisch verbreitet er einen kühlen, gereiften Duft nach Gewürzen, dunklen Beeren, Kirschen und Tabak. Eine Spur Schokolade und etwas getrocknete Kräuter vervollständigen das fruchtige Bouquet. Geradlinig, saftig und mit geschliffener Frucht präsentiert sich der Ramitello Selezionato RS am Gaumen. Erneut kommen Beeren-, Kirsch- und Gewürzaromen auf den Plan, dazu gesellen sich erdige und mineralische Töne. Feine Noten von Schokolade und Tabak kehren ebenfalls wieder und vereinen sich mit einem kraftvollen Tannin. Der Rotwein zeigt einen gewissen Biss und Schmelz im guten Abgang. Mit saftig-würziger Ader ist der Ramitello Selezionato RS von Di Majo Norante eine wahre Freude und wurde zurecht mit 91 Punkten von Robert Parker ausgezeichnet.

Steckbrief
Artikelnummer IT-8116
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Molise
Rebsorte Cuvée
Montepulciano, Aglianico
Jahrgang 2012
Geschmack trocken
Traubenklasse
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%
Säure 5.20g
Restsüße 2.00g
Enthält Sulfite
Abfüller: Contrada Ramitello, Via Colle Savino 6, 86042 Campomarino (CB) - Italien
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×