Taboola Tracking Pixel
Riesling Taunusquarzit trocken 2018 von Schumann-Nägler
92
VP

Schumann-Nägler Riesling Taunusquarzit trocken 2018

38  
×
-31%

10 90 UVP

7 50 * 10,00 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
38 Bewertungen Arrow
92
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

92

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Ein geschmeidiger Rheingau-Riesling mit viel Trinkfluss kommt hier ins Glas. Der hellgelbe Wein funkelt auch leicht grünlich und duftet anregend nach Birnen, Äpfeln und Zitrusfrüchten mit pflanzlichen Anklängen. Am Gaumen glänzt er mit Pfirsich-, Apfel- und Zitrusaromen, lebendiger Säure, mineralischen Noten und einem harmonischen, seidigen Abgang. Der ‚Taunusquarzit‘ trinkt sich solo mit großem Vergnügen und begleitet vortrefflich auch Vorspeisen, Pasta und Gerichte mit hellem Fleisch und Fisch. Ich gebe ihm 92 Preis-Genuss-Punkte.

Über Timo Hammerstrom — Als gelernter Hotelfachmann führte mich meine Arbeit in der Sternegastronomie an Wein heran und weckte die Leidenschaft für dieses Thema. Nach meinem Studium der Weinwirtschaft an der renommierten Wein-Hochschule in Geisenheim arbeitete ich im Weineinkauf eines internationalen Handelsunternehmens und war danach Einkaufsleiter für Wein bei einer deutschen Fachhandelskette. Als Leiter Einkauf bei VICAMPO liegt heute das gesamte Wein-Portfolio in meiner Verantwortung. Mein Ziel: Für Sie immer die Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.

Kundenbewertungen 38

(m) am 11.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 11.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 11.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 11.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 15.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 15.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 16.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 17.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 18.04.2019:

Bestätigter Kauf

(m) am 21.04.2019:

Bestätigter Kauf

Über Riesling Taunusquarzit trocken 2018

Das Rheingauer Weingut kann auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken: Seit 575 Jahren gestaltet der Betrieb die Weinlandschaft der Region prägend mit – das sind bereits 25 Generationen Weingeschichte. Für Schumann-Nägler ist Nachhaltigkeit „gelebte Familientradition“. Gleichzeitig sieht das Weingut das Arbeiten im Einklang mit der Natur als eine wichtige Verantwortung „gegenüber Umwelt, Kunden und Familie“. Die Rheingau-Institution darf sich über mehrere Empfehlungen freuen: Gault&Millau, Vinum und der Feinschmecker loben das Weingut. Vinum betont, die Rieslinge „besitzen klare Frucht und guten Saft“. Gault&Millau ist begeistert: „Die reichhaltigen Ton-Schiefer-Böden bringen körperreiche Weine mit unverwechselbar mineralischen Noten hervor.“ Auch der „Taunusquarzit“ von Schumann-Nägler ist dem Weingut besonders gut gelungen. Sein geschmeidiger Charakter glänzt mit viel Trinkfluss und herrlich anregenden Birnen-, Apfel- und Zitrusaromen im Duft. Am Gaumen kommen Pfirsichnoten hinzu, lebendige Säure und mineralische Anklänge ergänzen das Geschmacksbild des „Taunusquarzits“. Das Zusammenspiel mündet in einen harmonischen, seidigen Abgang.

Steckbrief
Artikelnummer AW-DE-71583
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.50 % vol
Säure 6.80 g/l
Restsüße 7.90 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Schumann-Nägler, Nothgottesstraße 29, DE-65366 Geisenheim

Der Winzer: David Schumann

Die Liebe zum Wein wurde David Schumann bereits in die Wiege gelegt. Er nahm die Chance, in den elterlichen, traditionsreichen Betrieb einzusteigen, wahr und hat seine Entscheidung nie in Frage gestellt. Bis heute hat er unglaublichen Spaß an seiner Arbeit und weiß die Tradition des nachhaltigen Weinbaus mit viel Fingerspitzengefühl umzusetzen. Dabei setzt er nicht auf Trends, sondern bleibt bei dem, was seit Generationen das Erfolgsrezept seiner Familie ist: Gute, ehrliche Weine im Einklang mit der Natur herzustellen. Sein Motto: „Nur wer seine Weinberge versteht, wird ihnen das Beste entlocken“.

  • „Niedrige Hektar-Erträge sind für mich die Voraussetzung für eine gute Qualität. Das erfordert viel Fingerspitzengefühl und Handarbeit im Weinberg.“ – David Schumann
  • Das Traditionsweingut folgt keinen Trends, sondern macht genau das, was die Familie seit knapp 600 Jahren am besten kann: Gute Weine im Einklang mit der Natur.
David Schumann Image of the winemaker
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×