Taboola Tracking Pixel
Barolo Bricco Rocche DOCG 2012 von Ceretto
98
JS
94
WS
94
F

Ceretto Barolo Bricco Rocche DOCG 2012

200 50 * 267,33 €/L (0.75 L)

ausverkauft

Navigation

Expertenmeinungen

98

Punkte

(m) meint:

The aromas of rose petals, strawberries and dark fruits are breathtaking. Full-bodied, very fine and tight with a fabulous depth of fruit. Yet it remains agile and lively. Polished form. Composed and beautiful. Reminds me of the great 2008. Drink in 2022.

Über James Suckling — Der Amerikaner James Suckling ist einer der einflussreichsten Kritiker in der Welt des Weins. Der ehemalige Chef-Verkoster der renommierten Weinzeitschrift Wine Spectator führt seit 2010 sein eigenes Wein-Bewertungs-Portal. Er bewertet im 100-Punkte-System; Weine mit 95 oder mehr Punkten sind laut Suckling "must-buys".

94

Punkte

(m) meint:

Leuchtendes Rubin mit feinem Granatrand. Klare und duftige Noten mit ausgeprägten Noten nach Himbeere und Granatapfel, im Hintergrund leicht nach Kardamom. Sehr saftig und rund in Ansatz und Verlauf, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, dicht verwoben, im hinteren Bereich fester Druck, im Finale noch etwas Holzüberhang, sollte sich mit Lagerung aber sehr gut einbinden.

Über Falstaff — Falstaff ist das wichtigste und älteste österreichische Wein- und Gourmetjournal, das Weine entsprechend des 100-Punkte-Systems bewertet und beschreibt. Der Falstaff Wein-Guide, der jährlich erscheint, ist auch für Deutschland erhältlich. Die seit 1980 stattfindende Falstaff-Rotweinprämierung ehrt die besten österreichischen Rotweine.

94

Punkte

(m) meint:

A sleek, linear style whose macerated cherry and berry flavors are framed by spicy oak, tobacco and graphite notes, with tannins that are tight and assertive now, but this has balance and finesse overall, and lingering sweet fruit in the aftertaste. Best from 2021 through 2038. 210 cases made.

Über Wine Spectator — Das amerikanische Magazin Wine Spectator wird neben Robert Parkers Wine Advocate als die weltweit einflussreichste Publikation für Weinbewertungen gehandelt. Zahlreiche namhafte Weinjournalisten schreiben für die in jährlich 15 Ausgaben erscheinende Zeitschrift. Besondere Beachtung wird der Liste der "Top 100 Wines"geschenkt, die jedes Jahr die einhundert herausragendsten Tropfen der Weinwelt kürt.

92

Punkte

(w) meint:

Aromas of exotic spice, iris, oak, coffee bean and wild berry come together on this structured, glossy red along with a note of grilled herb. The chewy palate boasts raspberry confiture, red cherry, espresso, dark chocolate, orange peel and tobacco while tightly knit, fine-grained tannins provide the framework. A licorice note closes the lingering finish. It's youthfully assertive and needs to fully develop. Drink 2020–2030.

Über Wine Enthusiast — Das Wine Enthusiast Magazin erscheint seit 1988 und informiert seit jeher interessierte Weinliebhaber auf der ganzen Welt. Dabei wird das 100-Punkte-Schema eingesetzt und von Experten blind verkostet. Neben Weinkritiken wird die Publikation auch für ihre Berichte über Weinregionen und Winzer geschätzt.

Noch keine Bewertungen.

Nur tatsächliche Käufer können hier eine Bewertung schreiben.

Über Barolo Bricco Rocche DOCG 2012

Aus dem Piemont, dem norditalienischen Weinbaugebiet, dem die berühmten Barolo-Weine zu Weltruhm verholfen haben, kommt ein einmaliger Spitzenwein, der mit Extrakt und unglaublicher Fruchtkonzentration überzeugt. Im Weingut Ceretto, das zu den Vorreitern des modernen Baroloausbaus der Region gehört, genießen die Nebbiolo-Reben nicht nur einen optimalen Standort, sondern werden zudem organisch gepflegt. So schafft es der Barolo Bricco Rocche DOCG auf einzigartige Weise, den Charakter der Traube präzise widerzuspiegeln. Eine lange Reifezeit und späte Lese trugen dazu bei, einen extraktreichen und ungemein komplexen Rotwein zu erschaffen. Das ansprechende Bouquet des Barolo Bricco Rocche DOCG ist von Aromen wie Rosen, Zwetschgenkonfitüre, Beeren und Trüffeln geprägt. Eine feine Würze von Eichenholz und Tabak flankiert die füllige Frucht. Am Gaumen ist er herrlich saftig und klar, sehr griffig und mit feinem Tannin ausgestattet. Ein wundervoller Spitzenwein, der einen schönen Spannungsbogen im Mund kreiert. Mit Konzentration, Kraft und Finesse zeigt der Ceretto Barolo Bricco Rocche DOCG, welch unglaublichen Charakter die Nebbiolo-Traube hier entwickeln kann. 98 Punkte von James Suckling, 94 von Wine Spectator und Falstaff und 17++/ 20 Punkte von Jancis Robinson adeln diesen langlebigen Premium-Rotwein, der auch in zehn Jahren noch mit seiner Präzision und idealen Balance begeistern wird.

Steckbrief
Artikelnummer IT-40545
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Piemont
Rebsorte Nebbiolo
Wein-Prädikat DOCG
Jahrgang 2012
Geschmack trocken
Winzertyp Biodynamics
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.00%
Trinktemperatur 16-18°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Ceretto Aziende Vitivinicole S.r.l. Strada Provinciale Alba/Barolo, Località S. Cassiano 34, 12051 Alba CN
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×