Weingut Francis Ford Coppola

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola zählt nicht nur zu den berühmtesten Hollywood-Regisseuren und -Produzenten, sondern auch zu den besten Weinproduzenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Seit jeher war es ihm ein Bedürfnis, Weine zu erzeugen, die man mit Freunden und Familie trinkt. Das ist ihm mit seinen einzigartigen Kompositionen gelungen.

Francis Ford Coppola
Francis Ford Coppola Diamond Collection Ivory Label Cabernet Sauvignon 2014

Francis Ford Coppola Diamond Collection Ivory Label Cabernet Sauvignon 2014

Cabernet Sauvignon trocken USA
24  
×

Starregisseur Francis Ford Coppola bringt Kaliforniens Vorzeigetraube ganz groß raus: straff, saftig und dicht mit Noten von dunklen Beeren, Paprika, Gewürzen und Kräutern, guter Tanninstruktur und kräftigem Abgang.

24 90 * 33,20 €/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Weine von Francis Ford Coppola

Sortieren nach

Weingut Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola Wein kaufen

Weine, die man nicht ablehnen kann!

„Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.“ Jeder, der dieses Zitat hört, muss unweigerlich an den Kino-Klassiker „Der Pate“ denken. Ein Film, der nach allgemeinem Tenor zu den künstlerisch bedeutendsten Werken der Filmgeschichte zählt. Er wurde für elf Oscars nominiert und konnte schließlich drei gewinnen. Der Regisseur: Francis Ford Coppola. Doch er zählt nicht nur zu den berühmtesten Hollywood-Regisseuren und –Produzenten, sondern auch zu den besten Weinproduzenten der USA! „Wein erzeugen und Filme drehen: Das sind zwei sehr ähnliche Künste“, sagt Coppola, der dem Weingut Francis Ford Coppola seinen Namen gab. So herausragend und weltbekannt seine Filme sind, so exzellent und individuell sind auch seine Weine. Für viele kaum zu glauben: Die Wein-Herstellung hat in der Familie Coppola große Tradition. Bereits Großvater Coppola produzierte im Keller seiner New Yorker Wohnung Wein aus kalifornischen Trauben. Und auch Francis Ford Coppola ist schon lange im Weingeschäft tätig – mit Erfolg!

Kalifornische Extravaganz

Die heutigen Weine von Weingut Francis Ford Coppola haben mit den Kellerweinen aus alten New Yorker Tagen zwar nicht mehr viel gemein, die Philosophie ist jedoch dieselbe. Das Motto: Weine erzeugen, die man mit Freunden und Familie trinkt! 1979 kaufte der Regisseur einen Teil des weltberühmten Weinguts Inglenook Estate, das 100 Jahre vorher von Gustav Niebaum gegründet worden war. Die Erfolgsgeschichte von Francis Ford Coppola im Weingeschäft konnte beginnen! Vorurteile gab es zunächst viele. Ein Hollywood-Regisseur könne keine exzellenten Weine erschaffen, hieß es. Doch die kritischen Stimmen verstummten, als das Weingut Francis Ford Coppola seine ersten Weine präsentierte. 1995 erwarb Coppola den restlichen Teil des Anwesens von Inglenook Estate. Kurios: In der Spitze zahlte er 500.000 US-Dollar pro Hektar Weinberg! Die Rebflächen befinden sich im Napa Valley im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Gebiet zählt heute zu den bekanntesten Weinregionen der Welt! Für die weltweite Popularität gibt es verschiedene Gründe. Zum Beispiel konnten sich Weine aus dem Napa Valley bei einem Wein-Wettbewerb 1976 in Paris bei einer Blindverkostung gegen Erzeugnisse aus Burgund und Bordeaux durchsetzen! Außerdem bieten zahlreiche kalifornische Winzer ihrer Kundschaft mehr als nur guten Wein. Pokertische, Swimmingpools, Popkonzerte: Ein bisschen Show und Extravaganz ist gut für das Geschäft und lockt jährlich mehrere Millionen Weintouristen ins Napa Valley. Und einer hat sich darin als Großmeister erwiesen – Francis Ford Coppola.

Weine mit Director's Cut

An der Kulisse seines Weinguts hat der Regisseur nicht gespart. „Seine Weine werden am Swimmingpool und am Liegestuhl zu Schmacht- und Schmuseballaden gereicht. Neben dem Pool verläuft eine Bocciabahn, im Restaurant gehen zügig Pasta, Pizza und Burger über den Tresen und natürlich die Weine des Hausherrn“, beschrieb der „Spiegel“ 2013 das Weingut Francis Ford Coppola in einem Bericht. Beim Entwurf orientierte sich Coppola am Vergnügungspark Tivoli in Kopenhagen: „Ich wollte ein Weinwunderland schaffen. Ein Platz, an dem Jung und Alt die Liebe zum Leben zelebrieren können.“ Die bislang letzte Erweiterung von Weingut Francis Ford Coppola folgte 2007 mit dem Kauf des ehemaligen Châteaus Sovereign im Sonoma Valley. Dort produziert Winemaker Corey Beck die herausragenden Linien „Francis Coppola Presents”, „Diamond Collection” und „Director‘s Cut”. Als Highlight gelten insbesondere die Director’s Cut-Weine. Jede Flasche ist nach einem Zoetrop gestaltet, eines der ersten Geräte, um optische Bilder zu erzeugen. Toller Wein, einzigartiges Design!

Die Weine des Hollywood-Regisseurs verdienen mehr als nur einen Oscar.

Die Mischung aus traditionnellem Weinanbau und künstlerischer Kreativität macht diese Weine zu etwas ganz besonderem.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Francis Ford Coppola!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×