Montagne Saint-Émilion 2014 von Château Haut Langlade
91
4

Château Haut Langlade Montagne Saint-Émilion 2014

81  
×

13 90 * 18,53 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

3.9
von 5 Herzen
(bei 81 Bewertungen)
91P
Traubenklasse 4
×

Druckvolle, intensive und oftmals mineralische Weine, äquivalent zu Weinen mit Mostgewichten in der Region Spätlese, echte „Hinschmecker“, Sonntagsweine (Preisspanne 9-15€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

91

Punkte

(m) meint:

Angenehm rund ist diese Merlot-Cabernet-Cuvée aus der Montagne St. Émilion, die als die hochwertigste der Satellitenappellationen gilt: In der tief dunkelroten Farbe schwingen auch leicht violette Nuancen mit, im kühlen Duft erscheinen Noten von dunklen Beeren, Gewürzen und etwas rauchigem Holz mit erdigen und kräuterigen Tönen. Am Gaumen vereint sich die weiche Beerenfrucht mit Schokoladen- und Gewürzaromen, das Tannin ist schön geschmeidig, und Anklänge an Zedernholz machen die Typizität aus. Und der Château Haut Langlade zeigt bravourös, dass Bordeaux auch Trinkfluss haben kann. Dafür gebe ich ihm 91 Punkte in der 4-Trauben-Klasse von VICAMPO. Genießen Sie diesen Wein zu Gerichten mit dunklem Fleisch oder einfach an einem gemütlichen Abend – vielleicht mit etwas Käse.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

81 Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 16.04.2017:

Bestätigter Kauf
Wo
×
Wolfgang (m)

prima preis leistungsverhältnis

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 08.07.2017:

Bestätigter Kauf
×
Augustus (m)

Nicht schlecht, kleiner Fehler

Merlot & Cabernet Sauvignon, 13,50% vol.. Der "Montagne" ist besser als die Weine direkt aus Saint Emilion aus diesem Paket, hat etwas scharfe Säure, auch der Abgang hat eine untypische Schärfe. Davon abgesehen, typischer für Saint Emilion als die anderen beiden Weine aus dem Paket und ansonsten sehr ausgewogen in Sachen Frucht und Würze. Die anderen Weine aus dem Paket sind: Château Guibeau À la Vie! Puisseguin Saint-Émilion 2015 und Château Vieux Moulin Lussac-Saint-Émilion 2015. ACHTUNG: Der Wein kommt mit einem anderen, weißen Etikett und Silbermedaille des Concours de Bordeaux. EDIT: Die zweite Flasche des Château Vieux Moulin Lussac-Saint-Émilion 2015 war wesentlich besser als die erste, die etwas flach war. Eine ziemliche Qualitätsschwankung! Trotzdem korrigiere ich meine Rezension, der Château Vieux Moulin Lussac-Saint-Émilion 2015 ist nun für mich der beste aus dem Paket.

(m) meint am 02.07.2017:

Bestätigter Kauf
Ge
×
Gerhard (m)

In der Werbung überbewertet

Ein nicht so außergewöhnlicher Wein, aber mit einem interessanten Nachgeschmack. "Finesse und Tiefe" habe ich aber eher vermisst.Im Abgang etwas scharf.

(m) meint am 27.04.2017:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Marcel (m)

Süffiger Bordeaux

Schöne Beerenaromen und für einen Bordeaux erstaunlich süffig, macht Lust auf auf ein zweites Glas

(m) meint am 26.05.2017:

Bestätigter Kauf
wo
×
wolfgang (m)

habe den wein zu kräftigem rinderbraten serviert, wir waren begeistert

(m) meint am 15.06.2017:

Bestätigter Kauf
Me
×
Merijn (m)

Nach dem öffnen hatte dieser Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack, der am nächsten Tag größtenteils weg war. Trotzdem enttäuschend.

(w) meint am 18.06.2017:

Bestätigter Kauf
In
×
Influenza (w)

Für den Preis ein sehr guter Wein!

(m) meint am 30.08.2017:

Bestätigter Kauf
Ch
×
Chigongo (m)

Toller Wein

Schöner runder, kräftiger Bordeaux. Kein Spitzenwein aber ein angenehmer Begleiter auch ohne besondere Anlässe. Schmeckt mir gut

(m) meint am 21.10.2017:

Bestätigter Kauf
Sv
×
Sven (m)

Dieser Wein verbindet das runde harmonische Aroma, typisch für Saint-Emilion, und hat dabei eine sehr interessante würzige Note. Zu dem Preis ist der Wein empfehlenswert.

(m) am 24.03.2017:

Bestätigter Kauf

Über Montagne Saint-Émilion 2014

Der Montagne Saint-Émilion vom Château Haut Langlade im Bordelais ist ein besonders runder Wein: Die klassische Bordeaux-Cuvée aus Merlot und Cabernet-Sauvignon bietet vordergründig vor allem das weiche Aroma dunkler Beeren, das sich am Gaumen mit exquisiten Schokoladen- und Gewürznoten paart. Geschmeidiges Tannin und zarte Noten von Zedernholz spiegeln das hochwertige Terroir des Libournais, das auch als 'rechtes Ufer' der Weinbauregion Bordeaux bekannt ist. Montagne Saint-Émilion bietet als Satellit des prestigeträchtigen Saint-Émilion ähnlich hochwertige Anbaubedingungen wie sein berühmter Namensgeber, allerdings zu einem wesentlich kleineren Preis. All diese Qualitäten werden nur noch vom herrlichen Trinkfluss dieses Bordeaux übertroffen – ein äußerst stimmiges Geschmackserlebnis, das den Montagne Saint-Émilion von Château Haut Langlade zu einem wahrhaft harmonischen Vergnügen macht.

Steckbrief
Artikelnummer FR-8165
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Bordeaux
Appellation Montagne - St. Émilion
Rebsorte Cuvée
Merlot, Cabernet Sauvignon
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%
Restsüße 3.00g
Enthält Sulfite
Abfüller: Château Haut Langlade, FR-33240 Gironde
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×