Passitivo Primitivo 2015 von Cantine Paolo Leo
94
2
94
LM

Cantine Paolo Leo Passitivo Primitivo 2015

104  
×

8 50 * 11,33 €/L (0.75 L)

Ausverkauft

Navigation

4.1
von 5 Herzen
(bei 104 Bewertungen)
94P
Traubenklasse 2
×

Gehobene Basisweine, rebsortentypische Weine und perfekte Allrounder zum Essen, typisches Weinprädikat QbA (Preisspanne 6-10€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

94

Punkte

(m) meint:

Diese süditalienische Spezialität wurde im aufwändigen Appassimento-Verfahren hergestellt: Getrocknete Trauben bester Qualität werden zusammen mit der Maische vergoren, was den Wein besonders vollmundig, konzentriert und farbintensiv macht – und genau dafür ist der ‘Passitivo’ besonders authentisch. Tief dunkelrot leuchtet er im Glas und entfaltet seinen betörenden Duft nach sehr reifen, teils eingemachten, teils angetrockneten Beeren, Kräutern und Tabak mit erdig-würzigen Tönen. Am Gaumen präsentiert er sich wunderbar geradlinig mit zart süßlicher Beeren- und Kirschfrucht, schokoladigen Anklängen, kräuteriger Würze, geschmeidigem Tannin und kraftvollem, harmonischem Abgang. Zu Gerichten mit Wild oder Ente, die auch fruchtige Komponenten enthalten, oder zu reifem Käse ein großartiger Partner, ebenso aber auch solo als krönender Tagesabschluss ein würdiger Tropfen. Ich gebe 94 Punkte in der 2-Trauben-Klasse von VICAMPO.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

104 Bewertungen

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 23.09.2017:

Bestätigter Kauf
No
×
Norbert (m)

Vielen Dank für Ihre Sendung. Wir befinden uns in der Übungsphase und können uns noch kein sicheres Urteil erlauben. Beste Grüße Norbert Mehner

(m) meint am 02.10.2017:

Bestätigter Kauf
Wo
×
Wolfgang (m)

toller Primitivo

(m) meint am 03.10.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Schöner runder Wein zu einem klasse Preis.

(m) meint am 30.10.2017:

Bestätigter Kauf
Da
×
Daniel (m)

Top Preis Leistungsverhältnis!!!

(m) meint am 31.10.2017:

Bestätigter Kauf
Sv
×
Sven-Uwe (m)

Geht völlig in Ordnung - Appassimento hat hier nicht wirklich geholfen.

(m) meint am 02.11.2017:

Bestätigter Kauf
Wo
×
Wolfgang (m)

Würden wir immer wieder bestellen - tolles Preisleistungsverhälnis.

(m) meint am 08.11.2017:

Bestätigter Kauf
Ta
×
Tasso (m)

rund und gut

(m) meint am 16.11.2017:

Bestätigter Kauf
Ru
×
Rudolf (m)

Ausgewogen, sehr guter Tischwein

(m) meint am 28.11.2017:

Bestätigter Kauf
Vo
×
Volkmar (m)

Würde ich wieder kaufen - finde ihn aber gerade nicht mehr bei Vicampo...

schöner Primitivo, typische Aromen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

(m) meint am 29.11.2017:

Bestätigter Kauf
Lu
×
Lukas (m)

Sehr guter primitivo, schmeckt zu vielen Essen

Über Passitivo Primitivo 2015

Der 'Passitivo' von Cantine Paolo Leo aus Süditalien ist ein besonders hochklassiger Vertreter der beliebten Trendrebsorte Primitivo. Nicht umsonst ehrte Italiens Starkritiker Luca Maroni ihn mit sagenhaften 94 Punkten. Der Rotwein wurde im aufwändigen Appassimento-Verfahren hergestellt: Zusammen mit der Maische werden getrocknete Trauben von hervorragender Qualität vergoren. Diese Technik schenkt dem Wein seine intensive Farbe und macht ihn außerdem zu einer ungemein konzentrierten Sinnenfreude: Einmal ausgeschenkt, duftet der Passitivo Primitivo verführerisch nach sehr reifen, teils eingemachten, teils angetrockneten Beeren. Dazu treten Noten von Kräutern und Tabak sowie erdig-würzige Nuancen. Am Gaumen begeistert die süditalienische Spezialität dann mit einer angenehmen Geradlinigkeit: Zart süßliche Beeren- und Kirschfrucht werden von schokoladigen Anklängen, kräuteriger Würze und geschmeidigen Tanninen begleitet. Im Abgang präsentiert sich der Wein kraftvoll und dennoch harmonisch. Mit diesem vollmundigen Profil ist der 'Passitivo' ein Meisterwerk, das auf köstliche Art und Weise zeigt, wieso Primitivo als rote Vorzeigetraube Apuliens gilt.

Steckbrief
Artikelnummer NL-17-40-05
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Apulien
Rebsorte Primitivo
Wein-Prädikat IGT
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.50%
Säure 6.10g
Enthält Sulfite
Abfüller: Cantine Paolo Leo SRL, Via Tuturano 21, IT-72025 San Donaci (BR)
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×