Taboola Tracking Pixel

Champagne Taittinger

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Pierre-Emmanuel Taittinger

Pierre-Emmanuel Taittinger ist Chef eines der größten Champagnerhäuser im Familienbesitz - dem Champagnerhaus Taittinger im französischen Reims. Er erlernte die Kunst des Champagners von seinem Onkel Claude Taittinger, mit dem er viele Jahre Hand in Hand gearbeitet hat. Das Traditionshaus definiert sich selbst als ein Chardonnay-Haus, so Pierre-Emmanuel Taittinger, „unsere Weine sind schlank, elegant, grazil”.

Pierre-Emmanuel Taittinger
Champagne Taittinger Brut Réserve

Champagne Taittinger Brut Réserve

Champagner brut Frankreich
5  
×

Goldschimmer, feinste Perlung, dazu ein feiner Duft von weißen Blüten, Pfirsich und einem Hauch Vanille. Lebhaft frisch am Gaumen, gleichwohl sehr harmonisch!

42 90 * 57,20 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Champagne Taittinger

Champagne Taittinger

Champagne Taittinger • Wein kaufen

Champagne Taittinger ist eines der wenigen Champagnerhäuser in Frankreich, das sich heute noch im Familienbesitz befindet. Seit mehreren Jahrzehnten wird hier die Tradition bewahrt, schlanke, elegante und grazile Weine herzustellen. Von Generation zu Generation wird das Wissen weitergegeben und perfektioniert. Forschung und Qualität gehen seit jeher Hand in Hand.

Die Geschichte von Champagne Taittinger

Pierre Taittinger kommt 1932 nach dem ersten Weltkrieg aus Leidenschaft und Liebe zum Wein und zur französischen Küche in die Champagne zurück. Dort erwirbt er noch im gleichen Jahr das von Jacques Fourneaux um 1734 gegründete Champagnerhaus Taittinger in Reims, im Nordosten Frankreichs. Pierre Taittinger übernimmt gemeinsam mit seinem Schwager Paul Evêque das gesamte Champagner-Haus Forest-Fourneaux und baut sein vielversprechendes Champagnergeschäft in Reims in der Champagne auf. Schritt für Schritt macht Taittinger sich einen großen Namen im Geschäft, der bald nicht mehr wegzudenken ist wenn es um erstklassigen Champagner geht. Nach und nach entwickelt die Familie Taittinger ihren eigenen, innovativen und stark vom Chardonnay geprägten „Taittinger-Stil”. Dieser spiegelt sich besonders in der Cuvée des Comtes de Champagne Blanc de Blancs wider. Der erste Jahrgang, der von dieser Chardonnay-Cuvée produziert wurde, war 1952 und wurde 1957 zum ersten Mal verkauft. Sie ist noch heute eine der besten und empfehlenswertesten Taittinger Champagner.

Taittinger Champagner – der Weg zum Weltmeister Champagner

2005 stand das Familien-Imperium nach schweren internen Streitigkeiten vor einer Zerreißprobe. Letztendlich wurde das Traditionsunternehmen mit mehreren Beteiligungen von einem amerikanischen Investor übernommen. Pierre-Emmanuel Taittinger konnte seine emotionale Bindung zu diesem Unternehmen jedoch nicht loswerden und erwarb nur ein Jahr später die Champagnerproduktion zurück. Heute steht Champagne Taittinger da wie nie zuvor und wird vom Generaldirektor Pierre-Emmanuel Taittinger geführt, der bereits früher Seite an Seite mit seinem Onkel Claude Taittinger im Unternehmen gearbeitet hat. Auch die nächste Generation mit seiner Tochter Vitalie und seinem Sohn Clovis unterstützt bereits tatkräftig die Herstellung und Vermarktung der erlesenen Taittinger Champagner, die nicht nur durch ihren unvergleichlichen Geschmack betören. Auch das Design der Flaschen ist schon ein Grund zum Kaufen und Sammeln, die Collection Taittinger Robert Rauschenberg sei nur ein Beispiel. Zum Anlass der Fußball Weltmeisterschaft 2014 hat das Haus Champagne Taittinger einen besonders exquisiten Champagner herausgegeben, welcher sich dem Ausgang des Turniers nach zu beurteilen ganz bestimmt zum Sammeln und Genießen eignet.

Die Weinberge um Champagne Taittinger

Die mehr als 288 ha Weinberge, die gleichmäßig auf die besten Crus der Champagne in Frankreich verteilt sind, garantieren heute die Versorgung mit erstklassigen Trauben, die die Kreationen der weltweit berühmten Champagner ermöglichen. Kenner schwärmen von der typischen „Finesse und Leichtigkeit” bei Taittinger Champagner. Auf dem umfangreichen Terroir der Champagne Taittinger werden 34 Rebsorten angebaut, typischerweise Chardonnay, z.B. an der Côte des Blancs-Lage. In kaum einer Taittinger-Cuvée fehlt der Chardonnay. Im Anbaugebiet der Champagne dominieren Lehm- und Kalkböden, was den Reben zugute kommt. Sie bilden die nordöstlichsten Weinbaugebiete Frankreichs. Das praktische hierbei: sie liegen genau zwischen zwei Klimazonen, dem südlichen Kontinentalklima und dem ozeanischen Klima im Norden. Diese klimatischen Bedingungen sind optimal für den Ausbau der Champagner-Weine. Hinzu kommt, dass die Lagen zum Teil sehr steil sind, was den Reben den Sonnenschein beschert, den sie benötigen. Ohne diese Terroir-Voraussetzungen könnten sich die köstlichen Reben der hochwertigen Champagne Taittinger-Tropfen nicht so optimal entwickeln. Hier beginnt die Qualität - im Weinberg der Champagne-Region.

Taittinger Champagner Cuvée: „Die Kunst der Verschnitts”

Der Verschnitt, oder auch Assemblage genannt, meint die Zusammenstellung eines Champagner-Schaumweins aus verschiedenen Weinen zu einer Cuvée. Hierfür benötigt man als Kellermeister äußerst viel Erfahrung, Gefühl für den Wein und natürlich auch etwas Kreativität. Viele Cuvées entwickeln sich im Prozess aus Assemblieren, Verkosten und erneutem Assemblieren. Als Kellermeister muss man außerdem in der Lage sein, die weitere Entwicklung des Weins vorauszusehen. Denn nach der Zusammenstellung einer Taittinger Champagner Cuvée ist der Champagner noch weit von seinem finalen, trinkfertigen Geschmack entfernt. Der verschnittene Rebensaft wird nach dem Abzapfen und Abfüllen für die Schaumentwicklung, die beim Gärungsprozess von Schaumweinen passiert, in den Keller gebracht. Laut Taittinger liegt die Kunst der Assemblage darin, dass aus verschiedenen Weinen (sprich verschiedene Sorten, Lagen und auch Jahrgänge) ein Wein kreiert wird, der besser ist als der Grundwein, wobei Identität und Stil der Cuvée-Bestandteile nicht verloren gehen dürfen. So schafft Pierre-Emmanuel Taittinger Champagner mit Charakter - und aufgrund dessen ist jeder Champagner ein bisschen anders, ein bisschen besonders.

Langjährige Tradition garantiert Eleganz, Finesse und Leichtigkeit - tauche ein in die Welt des Champagners!

Wie der Vater so der Sohn - und die Tochter. Der unverwechselbare Stil und die erlesene Qualität des Champagners setzt sich fort bis ans Ende der Zeit.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot von Champagne Taittinger!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×