Taboola Tracking Pixel
Pas de l'Ours 2015 von Domaines Barons de Rothschild Lafite
94
VP

Domaines Barons de Rothschild Lafite Pas de l'Ours 2015

335  
×
-39%

12 90 UVP

7 90 * 10,53 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
335 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Ein absolut gelungener Südfranzose! Die Domaines Barons de Rothschild Lafite haben sich im Languedoc beste Lagen gesichert und schaffen hier eine grandiose Symbiose aus Cabernet Sauvignon und Syrah. Dunkelrot mit leicht violettem Schimmer am Glasrand zeigt der Pas de l’Ours, dass er voller jugendlichem Elan steckt. Dabei ist er bemerkenswert elegant: im Duft dunkle Beeren, etwas grüne Paprika und Pfeffer sowie leicht erdige Würze, am Gaumen geradlinig und vollmundig zugleich mit saftiger Frucht, feinen Gewürznoten, harmonisch eingebundenem Tannin und kraftvollem Abgang. Für diese wirklich überzeugende Kombination gebe ich 94 Preis-Genuss-Punkte – ein genussreicher Tropfen, den man sich nicht nur für Sonn- oder Feiertage aufheben muss.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 335

8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 25.07.2016:

Bestätigter Kauf
No
×
Norbert (m)

Typischer Südfranzose mit Potential

Ich war zunächst skeptisch einen Rothschild Lafite aus dem Jahre 2015 bereits jetzt zu probieren. Aber es hat sich gelohnt. Die Franzosen übernehmen anscheinend zunehmend Methoden, aus dem Ausland, die einen Wein schneller trinkreif machen.Der Wein macht bereits jetzt Spaß, wird aber in den nächsten Jahren noch an Ausdrucksstäre und Komplexität zulegen. Also jetzt günstig kaufen und zum Teil noch liegen lassen.

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 18.09.2016:

Bestätigter Kauf
Ku
×
Kurt (m)

mehrmals schon kartonweise den " val de l'ours gekauft" u. mit diesem absolut zufrieden. Jetzt erstmals den pas de l`our probiert .Ich empfehle, diesen noch ca. 2Jahre zu lagern, dann hat er die volle reife erreicht. Eine kleine Alternative wäre, die Flasche jetzt zu öffnen u. ca. 4-5 Tage offen zu lagern, dadurch entwickelt er weichere und angenehmere Gaumenaromen!

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 21.09.2016:

Bestätigter Kauf
×
Augustus (m)

Leichter als der Val de l'Ours

Beide Weine sind Cabernet Sauvignon/Syrah Cuvées, wobei der "Val" der deutliche kräftigere und der "Pas" der feinere der beiden ist. Er duftet herrlich, sogar am Korken, und dort sogar besonders. Denn alles in allem fehlt es leider etwas an Intensität, könnte alles kräftiger sein. Einen "kraftvollen Abgang" wie beschrieben konnte ich nicht feststellen. Unbedingt eher wärmer als zu kühl trinken, sonst entfaltet dieser Wein sich gar nicht. Wer es kräftiger mag, sollte ruhig mal den Corbières von Rothschild probieren. Der "Pas" ist ein absolut fehlerfreier, weicher Wein, für meinen Geschmack etwa zu fein, könnte und sollte alles etwas intensiver sein.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 28.11.2016:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Genau wie erwartet Sonne im Glas nicht zu taninlastig

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 10.12.2016:

Bestätigter Kauf
In
×
Ines (w)

Dieser Wein muss noch lagern

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 17.02.2017:

Bestätigter Kauf
Kl
×
gelöschter Benutzer (m)

Südfranzose mit Potential

Guter Südfranzose mit Potential. Wird mit den Jahren sicherlich noch besser.

1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 02.10.2016:

Bestätigter Kauf
Th
×
Thomas (m)

Kräftige Farbe, kräftiger voller Geschmack, rund mit einem langen Abgang

(m) meint am 01.02.2017:

Bestätigter Kauf
Fr
×
Frank (m)

Perfekte Würze

Sehr angenehm, leicht kräftige Würze im Wein

0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 09.10.2016:

Bestätigter Kauf
Ec
×
Eckhard (m)

Gutes Angebot

trockener Riesling,dem etwas die Tiefe und die Spritzigkeit fehlt

(m) meint am 17.04.2017:

Bestätigter Kauf
Ru
×
Rue (m)

Schwierig vom Preis-Leistungsverhältnis. Am Besten erstmal noch liegen lassen,

Über Pas de l'Ours 2015

Syrah und Cabernet Sauvignon, die Top-Rebsorten aus Bordeaux und Languedoc, vereinen sich bei dem Pas de l'Ours zu einer hervorragend saftigen Cuvée. Die berühmte Domaines Barons de Rothschild Lafite investierte in Weinberge am Mittelmeer und herauskam dieser überragende Rotwein: Der Südfranzose präsentiert sich jugendlich und trotzdem elegant! Nach dunklen Beeren, etwas grüner Paprika und Pfeffer duftend, begeistert er bereits die Nase nachhaltig. Eine leicht erdige Würze ergänzt den Geruch wunderbar. Am Gaumen offenbart er sich als besonders geradlinig und vollmundig. Zusammen mit saftiger Frucht, feinen Gewürznoten und harmonisch eingebundenem Tannin mündet der Pas de l'Ours aus dem Hause Rothschild Lafite in einen kraftvollen Abgang.

Steckbrief
Artikelnummer AW-FR-8095
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Pays d’Oc
Rebsorte Cuvée
Cabernet Sauvignon, Syrah
Wein-Prädikat IGP
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Säure 3.20g
Restsüße 0.90g
Trinktemperatur 16-18°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Domaines Barons de Rothschild (Lafite), 33 Rue de La Baume, FR-75008 Paris
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×