Weingut Dönnhoff

  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität
  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei

Helmut und Cornelius Dönnhoff

Helmut Dönnhoff zählt seit über einem Jahrzehnt zu den Top-Winzern Deutschlands. Schon in den 70ern setzte er auf Riesling und hat den Nahe-Wein erst bekannt gemacht. Jetzt tritt Sohn Cornelius immer deutlicher in den Vordergrund und zugleich in große Fußstapfen. Zusammen leiten beide den 30ha Betrieb, wobei Cornelius vor allem im Keller tätig ist.

Helmut und Cornelius Dönnhoff

Weine von Dönnhoff

Sortieren nach
Riesling fruchtig 2011

Dönnhoff Riesling fruchtig 2011

Riesling fruchtsüß Nahe
Ausverkauft

9 20 * 12,27 €/L (0.75 L)

Weißburgunder trocken 2014

Dönnhoff Weißburgunder trocken 2014

Weißburgunder trocken Nahe
Ausverkauft

15 60 * 20,80 €/L (0.75 L)

Weingut Dönnhoff

Weingut Dönnhoff (Nahe)  • Wein kaufen

Der Name Dönnhoff steht für Nahe-Weine in Perfektion

Sind Sie auf der Suche nach einem Riesling, der Ihre Maßstäbe sprengt? Dann sind Sie sie beim Weingut Dönnhoff in Oberhausen an der Nahe genau richtig. Nicht umsonst gehört der Familienbetrieb zu den absoluten Top-Weingütern in Deutschland und ist auch weltweit für seinen einzigartigen Riesling bekannt. Helmut Dönnhoff, Winzer und lebende Legende, vinifizierte schon 1971 mit 22 Jahren seinen ersten Wein; genau wie sein Vater hat er eine besondere Vorliebe für Riesling, aber auch anderen Weißwein-Sorten werden mit Expertise hergestellt: Weißburgunder und Grauburgunder haben einen Anteil von 20% in den Weinbergen der Spitzenlagen in Niederhausen und Schlossböckelheim. "Meine Weinberge sind wie meine Kinder", so sagt Helmut Dönnhoff selbst. Rund 25 Hektar bestockte Rebfläche gehören zum Besitz, die sich über die Einzellagen Kahlenberg, Krötenpfuhl, Mollenbrunnen und Osterhöll, Hermannshöhle, Dellchen und Kirschheck, Brücke im Alleinbesitz, Felsenberg, Kieselberg und Leistenberg, sowie Felsenberg und Kupfergrube verteilen. Die Böden bestehen zu großen Teilen aus Schieferverwitterung und Vulkanverwitterung, welche zusammen mit der äußerst sorgfältigen Weinbergsarbeit die Grundlage für den hervorragenden Weißweinvon Weingut Dönnhoff bilden. Die Lagen sollen stets für sich selbst sprechen können, das ist eines der obersten Ziele des Familienbetriebs. Nun tritt Sohn Cornelius Dönnhoff in die großen Fußspuren seinen Vaters. Dass Weingut Dönnhoff bei den Kritikern wie Gault Millau, Eichelmann und Wein-Plus nur noch Höchstwertungen bekommt, ist mittlerweile schon zum Normalfall geworden. Dass der Riesling und Burgunder von der Nahe, von edelsüß bis trocken auch jeden Wein-Liebhaber vom Stuhl hauen wird, müssen Sie selbst erleben.

" [Helmut Dönnhof] zählt heute unbestritten zu den absoluten Spitzenwinzern Deutschlands und ist eine lebende Legende. " - wein-plus

"Es gibt nur wenige deutsche Betriebe, die international eine vergleichbare Bedeutung haben." - Gault&Millau, 2016

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Dönnhoff!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×