Weingut Surani

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Giovanni Nordera

Der Chief Winemaker, oder zu Deutsch Chef-Winzer, Giovanni Nordera arbeitet schon seit geraumer Zeit für dieses exklusive Weingut an der Südspitze Italiens. Er verwaltet über 130 Hektar Land und dies sehr erfolgreich. Gekonnt schafft er es immer wieder seine innovativen Gedanken einzubauen und dem Wein eine neue Note von Aroma zu verleihen. Er selbst kontrolliert die Qualität sehr penibel.

Giovanni Nordera

Weine von Surani

Sortieren nach

Weingut Surani

Surani Weine online kaufen

Das traditionsreiche Familienweingut Surani an der Küste Italiens

Das Weingut Surani hat seinen Sitz auf der italienischen Halbinsel Salento. Diese liegt im südlichsten Teil Apuliens, direkt an der Grenze zwischen Orient und Okzident im Mittelmeerraum. In den letzten Jahrhunderten hat sich in dieser Gegend eine einzigartige Mischung der westlichen und orientalischen Kulturen und Traditionen gebildet. In den 20er Jahren verließen die Pasqua-Brüder Apulien und gründeten eine Kellerei in Verona. Die darauf folgenden Generationen kauften 80 Jahre später 80 Hektar Land in Manduria. So wurde die ursprüngliche Herkunft der Familie wieder mit der langen Tradition des Weinbaus verbunden. 2001 wurden die Anbauflächen des Weinguts noch einmal erweitert. In Manduria und Salento wurden weitere 21 Hektar dazu gekauft. Salento ist eines der besten und ältesten Anbaugebiete der Welt und prädestiniert für den Anbau der Rebsorte Primitivo. Schon zur Zeit der Magna Graecia wurde dort Wein angebaut und bis heute gibt es ungefähr 100.000 Hektar Rebflächen in dieser Region. Das Anwesen des italienischen Weinguts Surani liegt ungefähr 6 km von der Ionischen Küste entfernt und stammt noch aus dem frühen 19. Jahrhundert. Wie es zu diesen Zeiten üblich war, bestand das Weingut aus einem typischen landwirtschaftlichen Komplex, zu dem auch heute noch ein eigener Bauernhof gehört. Nach einer kompletten und umfangreichen Renovierung, beherbergt das Weingut heute auf 700 m² die besten technischen Maschinen und Einrichtungen um eine hervorragende Weinproduktion zu gewährleisten. Außerdem ist reichlich Platz für Empfänge und Vinifikation. Produziert und geerntet werden immer nur niedrige Erträge, da das Weingut sehr darauf bedacht ist, die Natur und die Umwelt nicht zu sehr zu belasten. Alle Weine reifen zwischen 4- 12 Monaten in Fässern und werden vor der Umfüllung in Flaschen noch einig Zeit in Stahltanks zwischengelagert. So erreichen sie ihren richtigen Reifegrad, bevor die Weine nach weiteren 4 Monaten Reifeprozess in den Handel gehen. Die Weinberge werden nach dem Guyot-System bepflanzt, das heißt die Ranken wachsen an horizontal gespannten Drähten empor. Die Rute, die dem Stamm am zweitnächsten ist wird anschließend an 6 bis 15 Augen angeschnitten und am untersten Draht festgebunden. Sie trägt bei der nächsten Ernte die Trauben. Die Rebflächen werden mit einer Dichte von 6200 Reben pro Hektar bepflanzt. Außerdem werden nicht mehr als 1,5 kg Trauben pro Rebe geerntet. Der Boden basiert auf Kalkstein, der sehr fruchtbar, nährstoffreich und kühl ist. Außerdem hat der Boden durch den hohen Eisengehalt eine rötliche Farbe. Auf den Rebflächen sind Bewässerungssysteme vorhanden, die aber nur bei extremer Trockenheit zum Einsatz kommen. Da der Boden sehr durchlässig ist, kann das Niederschlagswasser gut in die Böden eindringen und somit alle Reben ideal versorgen. Durch die Lage in der Mitte des Mittelmeerraumes herrschen im Sommer sehr heiße Temperaturen, dafür ist der Winter sehr mild. Zwischen den Tages- und den Nachttemperaturen gibt es große Unterschiede und auch der Niederschlag ist relativ unregelmäßig. Durch die maritimen Einflüsse geht ein stetiger Wind, zum einen ein kalter, trockener Nordwind und der heiße Schirokko Wind, der von der Sahara in Richtung Mittelmeer weht. Bepflanzt werden insgesamt 51 Hektar mit den Rebsorten Primitivo, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Fiano. Die bekannten Weine des Weinguts Surani sind der Sarani Costarossa, der Sarani Falanto, der Sarani Pietrariccia und der Sarani Vignapetrosa.

Seit 2007 steht ihm ein neuer Keller zur Verfügung, der seine Künste erst so richtig zur Geltung bringt. Neue Technik mit Wissen gekoppelt.

Die Größe des Weinbergs und die Vielfalt an Weinen and Rebsorten brauchen einen professionellen Winemaker wie Giovanni Nordera.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Surani!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×